+ Antworten
Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 295
  1. #251
    Premiumuser + Avatar von Christ 32

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:17
    Beiträge
    2.731
    Themen
    6

    Erhalten
    1.138 Tops
    Vergeben
    742 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    2351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ralf66 Beitrag anzeigen
    Ja so ist es leider, Geschichte ist heute die Sache der Medien, die sind faul und deshalb stimmt die Geschichte nicht mehr!
    der Sieger schreibt die Geschichte, nicht der Verlierer ...... hätte Deutschland den Krieg gewonnen hätten wir heute eine andere Welt und eine andere Geschichtsschreibung

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #252
    Premiumuser Avatar von herbert

    Registriert
    24.11.2016
    Zuletzt online
    14.07.2018 um 21:58
    Beiträge
    1.577
    Themen
    0

    Erhalten
    738 Tops
    Vergeben
    81 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    1887 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ralf66 Beitrag anzeigen
    Sorge, hat damals den Angriffstermin Beginn Russlandfeldzug verraten, Stalin hat ihm das aber nicht geglaubt, wusste ich. Mit Stalingrad hatte der Sorge leider nichts mehr zu tun, er wurde nämlich von den Japanern am 18.10.1941 verhaftet! Sorge sagte den Russen, vor der Schlacht um Moskau, dass die Japaner nicht beabsichtigen von Osten her Russland anzugreifen so konnte Schukow Truppen in Sibirien abziehen, um diese Truppen in der Schlacht um Moskau einzusetzen, so konnte der deutsche Angriff auf Moskau, ca. 25 km vor der Stadt gestoppt werden. So wird ein Schuh draus Kamerad!
    Sorge sagte gar nix, die Russen hatten mit den Japanern bereits am 13.4 41 einen Neutralitätspakt geschlossen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #253
    Premiumuser

    Registriert
    16.11.2013
    Zuletzt online
    14.07.2018 um 10:29
    Beiträge
    1.333
    Themen
    1

    Erhalten
    760 Tops
    Vergeben
    99 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    1139 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Sorge sagte gar nix, die Russen hatten mit den Japanern bereits am 13.4 41 einen Neutralitätspakt geschlossen.
    Sorge sagte gar nichts ? Da sind sich sogar alle Historiker einig das er das sagte was User ralf 66 schrieb. Es ist doch völlig unerheblich ob ein Neutralitätspakt geschlossen wurde, es ist erheblich das gut ausgerüstete Sibirische Divisionen im Osten bereitstanden. Richard Sorge hat demnach übermittelt, das Japan nicht vorhatte im Osten in irgendeiner Art initiativ zu werden, das genügte schon.
    Das die UdSSR dann später selber den Neutralitätspakt brach, zeigte ja das er nicht das Papier wert war auf dem er geschrieben stand.
    busse

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #254
    One-Post-Wonder aktives Forenmitglied Avatar von ralf66

    Registriert
    22.02.2018
    Zuletzt online
    02.06.2018 um 20:48
    Beiträge
    262
    Themen
    0

    Erhalten
    125 Tops
    Vergeben
    10 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    262 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Sorge sagte gar nix, die Russen hatten mit den Japanern bereits am 13.4 41 einen Neutralitätspakt geschlossen.
    Das es diesen Pakt gab ist schon klar, aber trotzdem übermittelte der Sorge das dem Russen so, dass die Japaner nicht Russland angreifen werden, ob es nun nötig war oder nicht ist mir dabei egal!
    Übrigens, solche Verträge in dieser Zeit, waren manchmal nicht das Papier wert auf denen sie standen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #255
    Premiumuser + Avatar von Christ 32

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:17
    Beiträge
    2.731
    Themen
    6

    Erhalten
    1.138 Tops
    Vergeben
    742 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    2351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Sorge sagte gar nix, die Russen hatten mit den Japanern bereits am 13.4 41 einen Neutralitätspakt geschlossen.
    na ein Glück, das Stalin mit Hitler 1939 einen Nichtangriffspakt geschlossen hat ...... fast hätte es Krieg gegeben ....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #256
    Premiumuser +
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 10:32
    Beiträge
    2.738
    Themen
    33

    Erhalten
    685 Tops
    Vergeben
    339 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    2288 Post(s)

    Standard

    Der Hauptgrund für Tokios Zurückhaltung liegt wohl darin das es in sowj Fernost
    nichts zu holen gab. Was wollte die Seemacht Japan schon in den Tiefen Sibiriens?
    Man denke an die logistischen Probleme und die Niederlage am Chalchin Gol.
    Das Hauptintresse lag in China und mittelfristig in Hinterindien/Indonesien,,
    Mühsame Bruderhilfe fürs abgelegene Deutschreich lag Tokio fern.,
    Deshalb konnte Stalin getrost die Masse seiner Truppen dort
    an die bedrohte Westfront verlegen welche übrigens
    erst nach der Schlacht um Moskau ankam.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Diskursant (20.03.2018 um 00:05 Uhr)

  7. #257
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    28.06.2018 um 13:46
    Beiträge
    1.784
    Themen
    0

    Erhalten
    2.803 Tops
    Vergeben
    2.315 Tops
    Erwähnungen
    52 Post(s)
    Zitate
    1531 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    ... die Russen hatten mit den Japanern bereits am 13.4 41 einen Neutralitätspakt geschlossen.
    na ein Glück, das Stalin mit Hitler 1939 einen Nichtangriffspakt geschlossen hat ...... fast hätte es Krieg gegeben ....
    Die Sowjetunion und Finnland hatten auch einen Nichtangriffsvertrag geschlossen, und trotzdem hat (entsprechend den Verabredungen im sog. Hitler-Stalin-Pakt) die Sowjetunion das ihrer "Einflusszone" zugeschlagene Finnland überfallen und es kam zu dem Sowjetisch-Finnischen "Winterkrieg" 1939/40.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #258
    Premiumuser +
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 10:32
    Beiträge
    2.738
    Themen
    33

    Erhalten
    685 Tops
    Vergeben
    339 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    2288 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Die Sowjetunion und Finnland hatten auch einen Nichtangriffsvertrag geschlossen, und trotzdem hat (entsprechend den Verabredungen im sog. Hitler-Stalin-Pakt) die Sowjetunion das ihrer "Einflusszone" zugeschlagene Finnland überfallen und es kam zu dem Sowjetisch-Finnischen "Winterkrieg" 1939/40.
    In Kriegszeiten gelten andere Maßstäbe
    da zählt nur noch das Eigeninteresse..
    Übrigens 'Überfall' stimmt nicht,,
    Stalin bot zuvor Verhandlungen an

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #259
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    28.06.2018 um 13:46
    Beiträge
    1.784
    Themen
    0

    Erhalten
    2.803 Tops
    Vergeben
    2.315 Tops
    Erwähnungen
    52 Post(s)
    Zitate
    1531 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    In Kriegszeiten gelten andere Maßstäbe
    da zählt nur noch das Eigeninteresse..
    Übrigens 'Überfall' stimmt nicht,,
    Stalin bot zuvor Verhandlungen an
    Die "Kriegszeit" begann erst mit dem Überfall!

    Es war ein Überfall bei bei gültigem Nichtangriffsvertrag !

    Was war das auch für ein "Verhandlungsangebot" mit der Forderung, große Landesteile abzutreten!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #260
    Premiumuser +
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 10:32
    Beiträge
    2.738
    Themen
    33

    Erhalten
    685 Tops
    Vergeben
    339 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    2288 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Die "Kriegszeit" begann erst mit dem Überfall!

    Es war ein Überfall bei bei gültigem Nichtangriffsvertrag !

    Was war das auch für ein "Verhandlungsangebot" mit der Forderung, große Landesteile abzutreten!
    Die Kriegszeit begann am 1.9.39
    von da an hieß es für Stalin nur noch die Ausgangsbedingungen
    für den kommenden Weltkrieg zu verbessern.,-
    So werden alte Verträge wirkungslos
    angesichts neuer Realitäten-

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Das Unternehmen und die Wirtschaft der Zukunft.
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 13:13
  2. SAP ERP Lösung für mein Unternehmen
    Von runner im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 18:16
  3. Scientologie - Mystic, Religion oder Unternehmen?
    Von Helge Förtner im Forum Religionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 23:11
  4. Schlecker und das Anspruchsdenken großer Unternehmen
    Von Klube im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 20:46
  5. Wie Unternehmen von unbezahlter Mehrarbeit profitieren
    Von Iphigenie im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 23:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben