+ Antworten
Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16242526
Ergebnis 251 bis 260 von 260
  1. #251
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 19:21
    Beiträge
    7.281
    Themen
    45

    Erhalten
    2.114 Tops
    Vergeben
    1.381 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    5801 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Ja ja,
    der Kampf der Palästinenser gegen Israel erlaubt den Palästinensern mordend durch
    das Land zu ziehen und unschuldige oder unbeteiligte Menschen wahllos zu töten.
    In jedem Krieg gibt es Unschuldige Opfer und das auf beiden Seiten ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  2. #252
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    9.352
    Themen
    252

    Erhalten
    1.592 Tops
    Vergeben
    309 Tops
    Erwähnungen
    353 Post(s)
    Zitate
    9964 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    In jedem Krieg gibt es Unschuldige Opfer und das auf beiden Seiten ...
    Was die Palästinenser auf der internationalen Bühne mit ihrem Terror veranstaltet hatten d.h.
    Flugzeugentführungen, Ermordungen auf der Olympiade, Bombenterror usw. usw. hat mit einem Krieg
    den die vor Ort gegen die Israelis führen absolut nichts zu tun.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #253
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 19:25
    Beiträge
    15.668
    Themen
    37

    Erhalten
    2.966 Tops
    Vergeben
    1.405 Tops
    Erwähnungen
    253 Post(s)
    Zitate
    8137 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Yara Beitrag anzeigen
    Es gab schon immer in der Geschichte Besatzer und Besetzte - aber es gab dabei noch nie, dass Opfer zu Taetern gemacht wurden.
    Im Nahostkonflikt ist das ein Novum.
    Es ist ein Unterschied, ob die "moralischste Armee der Welt" "mordend durch das ein Land zieht", das ihr nicht gehoert oder Menschen sich gegen Besatzung, Land- und Wasserraub wehren. Jedes unschuldige Opfer, egal auf welcher Seite, ist eines zu viel.
    Ein Unterschied ist dies auf alle Fälle. Ob aber Opfer eines Aggressors, solange er die Aggression fort führt, zu viel sind glaube ich jetzt nicht. Darüber könnten wir reden wenn man mit den Israelis reden könnte. Das sehe ich nicht als gegeben weil die offensichtlich von einer Wahnidee geplagt sind.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #254
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 19:21
    Beiträge
    7.281
    Themen
    45

    Erhalten
    2.114 Tops
    Vergeben
    1.381 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    5801 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Was die Palästinenser auf der internationalen Bühne mit ihrem Terror veranstaltet hatten d.h.
    Flugzeugentführungen, Ermordungen auf der Olympiade, Bombenterror usw. usw. hat mit einem Krieg
    den die vor Ort gegen die Israelis führen absolut nichts zu tun.
    Das habe ich auch nicht behauptet und das leugne ich auch nicht.
    Ich meine schon den Krieg vor Ort um Palästina und Israel.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  5. #255
    Stammuser Avatar von Yara

    Registriert
    17.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 18:28
    Beiträge
    159
    Themen
    0

    Erhalten
    70 Tops
    Vergeben
    126 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    172 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    In jedem Krieg gibt es Unschuldige Opfer und das auf beiden Seiten ...
    Richtig. Meistens. Im Gazakrieg 2008/09 gab es auf palaestinensischer Seite etwa 1000 getoete Zivilisten. Auf israelischer 13 israelische Soldaten. Man kann das eine asymmetrische Kriegsfuehrung bezeichnen, so auch im Krieg 2014.

    Einzigartig ist auch, dass im Nahostkonflikt die Besatzer sich als selbstverteidigende Opfer darstellen und die Besetzten zum Taeter gemacht werden - zu Terroristen oder Kriminellen.

    Wie man Opfer kriminalisert, dazu steht hier:

    http://www.das-palaestina-portal.de/ ein lesenswerter Artikel des israelischen Friedensaktivisten Amos Gvirtz

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #256
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 19:21
    Beiträge
    7.281
    Themen
    45

    Erhalten
    2.114 Tops
    Vergeben
    1.381 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    5801 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Yara Beitrag anzeigen
    Richtig. Meistens. Im Gazakrieg 2008/09 gab es auf palaestinensischer Seite etwa 1000 getoete Zivilisten. Auf israelischer 13 israelische Soldaten. Man kann das eine asymmetrische Kriegsfuehrung bezeichnen, so auch im Krieg 2014.

    Einzigartig ist auch, dass im Nahostkonflikt die Besatzer sich als selbstverteidigende Opfer darstellen und die Besetzten zum Taeter gemacht werden - zu Terroristen oder Kriminellen.

    Wie man Opfer kriminalisert, dazu steht hier:

    http://www.das-palaestina-portal.de/ ein lesenswerter Artikel des israelischen Friedensaktivisten Amos Gvirtz
    Danke für den Beitrag.
    Leider ist die 2-Staaten-Lösung in weite Ferne gerückt ...

    https://www.n-tv.de/politik/Trump-ku...e20642325.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Humanist62 (11.10.2018 um 17:46 Uhr)
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  7. #257
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    9.352
    Themen
    252

    Erhalten
    1.592 Tops
    Vergeben
    309 Tops
    Erwähnungen
    353 Post(s)
    Zitate
    9964 Post(s)

    Standard

    Hier zeigt sich wiedereinmal wie die Terror-Chaoten im Gaza-Streifen ticken.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1232733.html

    Wenn den dortigen Terror-Chaoten das Geld ausgeht, dann werden eben die vor Ort ansässigen
    Hilfsorganisationen unter Druck gesetzt.

    Leider gibt es ja mal wieder ein paar Raketengrüße der Hamas an Israel.

    https://www.reuters.com/article/us-i...-idUSKCN1MR0CT

    Da stört den Terror-Chaoten auch Verhandlungen wenig:
    "The attacks came as Egyptian mediators try to negotiate a long-term ceasefire after months of violence along Gaza’s border with Israel."

    Diese Hamas und Fatah Terror-Chaoten leben halt nach dem Motto: "The Show must go on".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #258
    Stammuser Avatar von Yara

    Registriert
    17.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 18:28
    Beiträge
    159
    Themen
    0

    Erhalten
    70 Tops
    Vergeben
    126 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    172 Post(s)

    Standard

    Die Zionisten Chaoten ziehen die Schlinge um die Bevoelkerung von Gaza immer enger.
    "Israel prevents entry of fuel into Gaza Strip."

    https://www.middleeastmonitor.com/20...9A96ptfePPfO7c

    Israel fliegt Luftangriffe auf Gaza.

    https://www.maannews.com/Content.aspx?id=781476

    Israeli forces detain 15 Palestinians, including 3 minors.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #259
    beurlaubt

    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    15.12.2018 um 01:28
    Beiträge
    13.506
    Themen
    148

    Erhalten
    1.682 Tops
    Vergeben
    1.560 Tops
    Erwähnungen
    388 Post(s)
    Zitate
    5256 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Yara Beitrag anzeigen
    Die Zionisten Chaoten ziehen die Schlinge um die Bevoelkerung von Gaza immer enger.
    "Israel prevents entry of fuel into Gaza Strip."

    https://www.middleeastmonitor.com/20...9A96ptfePPfO7c

    Israel fliegt Luftangriffe auf Gaza.

    https://www.maannews.com/Content.aspx?id=781476

    Israeli forces detain 15 Palestinians, including 3 minors.
    Der Troll zeigt gern, welche Zionistenblätter er konsumiert bzw. zitiert:-))
    Konsumieren wird das dieser Toll nicht. Dazu reicht der Grips net.

    Die Zionisten ziehen das aktuell ab, weil sie über Syrien die Hosen gestrichen voll haben:-))
    Man hofiert mit dem Maul, wie dieser Faschist "Netanjaujau", um der Welt zu zeigen, daß man im Kopf außer einem Vakuum und verfaultem Papier, nix hat.

    Die Zionisten werden dieses besetzte Land schon in Kürze an ihre Eigentümer verlieren.
    Wir merken das an der Reaktion der Faschistennutte HallyBally:
    https://de.sputniknews.com/politik/2...laesst-posten/
    """Wolfgang Mischwald
    Diese schlimme Rassistin geht, die Welt kann etwas aufatmen."""
    ""Ella Kalbermatten
    Gottseidank bleibt sie nun hoffentlich dort wo der "Pfeffer" wächst! Heute ist ein guter Tag, heute ist ein schöner Tag!"""

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #260
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    9.352
    Themen
    252

    Erhalten
    1.592 Tops
    Vergeben
    309 Tops
    Erwähnungen
    353 Post(s)
    Zitate
    9964 Post(s)

    Standard

    Foltern ist ja gerade angesagt, da müssen die Terror-Chaoten natürlich mithalten.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1234691.html

    Der letzte Satz aus dem Artikel sagt sehr viel über diese Terror-Chaoten aus:

    "Palästinensische Politiker reisen um die ganze Welt und sprechen über die Rechte der Palästinenser
    und betreiben gleichzeitig eine Unterdrückungsmaschinerie, um Kritiker zum Schweigen zu bringen."

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Air Berlin Pleite
    Von Debitist im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 15:36
  2. Hamas Fake-News
    Von golomjanka im Forum Fake-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 10:49
  3. Ist VW Pleite?
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 09:53
  4. Berlin is Pleite
    Von nachtstern im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 15:34
  5. Karstadt pleite, wie seht ihr das?
    Von otix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben