+ Antworten
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 154
  1. #91
    Psw-Kenner Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:24
    Beiträge
    2.583
    Themen
    12

    Erhalten
    1.550 Tops
    Vergeben
    2.150 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    1997 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    terra-111: Es ist sinnlos. Dem kannst du noch so viele Aussagen von Leuten die da die Fäden ziehen und den Wahnsinn finanzieren vorlegen. Sieht man auch in Post #76, wo er zum x-ten mal die Leier von "WIR" sollten die Fluchtursachen bekämpfen runterträllert.
    Dabei völlig außer Acht lassend, dass wir da einen Schai$ bekämpfen können, selbst wenn wir wollten.

    Und, dass die, welche diese bekämpfen könnten dies erstens gar nicht wollen und zweitens auch die sind, die diese Masseneinwanderung forcieren. Zumal der, bzw. einer der Hauptfluchtgründe eh die Bevölkerungsexplosion ist, über die niemand redet. Es würde schonmal viel helfen zu verklickern, keine 10 Kinder in die Welt zu setzen von denen man 9 nicht ernähren kann, bzw. die keine Zukunft haben. Nicht dort und auch nicht hier.....
    Richtig.

    * Der Plan der Masseneinwanderung ist mindestens 10 Jahre alt. Die Aussage von Sarkozy ist von ca. 2008, in der er sagt, dass die Masseneinwanderung notfalls mit GEWALT unter ZWANG passieren wird - und das europaweit.

    * Das konnte er 2008 unmöglich ohne Absprache alleine entscheiden. Wer waren also die Entscheidungsträger?
    Merkel? Schulz? Juncker? Soros? .....? (Wirtschafts- und Finanzelite)?

    * Willy Wimmer: Wenn man Krieg führen will, muss man vorher die Migrationsströme planen. Sonst kann man sich nicht bewegen.

    * Yascha Mounk: ...dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen - und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das KANN klappen, es wird, GLAUBE ich auch klappen. Aber dabei kommt es NATÜRLICH auch zu VERWERFUNGEN...

    * ...und weitere viele Aussagen dazu,
    --- "...die Vermischung der Rassen...mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten...(Barnett)
    --- "...Ich spreche vom Tod der weissen Rasse...(Abe Foxman, 1998)
    --- usw. usw.

    Die Ursache ist also ein lange geplantes Menschen-Experiment einer durchgeknallten, teilweise(?) religiösen Finanzelite, aus einer Vision heraus erwachsen, bei dem Milliarden investiert wurden. Das interessante dabei ist, dass sie "vom Tod der weißen Rasse" spricht, selbst aber zur weißen Rasse gehört und genauestens darauf achtet, sich mit dem Endprodukt nicht zu vermischen.

    Letztendlich soll also ein kleines Grüppchen Weißer übrig bleiben, die über ein paar Millionen Rassenvermischter herrschen, gerade so groß, dass der Erhalt derjenigen Menschen gesichert ist, die ihnen ein feudales Leben erlauben, für das sie nichts tun müssen, außer mit der Peitsche zu wedeln.

    Der Irrsinn an der Sache ist, dass die Menschheit mit ihren Steuergeldern der Elite dieses Vorhaben erst ermöglicht hat, sie sich also ihr eigenenes Grab schaufelt. Die Digitalisierung und Erfindung von Robotern gehört dazu, denn sie dienen am Ende nicht der Menschheit, wie es bei einer Regierung mit Charakter sein sollte, sondern der weiteren Dezimierung der Menschheit, die immer mehr überflüssig wird, je besser die Roboter werden. In der einfacheren Variante sieht man das im Hire- und Fire-System: Wer durch Automatisierung nicht mehr gebraucht wird fliegt raus, statt die Automatisierung für ein besseres Leben zu nutzen.

    Eine Elite, die ein Menschen-Experiment über Jahre plant und Milliarden investiert, hat sich auch überlegt was sie mit Menschen macht, die nicht mehr gebraucht werden und eigentlich nur "ihren" Planeten versauen.

    Und selbstverständlich gibt es dann auch einen Plan-B, wenn die kritische Masse der Menschheit zu früh diesen Plan riecht und anfängt zu überlegen.

    Das EGO macht uns gegenüber diesem Plan der Elite wehrlos, obwohl sie uns auch noch vorkaut, woran es liegt:

    "Unvernetzte Menschen ohne Mut, Verstand und Solidarität können nie etwas bewegen."

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (13.03.2018 um 12:31 Uhr)
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  2. #92
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    15.06.2018 um 20:00
    Beiträge
    4.595
    Themen
    6

    Erhalten
    3.459 Tops
    Vergeben
    3.072 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    3296 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Richtig.

    * Der Plan der Masseneinwanderung ist mindestens 10 Jahre alt. Die Aussage von Sarkozy ist von ca. 2008, in der er sagt, dass die Masseneinwanderung notfalls mit GEWALT unter ZWANG passieren wird - und das europaweit.

    * Das konnte er 2008 unmöglich ohne Absprache alleine entscheiden. Wer waren also die Entscheidungsträger?
    Merkel? Schulz? Juncker? Soros? .....? (Wirtschafts- und Finanzelite)?

    * Willy Wimmer: Wenn man Krieg führen will, muss man vorher die Migrationsströme planen. Sonst kann man sich nicht bewegen.

    * Yascha Mounk: ...dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen - und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das KANN klappen, es wird, GLAUBE ich auch klappen. Aber dabei kommt es NATÜRLICH auch zu VERWERFUNGEN...

    * ...und weitere viele Aussagen dazu,
    --- "...die Vermischung der Rassen...mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten...(Barnett)
    --- "...Ich spreche vom Tod der weissen Rasse...(Abe Foxman, 1998)
    --- usw. usw.

    Die Ursache ist also ein lange geplantes Menschen-Experiment einer durchgeknallten, teilweise(?) religiösen Finanzelite, aus einer Vision heraus erwachsen, bei dem Milliarden investiert wurden. Das interessante dabei ist, dass sie "vom Tod der weißen Rasse" spricht, selbst aber zur weißen Rasse gehört und genauestens darauf achtet, sich mit dem Endprodukt nicht zu vermischen.

    Letztendlich soll also ein kleines Grüppchen Weißer übrig bleiben, die über ein paar Millionen Rassenvermischter herrschen, gerade so groß, dass der Erhalt derjenigen Menschen gesichert ist, die ihnen ein feudales Leben erlauben, für das sie nichts tun müssen, außer mit der Peitsche zu wedeln.

    Der Irrsinn an der Sache ist, dass die Menschheit mit ihren Steuergeldern der Elite dieses Vorhaben erst ermöglicht hat, sie sich also ihr eigenenes Grab schaufelt. Die Digitalisierung und Erfindung von Robotern gehört dazu, denn sie dienen am Ende nicht der Menschheit, wie es bei einer Regierung mit Charakter sein sollte, sondern der weiteren Dezimierung der Menschheit, die immer mehr überflüssig wird, je besser die Roboter werden. In der einfacheren Variante sieht man das im Hire- und Fire-System: Wer durch Automatisierung nicht mehr gebraucht wird fliegt raus, statt die Automatisierung für ein besseres Leben zu nutzen.

    Eine Elite, die ein Menschen-Experiment über Jahre plant und Milliarden investiert, hat sich auch überlegt was sie mit Menschen macht, die nicht mehr gebraucht werden und eigentlich nur "ihren" Planeten versauen.

    Und selbstverständlich gibt es dann auch einen Plan-B, wenn die kritische Masse der Menschheit zu früh diesen Plan riecht und anfängt zu überlegen.

    Das EGO macht uns gegenüber diesem Plan der Elite wehrlos, obwohl sie uns auch noch vorkaut, woran es liegt:

    "Unvernetzte Menschen ohne Mut, Verstand und Solidarität können nie etwas bewegen."
    Gute Zusammenfassung. Ja, scheint so zu sein wie du es beschreibst. Und trotzdem, auch wenn man wie du Aussagen von bekannten Persönlichkeiten diese Thematik betreffend anführt, wird man von einigen Personen sofort als Verschwörungstheoretiker beschimpft. Oder es wird wie bei diesem Mounk, sowohl in den Tagesthemen als auch hier im Forum, überhaupt nicht auf das Wesentliche eingegangen.
    Bei Aussagen wo jeder rational Denkende sofort fragen müsste: "Ääähh...hat der / die das jetzt grad wirklich gesagt?"

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  3. #93
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:57
    Beiträge
    7.178
    Themen
    45

    Erhalten
    3.293 Tops
    Vergeben
    2.008 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    8195 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Zum Glück haben wir keine Flüchtlinge, also brauchen wir auch nicht kämpfen.
    Demnach war also die Aktion von Sellner und seinen Kumpanen im Mittelmeer überflüssig, bzw. eine Veruntreuung von Spendengeldern für einen netten Urlaub.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  4. #94
    Stammuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:39
    Beiträge
    4.599
    Themen
    76

    Erhalten
    2.295 Tops
    Vergeben
    345 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    3747 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Demnach war also die Aktion von Sellner und seinen Kumpanen im Mittelmeer überflüssig, bzw. eine Veruntreuung von Spendengeldern für einen netten Urlaub.
    Wenn du das so sehen möchtest, dann ist ja alles klar für dich und dein Weltbild.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf der Ignorier-Liste: EiTschi, Jacob, Teu

  5. #95
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:57
    Beiträge
    7.178
    Themen
    45

    Erhalten
    3.293 Tops
    Vergeben
    2.008 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    8195 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Flüchtlinge sollen auch nicht bekämpft werden. Islamische Eindringlinge, die alles andere als Flüchtlinge sind, dagegen schon.
    Weniger als die Hälfte der Menschen in Afrika sind Muslime. Willst Du Schiffbrüchige aus dem Mittelmeer retten und dann die Muslime wie der Fischer seinen Beifang zurück ins Meer werfen, damit sie dort verrecken?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  6. #96
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:57
    Beiträge
    7.178
    Themen
    45

    Erhalten
    3.293 Tops
    Vergeben
    2.008 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    8195 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Wenn du das so sehen möchtest, dann ist ja alles klar für dich und dein Weltbild.
    Du siehst es doch so, nicht ich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  7. #97
    Stammuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:39
    Beiträge
    4.599
    Themen
    76

    Erhalten
    2.295 Tops
    Vergeben
    345 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    3747 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Du siehst es doch so, nicht ich.
    Wir haben keine Flüchtlinge, es ist die falsche Bezeichnung für die die da hergeholt werden. Um zu flüchten braucht man nicht durch mehrere friedliche Länder laufen und dann hier hochtrabende Ansprüche stellen und das überfallene Volk angreifen.

    Ich kenne Flüchtlinge, die verhalten sich anders und das sind wenige, die gekommen sind aber auch nur, weil hier Milch und Honig für sie fließt, nach ihren eigenen Angaben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (13.03.2018 um 17:58 Uhr)
    Auf der Ignorier-Liste: EiTschi, Jacob, Teu

  8. #98
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:30
    Beiträge
    8.560
    Themen
    30

    Erhalten
    2.031 Tops
    Vergeben
    1.723 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    7011 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Weniger als die Hälfte der Menschen in Afrika sind Muslime. Willst Du Schiffbrüchige aus dem Mittelmeer retten und dann die Muslime wie der Fischer seinen Beifang zurück ins Meer werfen, damit sie dort verrecken?
    Der der die Willkommens-Botschaften in die Welt gesendet hat, muss ich für die Menschen die ertrunken sind verantworten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  9. #99
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:57
    Beiträge
    7.178
    Themen
    45

    Erhalten
    3.293 Tops
    Vergeben
    2.008 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    8195 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Der der die Willkommens-Botschaften in die Welt gesendet hat, muss ich für die Menschen die ertrunken sind verantworten.
    Tja, wer war das wohl? Wer hat denn deren Herkunftsländer ausgebeutet und destabilisiert?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  10. #100
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 07:38
    Beiträge
    14.194
    Themen
    36

    Erhalten
    2.757 Tops
    Vergeben
    1.285 Tops
    Erwähnungen
    188 Post(s)
    Zitate
    6966 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Tja, wer war das wohl? Wer hat denn deren Herkunftsländer ausgebeutet und destabilisiert?
    Seit 12 Jahren ist auf deutscher Seite die Merkel, in der Hauptsache in der Kooperation mit der SPD, verantwortlich, wie auch für die "Willkommens-Botschaft".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Journalist Yücel (Deutscher?) in der Türkei verhaftet
    Von Joachim der Hellseher im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 25.03.2018, 18:16
  2. Migrant findet klare Worte zu Martin Sellner
    Von Starfix im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 23:32
  3. Sellner über Ethnische Wahlen
    Von Smoker im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:23
  4. Deutsche Putschistin in der Türkei verhaftet
    Von Joachim der Hellseher im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 08:47
  5. Sven Lau verhaftet :')
    Von zwei2Raben im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 20:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben