+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:38
    Beiträge
    3.772
    Themen
    210

    Erhalten
    3.044 Tops
    Vergeben
    326 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    4247 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MarcAurel Beitrag anzeigen
    Du nennst sie "Mondkalb"...vermutlich, weil du sie gern auf den MOND schiessen würdest!?!?!
    Mo̱nd·kalb
    Substantiv [das] übertragen umgangssprachlich abwertend:

    dummer Mensch.

    ausserdem passt das zu ihrer rundlichen Statur... Auf den Mond würde ich sie nicht schießen, der arme Mond kann doch nichts dafür. Ich würde sie villeicht in ein Big Brother Haus stecken mit anderen dummen Menschen um weitere dumme Menschen zu unterhalten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #42
    Psw-Kenner Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 01:15
    Beiträge
    2.930
    Themen
    2

    Erhalten
    1.152 Tops
    Vergeben
    1.919 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    2074 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Diese Leute nennt man Realisten, Progmatiker....
    wenn Du von abbilden redest, wäre das Realismus in der Kunst....Albrecht Dürer z. B.

    Ich hab dich eher in die Schublade Surrealist eingeordnet.... abbildlich ginge das in Richtung Surrealismus... z. B. Niro, Chagall, Dali
    wie man die Realität gerne hätte, oder dran vorbei...
    ...sagt ein "Korinthenkacker" zu einem "Korinthenkacker"

    ...und fantastisch das ich jetzt auch meine "Schublade" habe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #43
    aus ekelhaftem Proll-Mett Premiumuser + Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:21
    Beiträge
    2.411
    Themen
    14

    Erhalten
    939 Tops
    Vergeben
    1.456 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1871 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    ..ließ ja schon des Öfteren Zweifel aufkommen. Sprüche wie:
    "ordentlich in die Fresse hauen, ihren Bätschie-Auftritt und dann
    auch noch ihren musikalischen Auftritt im Bundestag mit dem Pipi Langstrumpf Song,
    zeigen wohl deutlich, dass diese Frau für die Politik völlig ungeeignet ist.

    Nun will sie auch noch einem Diplomaten Nachhilfe in Diplomatie geben.

    https://www.focus.de/politik/experte...d_8916132.html

    Eine Schande, dass man so etwas eine ganze Legislaturperiode aushalten muss.
    Ja sehe ich auch so, schändlich und peinlich.
    Selbst unser Außenminister wurde so besetzt, das man sich um die Wahrung unserer Interessen im Ausland nach außen wahrlich nur schämen kann!

    Wenn ich die Nahles schon sehe, kriege ich fürchterlichen Blender-Durchfall,
    macht sie dann noch die Klappe auf,
    beginne ich SOFORT damit und esse aus Ekel und Schamgefühl rückwärts!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Rauchen ist tödlich!
    https://www.liveleak.com/view?i=e2e_1519083393

    2. Bloß her mit den Führerscheinen für FACHARBEITER!
    https://www.liveleak.com/view?i=778_1512237748

    3. Dazu noch Arbeitsplätze in dieser Branche für FACHARBEITER stellen, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  4. #44
    Premiumuser + Avatar von Christ 32

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 15:48
    Beiträge
    2.530
    Themen
    6

    Erhalten
    1.029 Tops
    Vergeben
    665 Tops
    Erwähnungen
    39 Post(s)
    Zitate
    2166 Post(s)

    Standard

    prinzipiell hat Nahles völlig Recht, der Alleingang von Trump bringt seine Versallen ordentlich in die Bredouille .... und jetzt sind diverse deutsche Firmen von den amerikanischen Sanktionen bedroht.
    Ich schätze im Kanzleramt dürfte man ziemlich angepisst sein und die transatlantischen Lobbyisten werden es momentan ziemlich schwer haben. Aber egal was Nahles sagt oder anstellt, des transatlanitische Verhältnis ist eh am Arsch da kann sie nicht viel kaputt machen. Selbst wenn sie dem Botschafter mit nackten Arsch ins Gesicht springt oder ihm auf die "Fresse" gibt. Wahrscheinlich würde das Trump sogar amüsieren, noch so eine "crazy german Bitch".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Christ 32 (14.05.2018 um 12:26 Uhr)

  5. #45
    Avatar von DDR 2.0

    Registriert
    15.04.2018
    Zuletzt online
    22.05.2018 um 15:05
    Beiträge
    11
    Themen
    0

    Erhalten
    8 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    11 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Hm,
    kann man wirklich peinlicher und voller Fehlleistungen agieren wie es die SPD bei der letzten
    Bundestagswahl vorgeführt hatte?

    Alle SPD-Mitglieder aus dem Vorstand, auch Fr. Nahles, gaben bekannt, dass man vom Wähler
    kein Mandat für eine Regierungsbeteiligung erhalten habe und somit gehen man in die Opposition.
    Von hier aus, also aus der Opposition, wollte Fr. Nahles der Regierung dann ordentlich in die Fresse hauen.

    Auch den dumme M. Schulz gab klar und deutlich bekannt, dass es unter Merkel kein Amt antreten werde.
    Dann wollte dieser dumme M. Schulz unter Merkel plötzlich Außenminister werden.

    Last but not least:
    Der ehemaliger Hamburger Bürgermeister versprach seinen Wählern, dass er in Hamburg bleiben werde
    und kein Amt in Berlin anstrebe. Heute ist er Finanzminister in Berlin und Vize-Kanzler.

    So sieht die Fachkompetenz der SPD-Politiker aus, Wähler veräppeln, Posten-Geschacher usw. usw.

    Klar, dass du so etwas als harmlos abstempeln möchtest um deine USA-Phobie weiter zu befeuern
    und mit Artikel aus dem Jahr 2005 auftrumpfen willst.

    Schon der erste Satz daraus zeigt was du vorhast:
    "Viele Menschen zeigten sich empört über die Perversionen der US-Soldaten, die in der Behandlung der irakischen Gefangenen sichtbar wurden."

    Da hätte ich auch für dich etwas:
    Lese einmal den AI-Bericht über die Vorfälle in syrischen Gefängnissen:

    https://hpd.de/artikel/folter-und-mo...ngnissen-13433

    Wir sollten aber beim Thema bleiben.
    Die Fachkompetenz von Frau Nahles wird von deinen Kritikpunkten kaum oder gar nicht berührt. Das ändert sich auch dadurch nicht, daß du andere SPD-Politiker anführst. Wenn die SPD nur durch die von dir kritisierten Inkonsequenzen negativ auffallen würde, hätte ich mit ihr kein Problem. Denn das ist normales Politiker-Getue, das man in allen Parteien vorfindet. Wichtiger ist die Sacharbeit. Da hat die SPD ganz andere Probleme, hier mal ein Beispiel: https://manndat.de/jungen/beschneidu...chneidung.html

    Du scheinst den von mir verlinkten Text von Alice Miller nicht wirklich verstanden oder ernst genommen zu haben. Darin geht es um die schnöde Realität des US-Militarismus und Imperialismus im Gegensatz zum moralischen Getöse der Amerikaner, sie würden die Welt mit Demokratie und westlichen Werten beglücken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #46
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:24
    Beiträge
    7.769
    Themen
    204

    Erhalten
    1.465 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    285 Post(s)
    Zitate
    8188 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Hm,
    kann man wirklich peinlicher und voller Fehlleistungen agieren wie es die SPD bei der letzten
    Bundestagswahl vorgeführt hatte?

    Alle SPD-Mitglieder aus dem Vorstand, auch Fr. Nahles, gaben bekannt, dass man vom Wähler
    kein Mandat für eine Regierungsbeteiligung erhalten habe und somit gehen man in die Opposition.
    Von hier aus, also aus der Opposition, wollte Fr. Nahles der Regierung dann ordentlich in die Fresse hauen.

    Auch den dumme M. Schulz gab klar und deutlich bekannt, dass es unter Merkel kein Amt antreten werde.
    Dann wollte dieser dumme M. Schulz unter Merkel plötzlich Außenminister werden.

    Last but not least:
    Der ehemaliger Hamburger Bürgermeister versprach seinen Wählern, dass er in Hamburg bleiben werde
    und kein Amt in Berlin anstrebe. Heute ist er Finanzminister in Berlin und Vize-Kanzler.

    So sieht die Fachkompetenz der SPD-Politiker aus, Wähler veräppeln, Posten-Geschacher usw. usw.

    Klar, dass du so etwas als harmlos abstempeln möchtest um deine USA-Phobie weiter zu befeuern
    und mit Artikel aus dem Jahr 2005 auftrumpfen willst.

    Schon der erste Satz daraus zeigt was du vorhast:
    "Viele Menschen zeigten sich empört über die Perversionen der US-Soldaten, die in der Behandlung der irakischen Gefangenen sichtbar wurden."

    Da hätte ich auch für dich etwas:
    Lese einmal den AI-Bericht über die Vorfälle in syrischen Gefängnissen:

    https://hpd.de/artikel/folter-und-mo...ngnissen-13433

    Wir sollten aber beim Thema bleiben.
    Zitat Zitat von DDR 2.0 Beitrag anzeigen
    Die Fachkompetenz von Frau Nahles wird von deinen Kritikpunkten kaum oder gar nicht berührt. Das ändert sich auch dadurch nicht, daß du andere SPD-Politiker anführst. Wenn die SPD nur durch die von dir kritisierten Inkonsequenzen negativ auffallen würde, hätte ich mit ihr kein Problem. Denn das ist normales Politiker-Getue, das man in allen Parteien vorfindet. Wichtiger ist die Sacharbeit. Da hat die SPD ganz andere Probleme, hier mal ein Beispiel: https://manndat.de/jungen/beschneidu...chneidung.html

    Du scheinst den von mir verlinkten Text von Alice Miller nicht wirklich verstanden oder ernst genommen zu haben. Darin geht es um die schnöde Realität des US-Militarismus und Imperialismus im Gegensatz zum moralischen Getöse der Amerikaner, sie würden die Welt mit Demokratie und westlichen Werten beglücken.

    Hm,
    du kritisierst meinen Beitrag und kommst mit einem Beispiel zur Beschneidung, das du hier als
    wichtige Sacharbeit und Probleme der SPD hinstellst. Na ja, warum nicht.

    In Sachen USA hatte ich ja schon geschrieben, dass der erste Satz dieses Pamphlets mir schon zeigte, woher der Wind weht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. "Ich bin Syrer, ihr müsst mich anständig behandeln! Frau Merkel hat mich eingeladen!"
    Von Schulz im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 11:46
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 20:47
  3. "Enemy mine" ""geliebter Feind"" ^^
    Von nachtstern im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 06:09
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben