+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Premiumuser
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:01
    Beiträge
    1.328
    Themen
    133

    Erhalten
    698 Tops
    Vergeben
    675 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1279 Post(s)

    Standard Bye bye Merkel Matteo Salvini & Luigi Di Maio

    Mehr als zwei Monate nach der Parlamentswahl in Italien stehen die rechtsextreme Lega und die populistische Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) nach eigenen Angaben kurz vor der Bildung einer Koalitionsregierung...

    Die Maio gewann im ärmeren Süden die Wahl mit dem Versprechen eines Grundeinkommens. Kostenpunkt: Nur 17 Milliarden Euro,

    Salvinis Lega hat Unternehmen und Bürgern eine Pauschalsteuer von 15 Prozent versprochen ...

    trotz Italiens Rekordschuldenlast (2,3 Billionen Euro, 132 Prozent des Bruttonlandsprodukts) von einem ausgeglichenen Haushalt nichts wissen wollen. U.a. soll eine maßvolle Rentenreform rückabgewickelt werden (15 Milliarden Euro) und die geplante Mehrwertsteuererhöhung abgeblasen werden (12,5 Milliarden Euro).

    Neue Schulden werden dafür ausdrücklich in Kauf genommen ... weil es Wurscht ist, da Geld so oder so nicht mehr Wertschöpfend generiert wird !

    Merkel und die EU_Hansel zittern, da in Italien Wahlversprechen nicht nur versprochen sondern auch umgesetzt werden ...

    das Deutschland die EU nicht kippt war klar ... ob es Italien. Spanien, Portugal usw. ist, spielt keine Rolle !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 22:50
    Beiträge
    26.876
    Themen
    3

    Erhalten
    9.586 Tops
    Vergeben
    5.912 Tops
    Erwähnungen
    467 Post(s)
    Zitate
    24260 Post(s)

    Standard

    Der Euro ist der Knackpunkt, die Südstaatler inklusive Frankreich leben über ihre Verhältnisse und wir leben unter unseren Verhältnissen, das Ergebnis sind unsere Überschüsse und die Defizite der Anderen und deshalb kann es nur eine Lösung geben und die besteht darin das wir den Euro abschaffen, ansonsten bekommen wir eine Schuldenunion wie sie die Franzosen gerne hätten oder Europa geht in die Binsen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  3. #3
    Der Generator Avatar von Bester Freund
    Long live Canada
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:07
    Beiträge
    11.414
    Themen
    344

    Erhalten
    4.783 Tops
    Vergeben
    4.060 Tops
    Erwähnungen
    187 Post(s)
    Zitate
    8586 Post(s)

    Standard

    Noch ist die Regierung dort nicht im Amt und deren Chefs erbaten Verlängerung bei den Verhandlungen. Aber hoffentlich kommt sie bald, damit die Merkel-brd einem weiteren starkem erbitterten Gegner hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es gibt keinen Grund, sich gegenüber der brd irgendwie loyal zu verhalten.

  4. #4
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:38
    Beiträge
    11.714
    Themen
    95

    Erhalten
    3.254 Tops
    Vergeben
    3.066 Tops
    Erwähnungen
    151 Post(s)
    Zitate
    8506 Post(s)

    Standard

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...r-Salvini.html

    Die Italiener sind dankbar. Erstmalig ein Nichtverbrecher im Amt. Ein Abschieber.Ein Held.Ein Dichtmacher. Die Stimme der Geschundenen.Für die Schwächsten.
    Wäre ich Italiener, würde auch ich klatschen.Egal um was es ginge.

    Der Mann ist ein Held und kann ein Heiliger werden.Das hängt vom Migrationssaldo ab.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  5. #5
    Premiumuser +

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    15.09.2018 um 23:46
    Beiträge
    1.931
    Themen
    35

    Erhalten
    744 Tops
    Vergeben
    958 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1212 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/vermischtes/arti...r-Salvini.html

    Die Italiener sind dankbar. Erstmalig ein Nichtverbrecher im Amt. Ein Abschieber.Ein Held.Ein Dichtmacher. Die Stimme der Geschundenen.Für die Schwächsten.
    Wäre ich Italiener, würde auch ich klatschen.Egal um was es ginge.

    Der Mann ist ein Held und kann ein Heiliger werden.Das hängt vom Migrationssaldo ab.
    Ja das ist richtig und nicht nur in Italien.
    Wenn nicht noch mehr Brücken einstürzen und sonstige Katastrophen passieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen."
    - David Rockefeller-

  6. #6
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:38
    Beiträge
    11.714
    Themen
    95

    Erhalten
    3.254 Tops
    Vergeben
    3.066 Tops
    Erwähnungen
    151 Post(s)
    Zitate
    8506 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Karl 55 Beitrag anzeigen
    Ja das ist richtig und nicht nur in Italien.
    Wenn nicht noch mehr Brücken einstürzen und sonstige Katastrophen passieren.
    Das mit der Brücke ist schlimm. Auch hat Italien Probleme.EU,Mauschelei,Mafia,Arbeitslosigkeit,Umwe ltverschmutzung, Verschuldung,Finanzkrise,Rentenprobleme.

    Die Italiener sind jedoch ein grosses Kulturvolk.Sie klatschen wegen etwas Anderem.

    Salvini stellt die Geissel Europas ab. Die illegale Migration.

    Alle Probleme Europas sind wie ein Staubkorn zum Weltall im Vergleich zum Problem der illegalen Migration.

    Die Menschen und Salvini haben verstanden. Legale Migration befürwortet er sogar.Totale Kontrolle wer kommt und wer nützt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  7. #7
    Premiumuser
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:01
    Beiträge
    1.328
    Themen
    133

    Erhalten
    698 Tops
    Vergeben
    675 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1279 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Das mit der Brücke ist schlimm. Auch hat Italien Probleme.EU,Mauschelei,Mafia,Arbeitslosigkeit,Umwe ltverschmutzung, Verschuldung,Finanzkrise,Rentenprobleme.

    Die Italiener sind jedoch ein grosses Kulturvolk.Sie klatschen wegen etwas Anderem.

    Salvini stellt die Geissel Europas ab. Die illegale Migration.

    Alle Probleme Europas sind wie ein Staubkorn zum Weltall im Vergleich zum Problem der illegalen Migration.

    Die Menschen und Salvini haben verstanden. Legale Migration befürwortet er sogar.Totale Kontrolle wer kommt und wer nützt.
    das ist doch OK ...nach Merkel muss so einiges Rückgängig gemacht werden ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Premiumuser Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:46
    Beiträge
    4.593
    Themen
    73

    Erhalten
    1.677 Tops
    Vergeben
    290 Tops
    Erwähnungen
    113 Post(s)
    Zitate
    4014 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Karl 55 Beitrag anzeigen
    Ja das ist richtig und nicht nur in Italien.
    Wenn nicht noch mehr Brücken einstürzen und sonstige Katastrophen passieren.
    Solange die Medien das Gerücht verbreiten, dass die Privatwirtschaft alles besser kann als der Staat, werden immer mehr Brücken einstürzen.
    Die italienischen Autobahnen sind unter der Verwaltung einer privaten Betreibergesellschaft, hauptsächlich im Besitz der Familie Benetton, die die höchsten Autobahngebühren in Europa abkassieren, für den Unterhalt dieser Autobahnen aber noch nicht mal das Allernötigste ausgeben wollen.
    Solange also die Politik immer mehr Dinge privatisiert, werden auch immer mehr Katastrophen passieren und solange in den Medien schon von Kommunismus gefaselt wird, sobald der Staat sich erdreistet eine staatliche Aufgabe nicht privatisieren zu wollen, wird sich das auch nicht ändern.

    Wartet es ab, es wird nicht lange dauern bis Folgendes passieren wird:
    Nach einigem Gepolter von Salvini und Drohungen mit Verstaatlichung der Autobahnen (bzw. Entzug der Lizenz) wird die Lega aus anonymer Quelle eine grosszügige Parteispende bekommen, am Tag danach wird die Lega in der Presse einen glorreichen Erfolg verkünden, weil der private Betreiber sich bereit erklärt hat die Brücke in Genua wieder aufzubauen und den Opfern eine winzige Entschädigung zu bezahlen.
    Noch ein paar Tage später wird der private Betreiber die Autobahngebühren erhöhen, damit kein Zweifel daran bleibt, wer die neue Brücke und die Entschädigung der Opfer bezahlen muss, nämlich die Opfer selber, bzw. deren Angehörige.
    Ob zwischendurch die EU auseinander fällt und wie viele Politiker vorher durch andere Politiker ersetzt werden spielt keine Rolle, solange die Medienpropaganda nur sicher stellen kann, dass immer nur Politiker ins Amt gewählt werden, die Politik für die Reichen machen.

    Ein paar Monate später werden die Wirtschaftsdaten ergeben, dass in Italien die Nachfrage nach Konsumgütern gefallen ist (weil Verbraucher die höhere Autobahngebühren bezahlen müssen weniger anderes Zeug kaufen können), woraufhin die Industrie die Produktion kürzt und Arbeiter entlässt, woraufhin der Staat die Sozialleistungen kürzt, weil durch gesunkene Steuereinnahmen kein Geld für Sozialleistungen mehr da ist.
    Am Ende macht Benetton mehr Profit als je zuvor, die Lega wird via Spenden am Profit beteiligt und die Normalverbraucher bezahlen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (19.08.2018 um 17:49 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Und was macht eigentlich Luigi Colani ?
    Von Tooraj im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 00:25
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 11:32
  3. Merkel
    Von fluffi im Forum Offenes Forum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 16:49
  4. CDU will kräftig abschieben - ob Merkel Merkel das erlaubt?
    Von wellenreiter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 00:55
  5. Merkel
    Von HappyRentner im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben