+ Antworten
Seite 46 von 46 ErsteErste ... 36444546
Ergebnis 451 bis 460 von 460

Thema: Iran

  1. #451
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    6.605
    Themen
    125

    Erhalten
    2.095 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5886 Post(s)

    Standard

    Mannoh: über WhatsApp erreicht mich gerade ein Video aus Iran, von der Nachrichten-Agentur Geroni_news.
    Also es zeigt: auf einer Art Tribüne stehen Hunderte iranische Zuschauer an der Grenze zu Aserbaidschan und Armenien und gaffen, wie die Raketen von beiden Seiten hin und her abgeschossen werden. Als sei es eine Art Feuerwerk zur Unterhaltung... Ein Teil der Iraner ist offenbar wirklich schon völlig neben der Spur... solche Leute, die gerne mal auch das Jubel-Publikum bei öffentlichen Hinrichtungen abgeben.
    Viele Psychisch-Kranke in Iran.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #452
    Avatar von Aspirin
    Wenn Karma zurückschlägt,
    sitze ich in der ersten Reihe
    und Applaudiere.
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    11.519
    Themen
    56

    Erhalten
    3.925 Tops
    Vergeben
    4.216 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    8260 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Mannoh: über WhatsApp erreicht mich gerade ein Video aus Iran, von der Nachrichten-Agentur Geroni_news.
    Also es zeigt: auf einer Art Tribüne stehen Hunderte iranische Zuschauer an der Grenze zu Aserbaidschan und Armenien und gaffen, wie die Raketen von beiden Seiten hin und her abgeschossen werden. Als sei es eine Art Feuerwerk zur Unterhaltung... Ein Teil der Iraner ist offenbar wirklich schon völlig neben der Spur... solche Leute, die gerne mal auch das Jubel-Publikum bei öffentlichen Hinrichtungen abgeben.
    Viele Psychisch-Kranke in Iran.
    Entspanne dich, lass dich nicht verrückt machen Tooraj, alles passiert so wie es passieren muss.

    Du bist doch immer der alles Ok.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Man kann nicht in das Haus eines starken Menschen eindringen und es mit Gewalt einnehmen. Es sei denn, er bindet seine Hände selbst, erst dann kann er ausgeraubt werden.“

    "Die Art und Weise, wie jemand dich behandelt, beschreibt sein Karma, wie du darauf reagierst, bezeichnet deins."

  3. #453
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    6.605
    Themen
    125

    Erhalten
    2.095 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5886 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Entspanne dich, lass dich nicht verrückt machen Tooraj, alles passiert so wie es passieren muss.

    Du bist doch immer der alles Ok.
    Na ja, der Umgang mit Iranern erfordert durchaus starke Nerven: mein Iran-Freund will mich für 3 Monate besuchen kommen... natürlich ist er willkommen , aber die Sache mit dem Visum dürfte schwierig werden: er bildet sich fest ein, die deutsche Botschaft in Teheran würde ihm zum zweiten Mal ein Studenten-Visa ausstellen. Sein Studium hier hat er zwar abgebrochen, aber diesmal will er im Rahmen eines Deutschkurses die dt. Sprache erlernen... die werden sich freuen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #454
    Avatar von Aspirin
    Wenn Karma zurückschlägt,
    sitze ich in der ersten Reihe
    und Applaudiere.
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    11.519
    Themen
    56

    Erhalten
    3.925 Tops
    Vergeben
    4.216 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    8260 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Na ja, der Umgang mit Iranern erfordert durchaus starke Nerven: mein Iran-Freund will mich für 3 Monate besuchen kommen... natürlich ist er willkommen , aber die Sache mit dem Visum dürfte schwierig werden: er bildet sich fest ein, die deutsche Botschaft in Teheran würde ihm zum zweiten Mal ein Studenten-Visa ausstellen. Sein Studium hier hat er zwar abgebrochen, aber diesmal will er im Rahmen eines Deutschkurses die dt. Sprache erlernen... die werden sich freuen.
    Ach Tooraj, dann wünsche ich dir viel Glück und hoffe das ich dich hier noch lange lesen darf.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Man kann nicht in das Haus eines starken Menschen eindringen und es mit Gewalt einnehmen. Es sei denn, er bindet seine Hände selbst, erst dann kann er ausgeraubt werden.“

    "Die Art und Weise, wie jemand dich behandelt, beschreibt sein Karma, wie du darauf reagierst, bezeichnet deins."

  5. #455
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    6.605
    Themen
    125

    Erhalten
    2.095 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5886 Post(s)

    Standard

    Mal zur Erinnerung: die Aushandlung des Atom-Abkommens mit Iran galt in 2015 als großer außenpolitischer Erfolg der EU, der gemeinsam mit USA erzielt wurde.

    Die dt. Wirtschaft witterte schon Morgenröte und der ehem. Wirtschaftsminister Gabriel jettete mit einer Wirtschaftsdelegation dorthin: für beide Seiten eröffneten sich dabei Perspektiven - vor dem Hintergrund, dass die deutsch-iranische wirtschaftliche Kooperation auf eine lange Tradition zurück blicken kann.

    Mit dem Ausstieg der USA (unter Trump) aus dem Abkommen verkomplizierte sich alles. Die EU forderte die Einhaltung des Abkommens weiterhin ein - konnte aber nicht mehr die Aufhebung amerikanischer Sanktionen garantieren. Zur Umgehung dieser Sanktionen wurde dann "Instex" gegründet ( https://www.zeit.de/politik/ausland/...aender-umgehun ), allein der Erfolg blieb aus.

    Wenn nun also möglicherweise Biden die US-Wahl gewonnen hat, dann stellt sich die Frage, ob er diesem Abkommen (welches den Europäern wichtig ist) wieder beitritt.
    Aber das wäre nur der erste Schritt: die europäischen Interessen gehen eigentlich noch weiter. Da gäbe es m.E. viel Verhandlungsspielraum: etwa ein deutsch-iranisches Handelsabkommen mit stark ermäßigten Zöllen, unter der Bedingung etwa, dass Iran die Todesstrafe abschafft und sich verpflichtet, afghanische Flüchtlinge angemessen aufzunehmen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #456
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 12:58
    Beiträge
    22.612
    Themen
    50

    Erhalten
    4.088 Tops
    Vergeben
    2.386 Tops
    Erwähnungen
    432 Post(s)
    Zitate
    13268 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Mal zur Erinnerung: die Aushandlung des Atom-Abkommens mit Iran galt in 2015 als großer außenpolitischer Erfolg der EU, der gemeinsam mit USA erzielt wurde.
    Diese Erinnerung ist falsch. Obama wurde bis zum Schluss von den Europäern dazu gedrängt endlich Ruhe zu geben. Es gab nichts mehr zum Nachverhandeln. Nur das Mimimi der Amis war noch Sand im Getriebe.

    Die dt. Wirtschaft witterte schon Morgenröte und der ehem. Wirtschaftsminister Gabriel jettete mit einer Wirtschaftsdelegation dorthin: für beide Seiten eröffneten sich dabei Perspektiven - vor dem Hintergrund, dass die deutsch-iranische wirtschaftliche Kooperation auf eine lange Tradition zurück blicken kann.
    Ja nun, dies war Vertragsgrundlage. Der Rubel sollte Rollen.

    Mit dem Ausstieg der USA (unter Trump) aus dem Abkommen verkomplizierte sich alles. Die EU forderte die Einhaltung des Abkommens weiterhin ein - konnte aber nicht mehr die Aufhebung amerikanischer Sanktionen garantieren. Zur Umgehung dieser Sanktionen wurde dann "Instex" gegründet ( https://www.zeit.de/politik/ausland/...aender-umgehun ), allein der Erfolg blieb aus.

    Wenn nun also möglicherweise Biden die US-Wahl gewonnen hat, dann stellt sich die Frage, ob er diesem Abkommen (welches den Europäern wichtig ist) wieder beitritt.
    Dem werden die Reparationsforderungen der Iraner zu hoch sein.
    Aber das wäre nur der erste Schritt: die europäischen Interessen gehen eigentlich noch weiter. Da gäbe es m.E. viel Verhandlungsspielraum: etwa ein deutsch-iranisches Handelsabkommen mit stark ermäßigten Zöllen, unter der Bedingung etwa, dass Iran die Todesstrafe abschafft und sich verpflichtet, afghanische Flüchtlinge angemessen aufzunehmen.
    Dies böte dem Iran die Möglichkeit zu Fordern in Deutschland die Todesstrafe für bestimmte Vergehen einzuführen, wenn man iranisches Geld bekommen möchte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Meine "liebsten Schreibfreunde":
    Druckbert, ElizabethTudor, Funkelstern, golomjanka, Horatio, Intruder KurtNabb, Le Bon, MANFREDM, Mino, nachtstern, Nora, Ophiuchus, Praktikantin, Schelm65, Schulz, Sumsina, Tara Marie, Wolfgang Langer

  7. #457
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    6.605
    Themen
    125

    Erhalten
    2.095 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5886 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Diese Erinnerung ist falsch. Obama wurde bis zum Schluss von den Europäern dazu gedrängt endlich Ruhe zu geben. Es gab nichts mehr zum Nachverhandeln. Nur das Mimimi der Amis war noch Sand im Getriebe.


    Ja nun, dies war Vertragsgrundlage. Der Rubel sollte Rollen.


    Dem werden die Reparationsforderungen der Iraner zu hoch sein.
    Dies böte dem Iran die Möglichkeit zu Fordern in Deutschland die Todesstrafe für bestimmte Vergehen einzuführen, wenn man iranisches Geld bekommen möchte.
    Nee, der Iran hat kein Geld. Zumindest nicht in der Landeswährung Rial. Die ist hoffnungslos abgewertet.
    Zudem ist der Ölpreis im Keller. Und wenn Iran derzeit überhaupt noch Öl verkaufen kann, dann unter Umgehung von Sanktionen und noch unter Marktpreis.

    Eigentlich wäre Iran gut beraten, enger mit der EU zu kooperieren.
    Aber in Wirklichkeit interessieren sie sich eher für ihren Intimfeind USA. Offenbar eine Geschichte von Hass und Liebe ... und da kommt Europa nicht mehr mit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #458
    Psw-Legende Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:06
    Beiträge
    36.401
    Themen
    100

    Erhalten
    17.448 Tops
    Vergeben
    27.883 Tops
    Erwähnungen
    583 Post(s)
    Zitate
    30417 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Mannoh: über WhatsApp erreicht mich gerade ein Video aus Iran, von der Nachrichten-Agentur Geroni_news.
    Also es zeigt: auf einer Art Tribüne stehen Hunderte iranische Zuschauer an der Grenze zu Aserbaidschan und Armenien und gaffen, wie die Raketen von beiden Seiten hin und her abgeschossen werden. Als sei es eine Art Feuerwerk zur Unterhaltung... Ein Teil der Iraner ist offenbar wirklich schon völlig neben der Spur... solche Leute, die gerne mal auch das Jubel-Publikum bei öffentlichen Hinrichtungen abgeben.
    Viele Psychisch-Kranke in Iran
    .
    Glaube ich dir. Brauchen wir hier nicht. Davon sind schon zu viele eingewandert.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2


    Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht, Gehorsam aber Verbrechen!

    https://www.gute-saat.de

  9. #459
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:51
    Beiträge
    6.605
    Themen
    125

    Erhalten
    2.095 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5886 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Glaube ich dir. Brauchen wir hier nicht. Davon sind schon zu viele eingewandert.

    Zunächst mal ist es ein Fehler, dass der Amoklauf eines iranischen Jugendlichen in München gemeinhin der rechts-extremistischen Szene zugeordnet wird .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #460
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 12:58
    Beiträge
    22.612
    Themen
    50

    Erhalten
    4.088 Tops
    Vergeben
    2.386 Tops
    Erwähnungen
    432 Post(s)
    Zitate
    13268 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Nee, der Iran hat kein Geld. Zumindest nicht in der Landeswährung Rial. Die ist hoffnungslos abgewertet.
    Zudem ist der Ölpreis im Keller. Und wenn Iran derzeit überhaupt noch Öl verkaufen kann, dann unter Umgehung von Sanktionen und noch unter Marktpreis.

    Eigentlich wäre Iran gut beraten, enger mit der EU zu kooperieren.
    Aber in Wirklichkeit interessieren sie sich eher für ihren Intimfeind USA. Offenbar eine Geschichte von Hass und Liebe ... und da kommt Europa nicht mehr mit.
    Du sprichst über US-Sanktionen. Was glaubst Du denn, wer sich alles von den USA Handelsbeschränkungen verordnen lässt und wer nicht? Unilaterale Sanktionen gegen Dritte sind völkerrechtswidrig.

    Die EU braucht doch nur auf die Iraner zuzugehen und die Amis in die Schranken zu weisen und alles wird gut - wenn schon "Schiller" dort Konzerte gibt kann es doch nicht so schlimm sein. All die netten Mädels dort zeigten dies an.

    Der Intimfeind terrorisiert seit Jahrzehnten das Land, letztens durch den Ausstieg aus dem Atomvertrag und die im Sande verlaufene Kriegserklärung via Solemani.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Meine "liebsten Schreibfreunde":
    Druckbert, ElizabethTudor, Funkelstern, golomjanka, Horatio, Intruder KurtNabb, Le Bon, MANFREDM, Mino, nachtstern, Nora, Ophiuchus, Praktikantin, Schelm65, Schulz, Sumsina, Tara Marie, Wolfgang Langer

Ähnliche Themen

  1. Iran
    Von bejaka im Forum Asien/Russland
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 06.11.2019, 01:16
  2. Der Krieg gegen den Iran.
    Von Hydarnes_VI im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 754
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 13:55
  3. Iran
    Von bejaka im Forum Asien/Russland
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 01:56
  4. Iran - England
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 16:44
  5. Frankreich Iran.
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben