+ Antworten
Seite 36 von 44 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 432

Thema: Iran

  1. #351
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    26.05.2020 um 16:38
    Beiträge
    19.769
    Themen
    47

    Erhalten
    3.397 Tops
    Vergeben
    1.746 Tops
    Erwähnungen
    376 Post(s)
    Zitate
    11323 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von atseb Beitrag anzeigen
    Das wird genau nach dem Muster der Irak - Invasion ablaufen. Die Amis sind in dieser Hinsicht traditionell konservativ. Gegen die Lufthoheit der Amerikaner hat der Iran keine Chance.
    Freiwillig werden die ihre Drohne nicht abgeschossen haben. Die wollten schon die iranische Drohne treffen und die ist wohl noch nach 5:30, dem angeblichen Abschusszeitpunkt, aktiv gewesen bis 7:nochwas. Allerdings ist mir unbekannt ob das Projektil umgelenkt wurde oder die US-Drohne sich unerwartet in die Flugbahn des Projektils bewegte. Dass gelegentlich mal eine US-Drohne konventionell abgeschossen wird liegt daran, dass die Iraner im Falle von Störungen ihrer Störfrequenzen wenigstens noch konventionell reagieren können. Das zu üben ist ja nicht verkehrt. Nein, die US-Flugzeuge fallen wie gebratene Tauben vom Himmel wenn sie sich dem Iran nähern. Die Eroberung der USA wird nach dem Muster der Eroberung Babylons ablaufen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #352
    beurlaubt Psw-Kenner Avatar von atseb

    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    13.05.2020 um 05:01
    Beiträge
    2.727
    Themen
    11

    Erhalten
    733 Tops
    Vergeben
    464 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    3384 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Freiwillig werden die ihre Drohne nicht abgeschossen haben. Die wollten schon die iranische Drohne treffen und die ist wohl noch nach 5:30, dem angeblichen Abschusszeitpunkt, aktiv gewesen bis 7:nochwas. Allerdings ist mir unbekannt ob das Projektil umgelenkt wurde oder die US-Drohne sich unerwartet in die Flugbahn des Projektils bewegte. Dass gelegentlich mal eine US-Drohne konventionell abgeschossen wird liegt daran, dass die Iraner im Falle von Störungen ihrer Störfrequenzen wenigstens noch konventionell reagieren können. Das zu üben ist ja nicht verkehrt. Nein, die US-Flugzeuge fallen wie gebratene Tauben vom Himmel wenn sie sich dem Iran nähern. Die Eroberung der USA wird nach dem Muster der Eroberung Babylons ablaufen.
    Na, etwas euphorische These. Ich brauche kein Prophet sein, um zu behaupten, dass wieder einmal hunderttausende Muslime abgeschlachtet werden

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #353
    Cosmopolitin Stammuser Avatar von Loana

    Registriert
    31.12.2018
    Zuletzt online
    26.09.2019 um 22:52
    Beiträge
    981
    Themen
    6

    Erhalten
    359 Tops
    Vergeben
    758 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    943 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von atseb Beitrag anzeigen
    Die USA werden den Iran so lange provozieren, bis ein geeigneter Moment gekommen ist, um wieder einmal einen souveränen Staat anzugreifen.


    Trump dieser Idiot möchte das auf wirtschaftlicher Ebene erreichen -

    US-Präsident Donald Trump will sich nach den jüngsten Zwischenfällen eng mit Großbritannien abstimmen. "Wir werden mit dem Vereinigten Königreich sprechen", sagte Trump am Freitag vor Journalisten. Er werde mit der Regierung in London zusammenarbeiten, fügte er hinzu.
    Der Iran mache nichts als Ärger, erklärte Trump weiter. Das Land sei in großen Schwierigkeiten, die Wirtschaft breche zusammen. "Es ist sehr einfach für uns, das noch viel schlimmer zu machen."

    Quelle: dpa, Reuters, AP, AFP

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Gutes Benehmen kommt nie aus der Mode. Es ist aber offenbar bedeutend anstrengender, sich zu benehmen, als sich nach der neuesten Mode zu kleiden

  4. #354
    beurlaubt Psw-Kenner Avatar von atseb

    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    13.05.2020 um 05:01
    Beiträge
    2.727
    Themen
    11

    Erhalten
    733 Tops
    Vergeben
    464 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    3384 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Trump dieser Idiot möchte das auf wirtschaftlicher Ebene erreichen -

    US-Präsident Donald Trump will sich nach den jüngsten Zwischenfällen eng mit Großbritannien abstimmen. "Wir werden mit dem Vereinigten Königreich sprechen", sagte Trump am Freitag vor Journalisten. Er werde mit der Regierung in London zusammenarbeiten, fügte er hinzu.
    Der Iran mache nichts als Ärger, erklärte Trump weiter. Das Land sei in großen Schwierigkeiten, die Wirtschaft breche zusammen. "Es ist sehr einfach für uns, das noch viel schlimmer zu machen."

    Quelle: dpa, Reuters, AP, AFP
    Wirtschaftliche Sanktionen haben auch bei Nordkorea nichts gebracht. Die Bevölkerung wird gezwungenermaßen genügsam. Die Wut wird sich nach politischer Einstellung erweisen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #355
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    26.05.2020 um 16:38
    Beiträge
    19.769
    Themen
    47

    Erhalten
    3.397 Tops
    Vergeben
    1.746 Tops
    Erwähnungen
    376 Post(s)
    Zitate
    11323 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Der Iran hat Putin und die Chinesen an seiner Seite - hoffe Trump hat das in seinem Kopf
    ...ich dachte jetzt eine Weile lang die Russen und Xi hätten die Iraner auf ihrer Seite. Aber gut, mit deiner Version kann ich auch leben. Bezüglich deiner Hoffnung sehe ich allerdings so oder so eine Enttäuschung auf dich zukommen. Abgesehen davon: Irgendwann muss doch die Entscheidungsschlacht zwischen Gut (Gottesstaat) und Böse(Jüdischer Staat) kommen und so erpressbar wie Trumpel dank Epstein ist wird wohl die Zeit dafür gekommen sein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #356
    Gott über alles Psw-Kenner Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 17:27
    Beiträge
    2.385
    Themen
    196

    Erhalten
    684 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    1745 Post(s)

    Standard

    Die Engländer haben jetzt einen Tanker vom Iran eingesackt und umgekehrt. Wird wohl auf einen Austausch wie im Kalten Krieg mit Agenten der jeweils anderen Seite, die enttarnt wurden, hinauslaufen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  7. #357
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 04:38
    Beiträge
    6.092
    Themen
    117

    Erhalten
    1.931 Tops
    Vergeben
    293 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    5435 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die Engländer haben jetzt einen Tanker vom Iran eingesackt und umgekehrt. Wird wohl auf einen Austausch wie im Kalten Krieg mit Agenten der jeweils anderen Seite, die enttarnt wurden, hinauslaufen.
    Das ist noch mit großen Fragezeichen versehen, denn ein britisches Gericht hat die Verlängerung der Festsetzung des iranischen Tankers um 30 Tage angeordnet. Und die britische Regierung steht gerade vor einem Wechsel.

    Und ja, abgesehen von den lfd. Betriebskosten: allein die Charter-Rate für einen Öltanker bewegt sich (je nach Größe) um die 20.000 USD pro Tag. Und im Moment haben die Briten auch nur den Verdacht, dass der Tanker das Ziel Syrien ansteuerte.
    Würde es für Iran eigentlich Sinn machen, Öl nach Syrien auf einem so langen Umweg über Gibraltar zu liefern ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #358
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    26.05.2020 um 16:38
    Beiträge
    19.769
    Themen
    47

    Erhalten
    3.397 Tops
    Vergeben
    1.746 Tops
    Erwähnungen
    376 Post(s)
    Zitate
    11323 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Das ist noch mit großen Fragezeichen versehen, denn ein britisches Gericht hat die Verlängerung der Festsetzung des iranischen Tankers um 30 Tage angeordnet. Und die britische Regierung steht gerade vor einem Wechsel.

    Und ja, abgesehen von den lfd. Betriebskosten: allein die Charter-Rate für einen Öltanker bewegt sich (je nach Größe) um die 20.000 USD pro Tag. Und im Moment haben die Briten auch nur den Verdacht, dass der Tanker das Ziel Syrien ansteuerte.
    Würde es für Iran eigentlich Sinn machen, Öl nach Syrien auf einem so langen Umweg über Gibraltar zu liefern ?
    Bei dem Tanker handelt es sich wohl um einen Mega-Tanker der wohl einerseits aufgrund des Tiefgangs nicht durch den Suez-Kanal passt und zudem noch einige andere Kunden zu beliefern hatte. Die Ladung wird üblicher Weise auf hoher See auf kleinere Schiffe umgeladen.

    Auf dem britischen Tanker flattert derweil die iranische Flagge. Demnächst auch auf einigen britischen Kriegsschiffen. Fix scheint mir die Idee zu sein einen "europäischen Kampfverband" in die Straße von Hormuz zu entsenden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #359
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 22:52
    Beiträge
    58.215
    Themen
    164

    Erhalten
    25.304 Tops
    Vergeben
    37.019 Tops
    Erwähnungen
    724 Post(s)
    Zitate
    48737 Post(s)

    Standard

    langatmig aber interessant


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #360
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 04:38
    Beiträge
    6.092
    Themen
    117

    Erhalten
    1.931 Tops
    Vergeben
    293 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    5435 Post(s)

    Standard

    Über 100 Tote bei den jüngsten Protesten in Iran.
    Ich trauere mit den Angehörigen.
    Ich hoffe, mein Freund lebt noch.
    Das iran. Internet wurde letzten Samstag gesperrt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Iran
    Von bejaka im Forum Asien/Russland
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 06.11.2019, 01:16
  2. Der Krieg gegen den Iran.
    Von Hydarnes_VI im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 754
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 13:55
  3. Iran
    Von bejaka im Forum Asien/Russland
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 01:56
  4. Iran - England
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 16:44
  5. Frankreich Iran.
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben