+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:52
    Beitrge
    411
    Themen
    35

    Erhalten
    251 Tops
    Vergeben
    92 Tops
    Erwhnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    348 Post(s)

    Standard In sterreich trkischer Wahlkampf unerwnscht

    Politiker-Auftritte sollen nicht erlaubt werden.

    https://www.vn.at/politik/2018/04/20...nerwuenscht.vn

    Bravo Herr Kurz!
    Sie sollten nicht nur unerwnscht, sondern strengstens verboten sein. Umgekehrt wre es ja sicher auch nicht mglich, dass ein deutscher oder sterreichischer Politiker eine Wahlkampfrede in der Trkei halten drfte.Bei der Wahl kann die sterreichische Behrde gleich schauen ,welche trkischen sterreicher/Innen whlen gehen. Dann gleich Aberkennung der Staatsbrgerschaft zurckfordern aller Leistungen die sie sich als sterreicher/Innen erschlichen haben, plus Strafe und Ausweisung aus sterreich. Als Politiker ran ans Werk.Erdogan kann ja per Post, seine "Lmmer" verstndigen...uuuund..da die Trkei aktuell ein kriegsfhrenden Land ist, wre ein Einreiseverbot dieses Diktators sowieso angebracht..
    In Deutschland ist das anders, da ist es erwnscht!

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gru fallrohr.

    Kein Gesprchsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,

  2. #2


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 06:05
    Beitrge
    12.916
    Themen
    145

    Erhalten
    1.586 Tops
    Vergeben
    1.460 Tops
    Erwhnungen
    372 Post(s)
    Zitate
    4922 Post(s)

    Standard

    Wer zeit Lebens, Gastarbeiter in seinem Land ausbeutet, mu sich schon gefallen lassen, da die Politiker des Erstlandes der Sklaven, Werbung fr ihre Heimat machen und zur Wahlpflicht aufrufen:-)))
    Ansonsten, wrde ich den Trkensklaven empfehlen, einfach nach Hause zu gehen und die Wahlauftritte ihrer Politiker, auerhalb sterreichs zu verfolgen und so lange die Arbeit in sterreich ruhen zu lassen:-))
    Ehrlich gesagt, htten dann so um die zwei Drittel der Reichsteutschen Urlaubsresidenzen geschlossen:-))

    Liebe trkische Kollegen,
    geht einfach zu Hause whlen und die Wahlkampfveranstaltungen anschauen.

    kh

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

hnliche Themen

  1. Neger unerwnscht
    Von fluffi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 04.09.2017, 19:39
  2. Erdogan unerwnscht
    Von Federklinge im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 00:00
  3. Trkischer Wahlkampf in Deutschland, "Niemand kann mich aufhalten!"
    Von Joachim der Hellseher im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 20:38
  4. Wieviel Trkischer "Wahlkampf",darf in Deutschland sein ?
    Von Dr. Ntigenfalls im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 23:44
  5. weitere Beschneidung der Brgerrechte freie Meinungsuerung unerwnscht
    Von schlussmitlustig im Forum Brgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 09:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben