+ Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 223
  1. #1
    admonitor hat diesen Thread gestartet
    Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:37
    Beiträge
    5.590
    Themen
    69

    Erhalten
    2.682 Tops
    Vergeben
    816 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    5370 Post(s)

    Standard Migrantengewalt im öffentlichen Raum - Sammelstrang

    Wie in anderen Foren üblich sollte es einen Sammelstrang zum Thema Migrantengewalt, insbesondere zu Straftaten im öffentlichen Raum geben, damit nicht für jeden der unzähligen "Einzelfälle" ein eigenes Thema erstellt wird. Sämtliche Übergriffe in einem einzigen Thread dokumentiert, dürften das Ausmaß ingesamt denke ich deutlicher machen als jeweils einzelne Threads.

    Ich fange damit, mehrere Übergriffe auf Polizisten in Regensburg:

    https://www.merkur.de/bayern/regensb...t-9524397.html

    Als Polizisten am Samstagabend eine Gruppe von etwa 15 grölenden Jugendlichen kontrollierten, schlug ein 17-jähriger Afghane einem Beamten mit der Faust auf den Hinterkopf. Der Polizist konnte den Jugendlichen überwältigen, wurde dabei aber von einem anderen 17-jährigen Afghanen mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Der 26-jährige Beamte musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo eine Gehirnerschütterung sowie eine Schädelprellung festgestellt wurden.
    http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1603729.html

    Gefährlich für die Beamten wurde es später in der Nacht noch einmal. Gegen 4 Uhr wollte ein 33-jähriger Deutsch-Iraner in Leoprechting mit einer 18 Zentimeter langen Schraube auf Polizisten einstechen. Der Angreifer hatte sie wegen einer Schlägerei in seiner Wohnung gerufen. Sie überwältigten ihn trotz massiven Widerstands. Die Ermittler vermuten, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand und ausrastete – schon, weil sie beim Durchsuchen seiner Wohnung eine Cannabis-Plantage aushoben. Auch dieser Mann kam in Haft, ihn erwarten viele Anzeigen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von admonitor (16.01.2018 um 11:35 Uhr)
    Zurück zur Vernunft!

  2. #2
    Novize Avatar von Michaels776
    Antifaschistoider Sozialdespot
    ^^
     


    Registriert
    14.06.2017
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    690
    Themen
    9

    Erhalten
    506 Tops
    Vergeben
    500 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    997 Post(s)

    Standard

    Alt-Ausländer kämpfen in Wurzen gegen Neu-Ausländer!

    Zitat Zitat von FAZ
    Am Dienstag wird das deutsche Unwort des Jahres 2017 verkündet, kein schlechter Kandidat wäre: Einzelfall. Unter Rechten ist das Wort ein Kampfbegriff geworden, mit dem die Verharmlosung der Gewalt von Flüchtlingen beschrieben werden soll. Das Hashtag #Einzelfall hatte auf Twitter auch am Wochenende wieder Konjunktur, nachdem es in der Nacht von Freitag auf Samstag im sächsischen Wurzen laut der Leipziger Polizei zu einer „Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Deutscher und Ausländer“ gekommen war. ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Was die sehr gute Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) schon für Deutschland geleistet hat!

    Zitat Zitat von das Nora
    Leider sind die Fakten oft Lügen oder falsche Darstellungen, um Emotionen hoch zu kochen, was ihnen wieder entgegenkommt.
    Mein Held des PSW-Forums, Quartal II/2018: @denmarkisbetter

  3. #3
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:42
    Beiträge
    21.136
    Themen
    288

    Erhalten
    7.841 Tops
    Vergeben
    7.058 Tops
    Erwähnungen
    111 Post(s)
    Zitate
    15411 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Wie in anderen Foren üblich sollte es einen Sammelstrang zum Thema Migrantengewalt, insbesondere zu Straftaten im öffentlichen Raum geben, damit nicht für jeden der unzähligen "Einzelfälle" ein eigenes Thema erstellt wird. Sämtliche Übergriffe in einem einzigen Thread dokumentiert, dürften das Ausmaß ingesamt denke ich deutlicher machen als jeweils einzelne Threads.

    Ich fange damit, mehrere Übergriffe auf Polizisten in Regensburg:

    https://www.merkur.de/bayern/regensb...t-9524397.html



    http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1603729.html
    Theoretisch eine gute Idee die das Ausmaß der Bereicherung besser veranschaulichen würde !

    Aber ich habe da eine bessere Idee , warum nicht die österreichische Idee der konzentrierten Unterbringung übernehmen.

    Da sich die Freilandhaltung von Messerstechern und Vergewaltigern als abträglich für die Sicherheit der Gastgeber erwiesen hat.

    Man kann niemanden Schutz gewähren auf Kosten der Sicherheit der eigenen Bevölkerung !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  4. #4
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    17.09.2020 um 01:18
    Beiträge
    5.848
    Themen
    15

    Erhalten
    2.575 Tops
    Vergeben
    7.780 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3920 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Wie in anderen Foren üblich sollte es einen Sammelstrang zum Thema Migrantengewalt, insbesondere zu Straftaten im öffentlichen Raum geben, damit nicht für jeden der unzähligen "Einzelfälle" ein eigenes Thema erstellt wird. Sämtliche Übergriffe in einem einzigen Thread dokumentiert, dürften das Ausmaß ingesamt denke ich deutlicher machen als jeweils einzelne Threads.

    Ich fange damit, mehrere Übergriffe auf Polizisten in Regensburg:

    https://www.merkur.de/bayern/regensb...t-9524397.html



    http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1603729.html
    Das mag hier im Forum zum Teil gut funktionieren, bei der schlafenden Masse "da draußen" geht das wohl mehrheitlich nur über Einzelbeispiele, also die berühmten "Einzelfälle". Diese immer wieder zusammengetragen ergeben ein Gesamtbild. Und selbst mit diesen "Einzelfällen" trifft man beim allgemeinen Schlafschaf schon oft auf taube Ohren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    20.09.2020 um 19:48
    Beiträge
    6.580
    Themen
    33

    Erhalten
    2.815 Tops
    Vergeben
    89 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5576 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Wie in anderen Foren üblich sollte es einen Sammelstrang zum Thema Migrantengewalt, insbesondere zu Straftaten im öffentlichen Raum geben, damit nicht für jeden der unzähligen "Einzelfälle" ein eigenes Thema erstellt wird. Sämtliche Übergriffe in einem einzigen Thread dokumentiert, dürften das Ausmaß ingesamt denke ich deutlicher machen als jeweils einzelne Threads.
    Eine gute Idee, aber die Einzelfälle können hier nur aufgelistet und nicht diskutiert werden. Sonst verlierst du spätestens in einer Woche den Überblick....


    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Ich fange damit, mehrere Übergriffe auf Polizisten in Regensburg:

    https://www.merkur.de/bayern/regensb...t-9524397.html
    Hier frage ich mich, wieso die anderen Polizisten den Scheisskerl nicht niedergeschossen haben!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 19:33
    Beiträge
    31.591
    Themen
    59

    Erhalten
    20.978 Tops
    Vergeben
    37.185 Tops
    Erwähnungen
    758 Post(s)
    Zitate
    24810 Post(s)

    Standard

    Wieviel schretts über die pöhsen Migranten/Asylumpen soll es in diesem Forum noch geben?

    Siehe hier: http://www.politik-sind-wir.de/showt...C3%BCchtlingen

    Vilelicht sollte jemand die Forenleitung bitten, alles in einen Schrett zu verschieben. Jemand der gute Kontakte hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Le Bon (16.01.2018 um 13:27 Uhr)

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

    „Wer die Menschen verwirrt, wer sie - ohne Grund - in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betreibt das Werk des Teufels. (Franz Josef Strauß, 1915-1988)

  7. #7
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:42
    Beiträge
    21.136
    Themen
    288

    Erhalten
    7.841 Tops
    Vergeben
    7.058 Tops
    Erwähnungen
    111 Post(s)
    Zitate
    15411 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Eine gute Idee, aber die Einzelfälle können hier nur aufgelistet und nicht diskutiert werden. Sonst verlierst du spätestens in einer Woche den Überblick....
    Hier frage ich mich, wieso die anderen Polizisten den Scheisskerl nicht niedergeschossen haben!
    So makaber es klingt , evtl. hat die Geschichte auch etwas Gutes .

    Diesmal hat es FlüchtlingeindenArschkriechstaatsdiener getroffen , nicht nur dummes Volk welches zur falschen Zeit am falschen Ort war , evtl . erfolgt doch noch ein Umdenken :

    Aber besser es trifft die Vertreter von Flüchtlinge können wir nicht genug haben als unschuldige Frauen und Kinder !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  8. #8
    admonitor hat diesen Thread gestartet
    Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:37
    Beiträge
    5.590
    Themen
    69

    Erhalten
    2.682 Tops
    Vergeben
    816 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    5370 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Wieviel schretts über die pöhsen Migranten/Asylumpen soll es in diesem Forum noch geben?

    Siehe hier: http://www.politik-sind-wir.de/showt...C3%BCchtlingen

    Vilelicht sollte jemand die Forenleitung bitten, alles in einen Schrett zu verschieben. Jemand der gute Kontakte hat.
    Den hatte ich übersehen, damit ist mein Thread redundant und sollte geschlossen oder mit dem von Starfix zusammengelegt werden.

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Eine gute Idee, aber die Einzelfälle können hier nur aufgelistet und nicht diskutiert werden. Sonst verlierst du spätestens in einer Woche den Überblick....




    Hier frage ich mich, wieso die anderen Polizisten den Scheisskerl nicht niedergeschossen haben!
    In den meisten Fällen gibt es ja nicht viel zu diskutieren, wenn zum hundertsten Mal ein Fickling einer Minderjährigen zwischen die Beine greift, was soll man da groß diskutieren?, ansonsten ist Diskutieren hier ja nicht verboten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von admonitor (16.01.2018 um 13:35 Uhr)
    Zurück zur Vernunft!

  9. #9
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    17.09.2020 um 01:18
    Beiträge
    5.848
    Themen
    15

    Erhalten
    2.575 Tops
    Vergeben
    7.780 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3920 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Wieviel schretts über die pöhsen Migranten/Asylumpen soll es in diesem Forum noch geben?

    Siehe hier: http://www.politik-sind-wir.de/showt...C3%BCchtlingen

    Vilelicht sollte jemand die Forenleitung bitten, alles in einen Schrett zu verschieben. Jemand der gute Kontakte hat.
    Der Holocaust-Thread ist auch schon gefühlte 10.000 Seiten lang, zumeist ohne essentiellen Inhalt. Da ist gut zu beobachten wie schnell man sich verrennt wenn alles in einen Topf geworfen wird. Allerdings alles einmal übersichtlich zusammenzufassen kann nicht verkehrt sein, das Ausmaß wird dann offensichtlich. Im Übrigen könnte man diesen Holocaust-Thread auch gleich noch mit dem Asylsimulanten-Thread verbinden. Denn der Kultur/Religionskreis der überwiegend gemeint ist frönt dem sogenannten Antisemitismus in ganz "spezieller Weise", müsste somit also ein riesiger Fan des sogenannten Holocaust sein.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    19.09.2020 um 13:19
    Beiträge
    9.464
    Themen
    4

    Erhalten
    1.932 Tops
    Vergeben
    53 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    8349 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Wie in anderen Foren üblich sollte es einen Sammelstrang zum Thema Migrantengewalt, insbesondere zu Straftaten im öffentlichen Raum geben, damit nicht für jeden der unzähligen "Einzelfälle" ein eigenes Thema erstellt wird. Sämtliche Übergriffe in einem einzigen Thread dokumentiert, dürften das Ausmaß ingesamt denke ich deutlicher machen als jeweils einzelne Threads.

    Ich fange damit, mehrere Übergriffe auf Polizisten in Regensburg:

    https://www.merkur.de/bayern/regensb...t-9524397.html



    http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1603729.html
    Richtig. Diese vielen Stränge machen diese Hetzpropaganda nur immer unglaubwürdiger!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1392
    Letzter Beitrag: 12.03.2020, 17:27
  2. Migrantengewalt, Frankreich brennt wieder....
    Von Picasso im Forum Europa
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 11:17
  3. Kein rechtsfreier Raum
    Von Olivia im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 19:39
  4. Sammelstrang Eurokrise
    Von Aristoteles im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 459
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 20:48
  5. Raum und Zeit - Inselphilosophie
    Von Freidenker im Forum Literatur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2014, 22:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben