+ Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 154
  1. #111
    beurlaubt Psw-Kenner

    Registriert
    06.08.2017
    Zuletzt online
    15.06.2018 um 21:17
    Beiträge
    2.307
    Themen
    37

    Erhalten
    892 Tops
    Vergeben
    532 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    3184 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Unsere Regierung hat erst mal wieder Waffen an die Länder verkauft, die den Jemen vernichten und an die anderen Länder, die andere Völker gerade am umbringen sind. Wäre doch mal eine Maßnahme, damit aufzuhören.

    Wir können nicht ganz Afrika und den Osten aufnehmen und es ist ein Verbrechen, diesen Menschen die Heimat zu nehmen, indem man sie mit großartigen Versprechen hierher lockt, damit sie uns dann vernichten sollen.
    Ja, zum ersten Absatz deines Beitrages stimme ich voll zu! Dafür ein Top. Den zweiten Teil muss ich teilweise, bzw. größtenteils negieren. Wir nehmen nicht ganz Afrika und Arabien auf. Es sind lediglich 1,5 Millionen Flüchtlinge, die nach Genfer Flüchtlingskonvention temporär aufgenommen wurden. Dazu ist jedes Land völkerrechtlich verpflichtet, das diese Konvention unterschrieben hat. Dazu zählt auch Deutschland. Die Flüchtlinge wollen in einem sicheren Land leben, wo sie ihre menschlichen Grundbedürfnisse bezüglich Frieden, Freiheit und Unversehrtheit verwirklichen können, das ihnen in ihrem Heimatland mit (teilweise) Deutschen Waffen genommen wurde, Sie sind die unmittelbaren Opfer der Waffenlobby und der Politik. Die Flüchtlinge jetzt als Hexen zu verbrennen, entbehrt jeder Grundlage.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #112
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    17.03.2018 um 00:20
    Beiträge
    10.351
    Themen
    8

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwähnungen
    174 Post(s)
    Zitate
    8387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kennwort 0881 Beitrag anzeigen
    Nimm dir z.B. Nora als Beispiel. Sie hat es nicht nötig in jedem Post ihre weibliche Herkunft zu betonen. Du versuchst es krampfhaft zu vermitteln. Ach echt? Meine Frau ist Schwedin und hat strohblonde Haare. Bist du ein nuschelnder Sachse, der sich als Frau ausgibt?
    lol...dann nimm ihr mal die Handschellen ab und lass sie mal wieder aus dem Keller raus...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (14.03.2018 um 00:32 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #113
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    17.03.2018 um 00:20
    Beiträge
    10.351
    Themen
    8

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwähnungen
    174 Post(s)
    Zitate
    8387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Da das unsere demokratisch gewählte Regierung ist, sind wir also alle verantwortlich. Wir haben ja auch alle von den Vorteilen profitiert.
    ich hab sie nicht gewählt, ich lehne jegliche Verantwortung ab.....die Kinder und Kindeskindern denen sie die Zukunft versaut hat, sollen bitte auf die Gräber derer pinkeln die sie gewählt haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (14.03.2018 um 00:32 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #114
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    17.03.2018 um 00:20
    Beiträge
    10.351
    Themen
    8

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwähnungen
    174 Post(s)
    Zitate
    8387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kennwort 0881 Beitrag anzeigen
    Das setzt Einsicht und Intelligenz voraus, was bei einem Bruchpiloten deiner Sorte nicht gegeben ist. Die Judikative ist nicht dafür da, infantile Negierungen der Rechtsradikalen hinsichtlich einfachste Gesetzgebung zu rechtfertigen.
    Nur Faschisten verbieten einem das Wort

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    aus euch spricht nur eines, die Arroganz der Macht....eigentlich bleibt nur eine Frage übrig....wie weit werdet ihr noch gehen.....?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #115
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    17.03.2018 um 00:20
    Beiträge
    10.351
    Themen
    8

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwähnungen
    174 Post(s)
    Zitate
    8387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Richtig.

    Wie weit gehen sie noch?

    "Wir tauschen euch aus" Bevölkerungsaustausch in den Tagesthemen
    Ja nur das hat je keine Mehrheit in D, keiner will das und keiner wird das wollen was in D und Europa in den nächsten Jahren passieren wird - und entsprchend wird auch gewählt werden, spätestens dann wenn es jeder auch selbst erlebt...
    also bleibt die Frage wenn man das nicht mehr mit rechtsstaatlichen Mitteln verhindern kann zu welchen Massnahmen wird man greifen?
    Verbot der Afd, Verhaftungen von Politikern, gewaltsames Niederschlagen von Aufständen, Einsatz von Militär gegen das Volk - wie weit sind die Linksfaschisten an der Macht bereit zu gehen um ihre ideologische Führereschaft zu behaupten - ich halte langfristig alles für möglich - was ich für unmöglich halte ist eine langfristige demokratische Merhheit welche diesem Wahnsinn folgt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #116
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    17.03.2018 um 00:20
    Beiträge
    10.351
    Themen
    8

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwähnungen
    174 Post(s)
    Zitate
    8387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kennwort 0881 Beitrag anzeigen
    Ja, zum ersten Absatz deines Beitrages stimme ich voll zu! Dafür ein Top. Den zweiten Teil muss ich teilweise, bzw. größtenteils negieren. Wir nehmen nicht ganz Afrika und Arabien auf. Es sind lediglich 1,5 Millionen Flüchtlinge, die nach Genfer Flüchtlingskonvention temporär aufgenommen wurden. Dazu ist jedes Land völkerrechtlich verpflichtet, das diese Konvention unterschrieben hat. Dazu zählt auch Deutschland. Die Flüchtlinge wollen in einem sicheren Land leben, wo sie ihre menschlichen Grundbedürfnisse bezüglich Frieden, Freiheit und Unversehrtheit verwirklichen können, das ihnen in ihrem Heimatland mit (teilweise) Deutschen Waffen genommen wurde, Sie sind die unmittelbaren Opfer der Waffenlobby und der Politik. Die Flüchtlinge jetzt als Hexen zu verbrennen, entbehrt jeder Grundlage.
    laber doch keinen Müll unsere Grenzen sind nach wie vor offen und wir nehmen jeden auf der kommt, dh wenn nach und nach ganz Afrika kommt dann kommen sie auch rein -und wir nehmen nicht "übergangsweise Flüchtlinge auf" diese Menschen sind gekommen um zu bleiben, es sind Migranten von denen geht niemand und wenn man sie zwingt sind sie bei offenen Grenzen eben ruck zuck wieder da, also hör' endlich auf die Menschen zu belügen oder glaubst du selbst den scheiss den du erzählst - die die hier sind bleiben hier von denen geht keine Sau wieder, jdenfalls keiner in relevanter erwähnenswerter Anzahl.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #117
    beurlaubt Psw-Kenner

    Registriert
    06.08.2017
    Zuletzt online
    15.06.2018 um 21:17
    Beiträge
    2.307
    Themen
    37

    Erhalten
    892 Tops
    Vergeben
    532 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    3184 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ...
    Versuche es mal selber, du Bruchpilot.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #118
    beurlaubt Psw-Kenner

    Registriert
    06.08.2017
    Zuletzt online
    15.06.2018 um 21:17
    Beiträge
    2.307
    Themen
    37

    Erhalten
    892 Tops
    Vergeben
    532 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    3184 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    lol...dann nimm ihr mal die Handschellen ab und lass sie mal wieder aus dem Keller raus...
    Ja, werde ihr ausrichten, wenn sie von der Nachtschicht zurückkommt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #119
    Psw-Kenner Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 01:08
    Beiträge
    2.587
    Themen
    12

    Erhalten
    1.554 Tops
    Vergeben
    2.155 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    1999 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Gute Zusammenfassung. Ja, scheint so zu sein wie du es beschreibst. Und trotzdem, auch wenn man wie du Aussagen von bekannten Persönlichkeiten diese Thematik betreffend anführt, wird man von einigen Personen sofort als Verschwörungstheoretiker beschimpft...
    Das ist mir mittlerweile egal. Wer das Totschlagargument "Verschwörungstheoretiker" auspackt, will sowieso nicht diskutieren, nur diffamieren.

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    ...Oder es wird wie bei diesem Mounk, sowohl in den Tagesthemen als auch hier im Forum, überhaupt nicht auf das Wesentliche eingegangen.
    Bei Aussagen wo jeder rational Denkende sofort fragen müsste: "Ääähh...hat der / die das jetzt grad wirklich gesagt?"
    Das ist es ja eben.

    Nehmen wir doch nur mal folgendes Zitat (und das ist ja nur EINS von VIELEN):

    "Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.

    Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich gesinnt ist."

    Nathan Mayer Rothschild, britischer Banker, 1840-1915
    * Das Zitat ist also von Rothschild, britischer Banker.
    * Das Zitat ist über 100 Jahre alt.
    * Das installierte System ist also der Menschheit gegenüber feindlich gesinnt.
    * Die Grundlage des feindlichen Systems ist das "GELDSYSTEM". Er war "BANKER".
    * Die Grundlage des Geldsystems ist das "exponentielle ZINSESZINSSYSTEM".
    * Das geschätzte "unsichtbare" Vermögen der Rothschilds: 100.000 Milliarden Dollar.
    * Rothschilds "Agent": Soros.

    Da spielen noch mehr Dinge eine Rolle, aber erstmal nur die Fakten.

    * Vor rund 100 Jahren wird mit einem Trick die "private Notenbank" FED installiert.
    * Stück für Stück werden Länder "demokratisiert" und Rothschilds Notenbanken installiert und somit an sein Geldsystem angeschlossen.
    * Jedes an sein Geldsystem angeschlossene Land ist dann unter seiner Kontrolle.
    * Über die Kontrolle des Geldsystems kommt man Stück für Stück an das Eigentum der Staaten. Man zwingt jeden Staat über das Schuldsystem, das Staats-Eigentum zu privatisieren (an die Finanz-Elite zu verkaufen), auch die Rohstoffe, bis dem Staat (dem Volk) nichts mehr gehört.

    Und jetzt beginnt die Spekulation (was ander Verschwörungstheorie nennen), nämlich der Versuch, 1+1 zusammenzuzählen:

    * Dem Einsammeln der weltweiten Sachwerte, mit dem "exponentiellen ZinsGeldsystem" als Grundlage, über einen Zeitraum von über 100 Jahren kann nur ein "grandioser" Plan zugrunde liegen (ist nicht meine Formulierung).

    * Was macht die Spitze der Finanzelite in ihrer Freizeit, wenn ihr weltweit viele (fast alle?) Sachwerte und Vermögen schon gehören? Sie fängt an Menschen-Schach zu spielen - denn das Ziel ist die "Macht über alles".

    Und das passiert im Moment massiv. Erst hat man es geschafft, das Geld nach Lust und Laune blitzschnell in die Länder zu verschieben, wo man es gerade braucht (wo es nicht kaputt gehen kann) und jetzt verschiebt man Menschenmassen, wie auf dem Schachbrett, nur und ausschließlich deshalb, damit das Geldsystem noch ein paar Jahre länger lebt. Und überleben kann das Geldsysten nur dann, wenn immer genügend Schulden da sind. Die Menschen sind dabei völlig wurscht. Ob Millionen Menschen dabei ihre Heimat verlieren interessiert nicht die Bohne, Hauptsache die Elite fühlt sich wohl.

    Geld-System:
    Das Schlimmste ist, das die Menschen das Geldsystem nicht verstehen (Henry Ford: "...dann hätten wir wahrscheinlich ein Revolution - vor morgen früh.")

    Wenn du eine Wohnung hast, kannst du die nur EINMAL vermieten. Beim Geldsystem ist das anders. Gibst du der Bank 10.000 Euro, kann die Bank "normalerweise" auch nur EINMAL diese 10.000 Euro als Kredit weitergeben. Dieses Spielchen war mal zur Sicherheit goldgedeckt.

    Diese 10.000 Euro werden aber von der Bank neunmal (9x) als Kredit weitergegeben, was bedeutet, das 80.000 Euro nicht durch Guthaben gedeckt sind (deshalb gibt es auch keine Golddeckung mehr). 80.000 Euro (von 90.000 Euro!) werden also von der Bank als Kredit verliehen, die gar nicht existieren, für die die Bank aber Zinsen erhält. Das ZinsGeldsystem ist also weltweit zu ca. 89% ungedeckt. Die Banken kassieren also weltweit Zinsen - für Geld - welches zu 89% gar nicht existiert.

    Das Geld, was durch die Zinsen eingenommen wurde (für die wir arbeiten mussten), von Geld was nicht existiert, wird dann wieder neunmal (9x) verliehen (dafür darf dann auch wieder gearbeitet werden). Bingo!

    Daher kommen auch die 100.000.000.000.000 (100.000 Milliarden) geschätztes unsichtbares Vermögen der Rothschilds. War doch ein guter Plan, dieses Zinseszins-System, oder?

    Würden die Menschen ihr Geld von der Bank holen, bricht das Geldsystem der Elite sofort zusammen, aber nicht nur das Geld-System, sondern auch ihr gesamtes Macht-System. Das weiß die Finanz-Elite sehr genau. Deshalb soll das Bargeld abgeschafft werden. Aber so dringend ist das nicht mehr, denn dadurch, dass kaum noch einer ein Schwein und eine Kuh hat, hängen wir völlig abhängig am Tropf dieses Systems:

    "Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.

    Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich gesinnt ist."

    Nathan Mayer Rothschild, britischer Banker, 1840-1915
    Das heißt, die paar Leute die das System verstehen sagen nichts und der Rest versteht sowieso nix. Die Spaltung in links und rechts soll dabei nur davon ablenken zu erkennen, dass "nur einer gewinnen und der Rest verlieren soll".

    Und bei diesem Plan kann mir keiner erzählen, dass es für den Rest in der Politik keinen Plan gäbe, der bis zum Bekanntwerden natürlich reine Verschwörungstheorie ist. Dazu kann ich nur sagen, dass Rothschild und Co und die Eingeweihten darüber und darunter - aus verständlichen Gründen - ihre feindlichen Pläne nicht offenbaren werden, bis das Ziel erreicht ist und es kein zurück mehr gibt.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (14.03.2018 um 02:05 Uhr)
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  10. #120
    Psw-Kenner Avatar von Darkano

    Registriert
    01.10.2015
    Zuletzt online
    17.06.2018 um 04:15
    Beiträge
    538
    Themen
    4

    Erhalten
    344 Tops
    Vergeben
    371 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    365 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Da das unsere demokratisch gewählte Regierung ist, sind wir also alle verantwortlich. Wir haben ja auch alle von den Vorteilen profitiert.
    Als man in diesen Land gegen den Vietnam Krieg vorging, ihm als Bürger gar sagte dieser wäre Unrecht und Sinnlos so wurde etwas anderes sinniert.

    IMHO ihre letzte Kaste steht hinter ihnen, denn ein „gerecht“ gibt es nicht, gab es die letzten 100 Jahre schon nicht mehr, sonst würde man die mittlerweile 40 Millionen oder mehr toten beklagen, es ging nicht ums ÖL, dass hätte man einfach einnehmen können.

    Verschiebungen sind es, man destabilisiert die halbe Welt dann wird diese auch kommen, was auch gerade passiert, sitzen Sie mal weiter in ihrem Palast bis dieser nicht mehr existiert.

    Der kleine Mensch wird gerade ins nichts geschickt, befürworten kann man das, was man auch macht, weil dumme „Mächte“ gar aufzeigten das man alles und jeden mit der Demokratie versorgen sollte, so sagte man.

    Also Quellen dazu, die belegen das alle Länder die man einen Krieg aussetzten nicht vorher viel besser waren, wobei jetzt wird der eigene Motor auf Null gestellt,da kämen dann Geheimdienste ins Spiel das will man nicht.

    Persien unter dem Schah war westlich orientiert!
    Libyen unter Gaddafi war westlich orientiert!
    Syrien unter Assad war (nun wohl nicht mehr) westlich orientiert!

    Man sagte nur Demokratisch!
    Man sagte Regime, was man immer noch macht um die Bösen zu guten zu machen.

    Wer eigentlich ist dafür als Globalplayer verantwortlich?

    Waren es Deutsche die eine Brutkastenlüge erfanden?
    Die jemanden aufgerüstet haben bis zum zerbersten?
    Einen anderen ebenfalls der dann woanders Räubern ging weil er nach Jahren nicht weiter kam?

    Das alles waren Deutsche?

    Diese Gelder kamen nicht vom Bürger dieses Landes!
    Es waren Skrupellose Politiker die gerne Seelen verkaufen, dann sollte man diese dafür auch verantwortlich machen, alles andere erzählen Sie ihrer Kaste die sich dann jubelnd um sie scharrt!

    Bürger dieser Erde wollen keinen Krieg!

    Das System spukt ihr letzten Soldaten aus, um alle zu Quälen bis selbst das Humankapital am röcheln ist!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Journalist Yücel (Deutscher?) in der Türkei verhaftet
    Von Joachim der Hellseher im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 25.03.2018, 18:16
  2. Migrant findet klare Worte zu Martin Sellner
    Von Starfix im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 23:32
  3. Sellner über Ethnische Wahlen
    Von Smoker im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:23
  4. Deutsche Putschistin in der Türkei verhaftet
    Von Joachim der Hellseher im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 08:47
  5. Sven Lau verhaftet :')
    Von zwei2Raben im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 20:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben