+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 231
  1. #1
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    16.141
    Themen
    57

    Erhalten
    3.195 Tops
    Vergeben
    2.922 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    11322 Post(s)

    Standard Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul?

    Zitat: "Karl-Marx-Statue
    Entwurf der Karl Marx-Statue von Wu Weishan als Tonabguss.
    Ein großes Geschenk für den großen Sohn der Stadt: Die Karl-Marx-Statue, die China der Stadt Trier als Geburtsstadt des Philosophen zum Jubiläumsjahr 2018 schenkt. Der bekannte chinesische Bildhauer Wu Weishan hat die Bronzeskulptur angefertigt."

    Quelle: http://www.trier.de/kultur-freizeit/...l-marx-statue/

    Die Zersetzung Deutschlands bekommt sogar eine Statue. Ist das die richtige Botschaft?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 13:03
    Beiträge
    13.738
    Themen
    180

    Erhalten
    5.593 Tops
    Vergeben
    1.242 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    9382 Post(s)

    Standard

    Man kann es als Drohung oder Mahnmal sehen, es stehen so einige Dinge in unserem Land rum.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    30.12.2018 um 14:55
    Beiträge
    12.700
    Themen
    185

    Erhalten
    2.475 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    319 Post(s)
    Zitate
    8848 Post(s)

    Standard

    Die Chinesen sind fit, haben mehr drauf als wir,
    was Disziplin und partnerschaftliches Verhalten angeht.
    Nachdem sich Chinesen von ihren karl-marx-erfreuenden Erträgen
    nun schon bei Daimler Einflussrechte kaufen konnten
    und damit vermutlich auch Wirtschaftsgründe sichern
    für Deutschlands Elektro-Auto-Mobilität,
    hat sich der Schrei der Franzosen vor vielen Jahren,
    dass Paris bald in den Händen chinesischer Fastfoodküchen
    und Händler erstickt, schon in recht kräftige Echos verwandelt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    16.141
    Themen
    57

    Erhalten
    3.195 Tops
    Vergeben
    2.922 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    11322 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Man kann es als Drohung oder Mahnmal sehen, es stehen so einige Dinge in unserem Land rum.
    Ja, als Mahnmal für den Verfall. Da sich Chinesen zunehmend in ländlichen Gebieten endlich einen eigenen Kühlschrank leisten können und Deutschland sich in Richtung DDR 2.0 zurückentwickelt. In RLP ist die Enteignung von Besitz/Land gar nicht mal so un-plausible. Den Stromtrassen und Vogelschredderer stehen nur die Landbesitzer im Weg.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  5. #5
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 12:12
    Beiträge
    9.597
    Themen
    201

    Erhalten
    2.675 Tops
    Vergeben
    900 Tops
    Erwähnungen
    87 Post(s)
    Zitate
    6208 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Ja, als Mahnmal für den Verfall. Da sich Chinesen zunehmend in ländlichen Gebieten endlich einen eigenen Kühlschrank leisten können und Deutschland sich in Richtung DDR 2.0 zurückentwickelt. In RLP ist die Enteignung von Besitz/Land gar nicht mal so un-plausible. Den Stromtrassen und Vogelschredderer stehen nur die Landbesitzer im Weg.
    in China leben immer noch viele 100 Millionen Menschen von der Hand in den Mund, da leben ganz viele ganz viele ohne Strom, du guckst nur auf den Sonnenseiten, wo licht ist ist auch viel Schatten, viele ehemalige Wanderarbeiter leiden heute auf Grund mangelnder sicherheitsbestimmungen und totale Ausbeutung auf der Arbeiter, heute unter extrem schlimmen Gesundheitlichen Problemen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  6. #6
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    16.141
    Themen
    57

    Erhalten
    3.195 Tops
    Vergeben
    2.922 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    11322 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    in China leben immer noch viele 100 Millionen Menschen von der Hand in den Mund, da leben ganz viele ganz viele ohne Strom, du guckst nur auf den Sonnenseiten, wo licht ist ist auch viel Schatten, viele ehemalige Wanderarbeiter leiden heute auf Grund mangelnder sicherheitsbestimmungen und totale Ausbeutung auf der Arbeiter, heute unter extrem schlimmen Gesundheitlichen Problemen.
    Und da will Deutschland offensichtlich hin, sonst würde man Karl Marx in der jetzigen Zeit in der "ältesten Stadt" Deutschlands kein Denkmal setzen. Mich wundert das sehr, dass das hier in diesem Forum keinen aufregt. Das wurde gestern sogar auf dem TV Sender WELT gesendet.

    Haben sich wohl schon alle vom linken Euro-Mainstream das Hirn raus brennen lassen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  7. #7
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:30
    Beiträge
    7.878
    Themen
    31

    Erhalten
    2.423 Tops
    Vergeben
    3.557 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    8148 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Zitat: "Karl-Marx-Statue
    Entwurf der Karl Marx-Statue von Wu Weishan als Tonabguss.
    Ein großes Geschenk für den großen Sohn der Stadt: Die Karl-Marx-Statue, die China der Stadt Trier als Geburtsstadt des Philosophen zum Jubiläumsjahr 2018 schenkt. Der bekannte chinesische Bildhauer Wu Weishan hat die Bronzeskulptur angefertigt."

    Quelle: http://www.trier.de/kultur-freizeit/...l-marx-statue/

    Die Zersetzung Deutschlands bekommt sogar eine Statue. Ist das die richtige Botschaft?
    Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, das die Statue eine Gefahr für das kapitalfreundliche Deutschland darstellt. Da scheissen die Tauben drauf, da setzt sich Moos fest und sonst nichts. Und ein paar Touristen machen Smartphone Bilder...!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  8. #8
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    16.141
    Themen
    57

    Erhalten
    3.195 Tops
    Vergeben
    2.922 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    11322 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, das die Statue eine Gefahr für das kapitalfreundliche Deutschland darstellt. Da scheissen die Tauben drauf, da setzt sich Moos fest und sonst nichts. Und ein paar Touristen machen Smartphone Bilder...!
    Nicht die Statue eine Gefahr für Deutschland sondern Berlin und alle die in Europa eine Zentralregierung sehen wollen um das tote Pferd Euro weiter reiten zu können..

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  9. #9
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:03
    Beiträge
    7.833
    Themen
    87

    Erhalten
    3.836 Tops
    Vergeben
    5.067 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    6901 Post(s)

    Standard

    ich sehe das anders. Die Deutschen haben allen Grund sich mit Marx zu beschäftigen. Wir sind auf dem Weg in das gleiche Ausmaß an Ungerechtigkeit wie zu seiner Zeit. Sie wird die gleichen Folgen haben. Jeder hier, dessen Familie die Kleider auf dem Leib, eine Matratze, eine Wolldecke und ein Blechnapf besessen hätte, hätte sich marx angeschlossen.

    Auf der anderen Seite hat Marx schreckliche Fehler gemacht, obwohl Wilhelm von Humbold bereits die notwendige Forderung nach Persönlichkeitsentwicklung gestellt und Hegel die Konfliktlösungsstrategien beschrieben hatte.
    Hätten sich Hegel und WvH durchgesetzt, so wäre Marx nicht notwendig gewesen. Aber, wer nicht hören will, muss fühlen. Darum gehört Marx unbedingt zur Deutschen Kultur und Geschichte.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf den Videos von 9/11 fehlen an den entscheidenden Stellen die Spiegelungen auf den Fensterflächen.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,DWBrot,bluetie,
    commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,
    bergmn,e.augusti,Cotti,Patrick, vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete
    tafkas,woppaq,Fwolf,Maier2o,watson,OttoF, gfriedrich,Nsachse,Atue, manfredm

  10. #10
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:30
    Beiträge
    7.878
    Themen
    31

    Erhalten
    2.423 Tops
    Vergeben
    3.557 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    8148 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    ich sehe das anders. Die Deutschen haben allen Grund sich mit Marx zu beschäftigen. Wir sind auf dem Weg in das gleiche Ausmaß an Ungerechtigkeit wie zu seiner Zeit. Sie wird die gleichen Folgen haben. Jeder hier, dessen Familie die Kleider auf dem Leib, eine Matratze, eine Wolldecke und ein Blechnapf besessen hätte, hätte sich marx angeschlossen.

    Auf der anderen Seite hat Marx schreckliche Fehler gemacht, obwohl Wilhelm von Humbold bereits die notwendige Forderung nach Persönlichkeitsentwicklung gestellt und Hegel die Konfliktlösungsstrategien beschrieben hatte.
    Hätten sich Hegel und WvH durchgesetzt, so wäre Marx nicht notwendig gewesen. Aber, wer nicht hören will, muss fühlen. Darum gehört Marx unbedingt zur Deutschen Kultur und Geschichte.
    Wer tritt in Marxens Fusstapfen? Sarrazin...?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gabriel halts Maul
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 02:11
  2. Nur der Mann im Mond schaut zu?
    Von assurbanipal im Forum Offenes Forum
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 14:00
  3. Papst stürzt bei der Messe in Polen und Jesus schaut zu
    Von Joachim der Hellseher im Forum Religionen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 08:34
  4. Lachende Gesichter, wohin man schaut?
    Von Ei Tschi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 01:04
  5. gewerkschaften, schaut zu
    Von jovi im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben