Zitat Zitat von werner100 Beitrag anzeigen
Darkano
Schon wieder Weltverbesserer und Idealisten im Anmarsch.
Der Fühling machts wohl möglich -in höhere Regionen abzuheben.
Da gehe ich erst mal in Deckung, um nicht vom Hagel der wohlmeinenden Allgemeinplätze
erschlagen zu werden.
Der Mensch ist ein höher entwickeltes Lebewesen und hat erst mal die Aufgabe den Naturkräften zu trotzen und für sich zu sorgen - damit er keine Beute, kein Opfer und kein Verlierer vor der Zeit seines Endes wird.

Da kann dann gern einer daher kommen - und sich als Freund oder Wolf im Schafspelz ausgeben - und wohlfeile Ratschläge verteilen - befolgt werden sie ohnehin nicht - weil von Kopf bis Fuss auf Hiebe eingestellt.

Das Machbare hat Vorrang und findet seine Nachahmer. Das Geträumte findet nur Gläubige und die Träumen weiter.
Also raus aus der Traumwelt und rein in die Sachen, die andere auch nicht besser machen.
Dann kann man etwas vorzeigen, das wirklich existiert und zum Stein des Anstosses wird , zum Mahnmal und zum Objekt der Begierde und das bringt unendliche Gefolgschaft, Verbreitung und eine Überschwemmung der Begeisterung, die sich Bahn bricht und zur Legende wird, von der noch viele Generationen berichten und in Ehrfurcht die Stimme senken - als Zeichen der allerinnersten Zustimmung.
Wunderschön!

Danke dafür, darüber sollte ein jeder überlegen mit Sinn und verstand, dann käme er auf des kleinsten Nenner.

Denn alle verlieren, weil wenige dafür alles tun, dagegen müssen sich alle wehren, dann würde auch wieder Frieden auf dieser Erde bestehen.

Dieses Gedicht sollten Sie auf ihrer Profilseite abspeichern, weil es gedanklich einfach eine Wucht ist, es berührt einfach!