+ Antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 185 von 185
  1. #181


    Registriert
    27.12.2015
    Zuletzt online
    21.05.2018 um 13:07
    Beiträge
    2.869
    Themen
    5

    Erhalten
    1.117 Tops
    Vergeben
    352 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2238 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Yara Beitrag anzeigen
    Die Gefahr, die ich sehe, geht nicht vom Islam aus, sondern von Politikern, die ihre Macht und "Untertanen" missbrauchen. Und das gilt beileibe nicht nur fuer die islamische Welt.
    Doch, die Gefahr geht vom Islam aus.

    Wenn sich ein Mohammedaner NICHT an die islamische Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ NICHT an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.

    Und anders herum:

    Wenn sich ein Mohammedaner an die islamische Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #182


    Registriert
    27.12.2015
    Zuletzt online
    21.05.2018 um 13:07
    Beiträge
    2.869
    Themen
    5

    Erhalten
    1.117 Tops
    Vergeben
    352 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2238 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Im Christentum ist alleine schon Mord / Totschlag eine Todsünde, es ist ebenfalls nicht definiert,
    das diese Todsünde in irgendeinem Zusammenhang mit "Ungläubigen" steht,
    oder es werden keine Wertigkeiten anderer Religionen / Religionszugehöriger in Frage stellt!

    Das ist im Islam anders.
    Genau, darum nochmals die wichtige Festellung:

    Wenn sich ein Mohammedaner NICHT an die islamische Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    Und anders herum:

    Wenn sich ein Mohammedaner an die islamische Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ NICHT an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #183


    Registriert
    27.12.2015
    Zuletzt online
    21.05.2018 um 13:07
    Beiträge
    2.869
    Themen
    5

    Erhalten
    1.117 Tops
    Vergeben
    352 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2238 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Soll bei Glaubensrichtungen ja so vorkommen...
    Der Islam, egal in welcher Glaubensrichtung, ist eine zutiefst die Menschen verknechtende und verderbende Religion.

    Da gibt es Glaubensrichtungen, denen wird genau vorgeschrieben, wie sie auf die Toilette müssen, was sie zu murmeln haben und wie lange sie auf dem Pott sitzen dürfen, ansonsten ihnen ein böser djinn in den Hintern beisst.

    Wenn ein Familienmitglied den Islam verlassen will, dann ist den Angehörigen vorgeschrieben, diesen Apostaten zu töten.

    Schrecklich dieser Islam!

    Mohammedaner, die hier im Westen Zuflucht suchen, sollte Aufklärung und der Weg aus dem Islam aufgezeigt und angeboten werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #184
    Psw-Kenner Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 01:15
    Beiträge
    2.930
    Themen
    2

    Erhalten
    1.152 Tops
    Vergeben
    1.919 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    2074 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von PublicEye Beitrag anzeigen
    Der Islam, egal in welcher Glaubensrichtung, ist eine zutiefst die Menschen verknechtende und verderbende Religion.

    Da gibt es Glaubensrichtungen, denen wird genau vorgeschrieben, wie sie auf die Toilette müssen, was sie zu murmeln haben und wie lange sie auf dem Pott sitzen dürfen, ansonsten ihnen ein böser djinn in den Hintern beisst.

    Wenn ein Familienmitglied den Islam verlassen will, dann ist den Angehörigen vorgeschrieben, diesen Apostaten zu töten.

    Schrecklich dieser Islam!

    Mohammedaner, die hier im Westen Zuflucht suchen, sollte Aufklärung und der Weg aus dem Islam aufgezeigt und angeboten werden.
    Religionen=Ideologien also...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #185
    Psw-Kenner Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:01
    Beiträge
    2.382
    Themen
    11

    Erhalten
    1.373 Tops
    Vergeben
    1.792 Tops
    Erwähnungen
    32 Post(s)
    Zitate
    1842 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von PublicEye Beitrag anzeigen
    Genau, darum nochmals die wichtige Festellung:

    Wenn sich ein Mohammedaner NICHT an die islamische Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht keine Gefahr von ihm aus.

    Und anders herum:

    Wenn sich ein Mohammedaner an die islamische Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.

    Wenn sich ein Christ NICHT an die biblisch-christliche Lehre hält, dann geht grosse Gefahr von ihm aus.
    Wenn ein Christ sich nicht an die christliche Lehre hält, ist er auch kein Christ.

    Du drückst das irgendwie komisch aus. Wenn ein Mensch auf die Welt kommt, kennt er keine Religionen. Deshalb ist er doch nicht gefährlich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir haben gar keine Bundesregierung.
    Frau Merkel ist..Geschäftsführerin einer..Nicht-Regierungs-Organisation in Deutschland."

    Sigmar Gabriel/SPD (Landesparteitag der SPD in Dortmund, 27.02.2010)

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

    Nur GEMEINSAM können wir gewinnen.
    (Xxxxxx) "Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich."

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 17:42
  2. Wegen tragen eines Kreuzes: Mann in Berlin geschlagen
    Von Burkhardt im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.07.2017, 15:31
  3. Aus Solidarität Kopftuch zu tragen.
    Von Starfix im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 11:11
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 13:59
  5. Kopftuch ohne Ende
    Von slkz im Forum Europa
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 22:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben