+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 15:37
    Beiträge
    929
    Themen
    103

    Erhalten
    449 Tops
    Vergeben
    435 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    933 Post(s)

    Standard Bye bye Merkel Matteo Salvini & Luigi Di Maio

    Mehr als zwei Monate nach der Parlamentswahl in Italien stehen die rechtsextreme Lega und die populistische Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) nach eigenen Angaben kurz vor der Bildung einer Koalitionsregierung...

    Die Maio gewann im ärmeren Süden die Wahl mit dem Versprechen eines Grundeinkommens. Kostenpunkt: Nur 17 Milliarden Euro,

    Salvinis Lega hat Unternehmen und Bürgern eine Pauschalsteuer von 15 Prozent versprochen ...

    trotz Italiens Rekordschuldenlast (2,3 Billionen Euro, 132 Prozent des Bruttonlandsprodukts) von einem ausgeglichenen Haushalt nichts wissen wollen. U.a. soll eine maßvolle Rentenreform rückabgewickelt werden (15 Milliarden Euro) und die geplante Mehrwertsteuererhöhung abgeblasen werden (12,5 Milliarden Euro).

    Neue Schulden werden dafür ausdrücklich in Kauf genommen ... weil es Wurscht ist, da Geld so oder so nicht mehr Wertschöpfend generiert wird !

    Merkel und die EU_Hansel zittern, da in Italien Wahlversprechen nicht nur versprochen sondern auch umgesetzt werden ...

    das Deutschland die EU nicht kippt war klar ... ob es Italien. Spanien, Portugal usw. ist, spielt keine Rolle !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 19:52
    Beiträge
    25.637
    Themen
    3

    Erhalten
    9.133 Tops
    Vergeben
    5.583 Tops
    Erwähnungen
    439 Post(s)
    Zitate
    23054 Post(s)

    Standard

    Der Euro ist der Knackpunkt, die Südstaatler inklusive Frankreich leben über ihre Verhältnisse und wir leben unter unseren Verhältnissen, das Ergebnis sind unsere Überschüsse und die Defizite der Anderen und deshalb kann es nur eine Lösung geben und die besteht darin das wir den Euro abschaffen, ansonsten bekommen wir eine Schuldenunion wie sie die Franzosen gerne hätten oder Europa geht in die Binsen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  3. #3
    Das Leben Premiumuser + Avatar von Bester Freund
    Outlaw
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:44
    Beiträge
    9.942
    Themen
    289

    Erhalten
    4.121 Tops
    Vergeben
    3.721 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    7424 Post(s)

    Standard

    Noch ist die Regierung dort nicht im Amt und deren Chefs erbaten Verlängerung bei den Verhandlungen. Aber hoffentlich kommt sie bald, damit die Merkel-brd einem weiteren starkem erbitterten Gegner hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Heutige Deutsche sind doch meist keine Menschen mehr, sondern Maschinen.
    Intelligent zum Arbeiten. Aber zu dumm, um zu leben.

Ähnliche Themen

  1. Und was macht eigentlich Luigi Colani ?
    Von Tooraj im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 00:25
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 11:32
  3. Merkel
    Von fluffi im Forum Offenes Forum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 16:49
  4. CDU will kräftig abschieben - ob Merkel Merkel das erlaubt?
    Von wellenreiter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 00:55
  5. Merkel
    Von HappyRentner im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben