+ Antworten
Seite 78 von 78 ErsteErste ... 2868767778
Ergebnis 771 bis 777 von 777
  1. #771
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:44
    Beiträge
    19.527
    Themen
    7

    Erhalten
    6.631 Tops
    Vergeben
    13.494 Tops
    Erwähnungen
    166 Post(s)
    Zitate
    11679 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    1. "Migranten" und "Deutsches Volk" ist das Thema der AfD, ohne dem wäre sie längstbedeutungslos!

    2. Lies doch mal im Grundsatzprogramm, was die AfD zur NATO sagt, dann wirst du nicht mehr von AfD und "NATO auflösen" sabbeln
    - im Gegenteil, die AfD will die NATO als Verteidigungsbündnis deutlich stärken weil das
    den außen- und sicherheitspolitischen Interessen Deutschlands entspricht:

    4.2 NATO als Verteidigungsbündnis
    Die Mitgliedschaft in der Nato entspricht den außen- und sicherheitspolitischen Interessen Deutschlands, soweit sich die Nato auf ihre Aufgabe als Verteidigungsbündnis beschränkt. Wir setzen uns dafür ein, den europäischen Teil der atlantischen Allianz deutlich zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es unabdingbar, die militärischen Fähigkeiten der deutschen Streitkräfte wiederherzustellen, um Anschluss an die strategischen und operativen Erfordernisse zu finden. Diese von der AfD geforderte Wiederherstellung soll nicht nur die Landesverteidigung als zentrale Aufgabe der Bundeswehr sicherstellen, sondern die deutschen Streitkräfte auch in erforderlichem Maß zur Bündnisverteidigung und Krisenvorsorge befähigen. Die AfD sieht im Bestreben, Verpflichtungen gegenüber den Nato- Bündnispartnern berechenbar zu erfüllen, eine wichtige Aufgabe deutscher Außen- und Sicherheitspolitik, um auf diesem Weg mehr Gestaltungsmacht und Einfluss zu entfalten. Wir treten dafür ein, dass jedes Engagement in der Nato im Einklang mit den deutschen Interessen steht und einer zielgerichteten Strategie entspricht. Die Nato muss so reformiert werden, und die Streitkräfte der europäischen Partnerstaaten sind so zu restrukturieren, dass sie die Sicherheit in Europa und an seiner Peripherie gewährleisten können.
    Nato-Einsätze außerhalb des Bündnisbereichs, an der sich deutsche Streitkräfte beteiligen, sollten grundsätzlich unter einem UN-Mandat stattfinden und nur, wenn deutsche Sicherheitsinteressen berücksichtigt werden.
    Die Bündnispartner und Deutschland arbeiten gleichberechtigt und in gegenseitigem Respekt zusammen und stimmen sich in wichtigen internationalen Fragen ab. Vor diesem Hintergrund steht 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und 25 Jahre nach der Beendigung der Teilung Europas die Neuverhandlung des Status alliierter Truppen in Deutschland auf der Tagesordnung. Dieser muss an die wiedergewonnene deutsche Souveränität angepasst werden.
    Die AfD setzt sich für den Abzug aller auf deutschem Boden stationierten alliierten Truppen und insbesondere ihrer Atomwaffen ein.
    das wäre doch mal ein anfang.

    da würde sich dann zeigen wie souverän die brd wäre

    längst überfällig, mit der sogenannten wiedervereinigung hätte das alles längst geklärt und erledigt sein müssen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Eisbaerin (04.06.2018 um 01:18 Uhr)


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB, Voller Hanseat

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  2. #772
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:50
    Beiträge
    8.491
    Themen
    225

    Erhalten
    1.526 Tops
    Vergeben
    285 Tops
    Erwähnungen
    304 Post(s)
    Zitate
    8978 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    mit nem großen schinkenbeutel hab ich wenigstens was leckeres zu essen während der strumpfhosenhalter ....

    ausgelutscht ?
    fakt ist, du stellst eine behauptung auf und kannst sie mal wieder nicht belegen, trotz mehrfacher aufforderung
    Hm,
    mit den s.g. "Schinkenbeutel" sind u.a. auch "Unterbüxen" gemeint, dann mal guten Appetit.

    Zu deinem anderen Hinweis schrieb ich doch schon:

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Ja ja,
    meine kleine Eisbärin mit dem großen Schinkenbeutel,
    Antworten bleibe ich nur schuldig, wenn diese tatsächlich noch offen und nicht längst schon
    "ausgelutscht" wären.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #773
    Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:54
    Beiträge
    5.322
    Themen
    25

    Erhalten
    3.969 Tops
    Vergeben
    475 Tops
    Erwähnungen
    155 Post(s)
    Zitate
    5002 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Hm,
    mit den s.g. "Schinkenbeutel" sind u.a. auch "Unterbüxen" gemeint, dann mal guten Appetit.
    Bei uns sagt man Schinkensäcke. Die kamen allerdings außer Mode.
    Na ja, die Zeiten ändern sich.
    Während man früher die Schlüpper zur Seite ziehen mußte um die Arschbacken zu sehen, ist das heute genau umgekehrt.

    Gruß, hoksila

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #774
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:50
    Beiträge
    8.491
    Themen
    225

    Erhalten
    1.526 Tops
    Vergeben
    285 Tops
    Erwähnungen
    304 Post(s)
    Zitate
    8978 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1200607.html

    Klar, dass das den Russen nicht gefällt, aber die Schuld dafür haben die Russen selbst.

    Nach der Krim-Annexion ging in vielen Nachbarstaaten die Angst um.
    Auch Sätze wie diese kamen bei den Nachbarn nicht gut an:

    "Im Kriegsfalle seien Estland und Lettland in Gefahr, von der Landkarte zu verschwinden, erklärte Sergej Markow."

    Auch die Polen hatten in der Vergangenheit immer ihre Angst deutlich gemacht. Der russische Überfall auf Georgien
    hat Polen verstärkt den Schulterschluss mit den westlichen Nachbarn suchen lassen. Umfragen belegen, dass bei
    den Polen die Angst vor dem russischen Nachbarn wächst. Kein Wunder, die russische Propaganda erreicht auch Polen.
    Und die ist einfach gestrickt: Ich werde gefürchtet, also bin ich.

    Leider werden immer ganz bestimmte Vorgänge, die von Russland inszeniert wurden oder werden, ganz schnell unter dem Teppich gekehrt.
    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    Nicht Polen rüstet sich gegen Russland,
    Auch kauft Polen keine Waffen, welche und vom wem auch immer.
    Polen bekommt auf deren Anfrage wegen ,,Schutzbedürfnis" diese sozusagen verordnet von denen, welche anlässlich der Wiedervereinigung hoch und heilig versprochen haben, sich nicht weiter nach Osten zu expantieren.
    Polen ist ein Natoland, sozusagen ein Vorposten gegen Russland. Aber das wird wohl nicht in den Medien stehen...noch nicht!

    Da hätten wir die Sache mit dem"verordnen" ja geklärt.

    Wie man sehen kann und lesen kann fordert Polen eine ständige Präsenz von US-Truppen und
    bezahlt sogar dafür. Somit können wir deine "Versionen" in die Mülle werfen.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...s-truppen.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #775
    Premiumuser Avatar von Sigbert
    Deutscher Staatsangeh.gem.
    Abstammung RuStAG 1913
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:32
    Beiträge
    1.216
    Themen
    21

    Erhalten
    780 Tops
    Vergeben
    513 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    1054 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Da hätten wir die Sache mit dem"verordnen" ja geklärt.

    Wie man sehen kann und lesen kann fordert Polen eine ständige Präsenz von US-Truppen und
    bezahlt sogar dafür. Somit können wir deine "Versionen" in die Mülle werfen.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...s-truppen.html
    Und diesen Mist glaubst Du etwa?
    genieße weiter die Medien!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mensch sein und es auch beweisen ist viel nützlicher als jede Heldentat!
    Der Mensch ist nicht Teil der Gesellschaft, um nur die guten Dinge zu genießen, sondern es ist seine Pflicht, nach seinen Möglichkeiten etwas zum Erhalt seiner Gesellschaft beizutragen. Jeder Mensch hat dazu seine individellen Stärken!

  6. #776
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:50
    Beiträge
    8.491
    Themen
    225

    Erhalten
    1.526 Tops
    Vergeben
    285 Tops
    Erwähnungen
    304 Post(s)
    Zitate
    8978 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    Und diesen Mist glaubst Du etwa?
    genieße weiter die Medien!


    Ja, typisch,
    es kann mal wieder nicht sein, was nicht sein darf.
    Weil es eben nicht zu dem passt zu dem was man geschrieben oder behauptet hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #777
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:44
    Beiträge
    19.527
    Themen
    7

    Erhalten
    6.631 Tops
    Vergeben
    13.494 Tops
    Erwähnungen
    166 Post(s)
    Zitate
    11679 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Hm,
    mit den s.g. "Schinkenbeutel" sind u.a. auch "Unterbüxen" gemeint, dann mal guten Appetit.

    Zu deinem anderen Hinweis schrieb ich doch schon:
    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    Bei uns sagt man Schinkensäcke. Die kamen allerdings außer Mode.
    Na ja, die Zeiten ändern sich.
    Während man früher die Schlüpper zur Seite ziehen mußte um die Arschbacken zu sehen, ist das heute genau umgekehrt.

    Gruß, hoksila
    bei uns in der gegend sieht das mit den schinkenbeuteln anders aus

    unter der decke an den wurststangen wurden auch die schinken aufgehängt zum trocknen. damit die fliegen dort nicht dran kamen wurde über den schinken noch ein stoffbeutel gezogen

    der beinhaltet dann, wenn der schinken seine trockenzeit hinter sich hat, durchaus was leckeres

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB, Voller Hanseat

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Ähnliche Themen

  1. China rüstet sich....
    Von Compa im Forum Asien/Russland
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 16:47
  2. Deutscher wehrt sich gegen Angriff -- Staatsschutz ermittelt gegen Deutschen
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 08:06
  3. V.der Leyen rüstet im Osten gegen Russland auf
    Von kataskopos im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 21:23
  4. "Anakonda"-Manöver in Polen Polen zeigt sich abwehrbereit
    Von heinz1049 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 19:54
  5. Deutsche Migrantenauswahl gewinnt gegen Polen 3:1
    Von philnickel im Forum Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 17:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben