+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. #41
    HOSENENTSCHEI§ER Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:24
    Beiträge
    12.341
    Themen
    179

    Erhalten
    2.349 Tops
    Vergeben
    181 Tops
    Erwähnungen
    313 Post(s)
    Zitate
    8613 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Das kann ich nur unterschreiben! Diese geschwollenen Beiträge von Ha Tschi lese ich mir auch nicht mehr durch! Is schade um die Zeit! Ein Haufen Text und kein Inhalt der irgendwie in Bezug zur Realität steht......
    Wieviele BILD-Leser sagen sich immerwieder beim Gewahrenden des aktuellen SPIEGEL-Heftes,
    wenn sie am Kiosk sich für das bisschen Geld ihre Wissensgrundlage ziehen,
    dass sie sich Gottseidank nicht mit diesem geschwollenen Zeug beschäftigen müssen,
    weil sie sich nur BILD-Niveau leisten können nach viel Abzocke aufgrund ihrer Doofheit,
    dümmlich herumzustottern auf die Frage, was Gerechtigkeit bedeutet.

    Na klar, was würde sich denn auch ändern, wüssten sie mehr,
    wenn sie vor dem Kiosk stehen mit einem abgemagerten Geldbeutel ...

    Sie haben doch nicht den geringsten Einfluss ...
    Wie mindestens 80 Millionen ihrer Leidensgenossen ...

    Wie traurig, dass die nicht merken, wie gerne die Mächtigeren
    ihrer unzähligen Gemeinsamkeiten ihre Nase rümpfen
    und Menschen stehen lassen, die sich vor ihnen in die Hose ge........ haben ...
    Und sich genau damit dann all das entwickelt,
    was viele voller Freude vor dem Kiosk stehen lässt,
    weil ihnen all das geschwollenes Zeug erspart bleibt ...

    Wieviel Aggressivität würde sich wohl aufstauen,
    gäbe es nicht Internetplattformen, in denen die vielen Stinker
    ihren selbst erzeugten Frust abdampfen können?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“,
    die beim Sichärgern über meine Hinweise in Diskussionsboards gerne in Kotzorgien enden …

  2. #42
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 09:56
    Beiträge
    4.587
    Themen
    81

    Erhalten
    2.198 Tops
    Vergeben
    282 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3707 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Wieviele BILD-Leser sagen sich immerwieder beim Gewahrenden des aktuellen SPIEGEL-Heftes,
    wenn sie am Kiosk sich für das bisschen Geld ihre Wissensgrundlage ziehen,
    dass sie sich Gottseidank nicht mit diesem geschwollenen Zeug beschäftigen müssen,
    weil sie sich nur BILD-Niveau leisten können nach viel Abzocke aufgrund ihrer Doofheit,
    dümmlich herumzustottern auf die Frage, was Gerechtigkeit bedeutet.

    Na klar, was würde sich denn auch ändern, wüssten sie mehr,
    wenn sie vor dem Kiosk stehen mit einem abgemagerten Geldbeutel ...

    Sie haben doch nicht den geringsten Einfluss ...
    Wie mindestens 80 Millionen ihrer Leidensgenossen ...

    Wie traurig, dass die nicht merken, wie gerne die Mächtigeren
    ihrer unzähligen Gemeinsamkeiten ihre Nase rümpfen
    und Menschen stehen lassen, die sich vor ihnen in die Hose ge........ haben ...
    Und sich genau damit dann all das entwickelt,
    was viele voller Freude vor dem Kiosk stehen lässt,
    weil ihnen all das geschwollenes Zeug erspart bleibt ...

    Wieviel Aggressivität würde sich wohl aufstauen,
    gäbe es nicht Internetplattformen, in denen die vielen Stinker
    ihren selbst erzeugten Frust abdampfen können?
    Du musst es ja wissen!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei:Bergmensch
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  3. #43
    HOSENENTSCHEI§ER Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:24
    Beiträge
    12.341
    Themen
    179

    Erhalten
    2.349 Tops
    Vergeben
    181 Tops
    Erwähnungen
    313 Post(s)
    Zitate
    8613 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Du musst es ja wissen!!
    Das könntest Du jedem Post hinterher schicken.
    Ist dir langweilig?

    Ich hätte dir eine wundervolle Aufgabe:
    Poste doch mal alle zertifizierten Anwaltskanzleien Deutschlands
    und suche dann die heraus,
    die sich schon erfolgreich mit Amtshaftung befa§t haben ...

    Das könnte überaus nützlich sein für die Zukunft Europas ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“,
    die beim Sichärgern über meine Hinweise in Diskussionsboards gerne in Kotzorgien enden …

  4. #44
    stoppt Globalisierung ! Avatar von Dr. Nötigenfalls
    Selbst mit 11.50 Euro
    Mindestlohn gibt's am Ende,nur
    850 Euro Rente !
     


    Registriert
    20.02.2012
    Zuletzt online
    17.09.2018 um 21:21
    Beiträge
    5.690
    Themen
    276

    Erhalten
    1.988 Tops
    Vergeben
    2.313 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    5133 Post(s)

    Standard

    Im Prinzip braucht Europa eine Stimme.
    Einen Anspielpunkt,für den Rest der Welt.
    Den gibt es nicht.
    Hier will jeder was anderes,weil die Mitgliedstaaten,besonders die neuen,alle wie verzogene Gören,viel zu früh den Zucker in den Arsch geblasen bekamen.
    So wird das nix mit Europa.

    Wenn die hart arbeitende und gering verdienende Bevölkerung nur ausgenutzt wird,damit eh schon gut Verdiener noch mehr Schmalz bekommen sollen,wird das Projekt Europa den Bach runter gehen.
    Und das ist meiner Meinung nach auch gut so.

    Es wird Zeit das hier ein anderer frischer Wind weht.
    Ich sehe nur kein Licht am Ende des Tunnels.
    Die Probleme werden hartnäckig ignoriert,oder bemäntelt.
    Die Bundeswehr hat nur Platte Reifen,die Unfallversorgung ist nicht mehr gewährleistet,weil die schließung von Krankenhäusern immer noch politisch gewollt ist.
    Und die Löhne ab Mittelstand abwärts sind bessere Trinkgelder,wo am Monatsende nichts übrig bleibt.
    Und von der maroden Verkehrs Infrastruktur will ich gar nicht erst reden.
    Politischer Dilletantismus wohin man nur sieht.

    Hauptsache die Unternehmen bekommen ihre billigen Arbeits Sklaven aus Ost Europa.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Wirtschaftliche Erfolg des verkommenen Deutschlands beruht auf einer Pyramide,wo die untersten (2/3) Drittel dazu verdammt sind,den Luxus des oberen Drittels zu finanzieren,und für immer unten zu bleiben.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. "Auch die Zukunft der Deutschen ...?" "Aber klar doch!"
    Von frundsberg im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 16:54
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 10:56
  3. Zukunft oder "back to roots"?
    Von Olivia im Forum Religionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 11:23
  4. "Projekt Zwangsarbeit" - Gegenwart und Zukunft moderner Ökonomie
    Von Beverly im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 10:41
  5. Die Zukunft von "Sozial"systemen
    Von Turandot im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 22:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben