Umfrageergebnis anzeigen: Werden Fußballspiele manipuliert?

Teilnehmer
29. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, alle

    4 13,79%
  • über 50 %

    6 20,69%
  • nur wenige

    18 62,07%
  • keins

    1 3,45%

+ Antworten
Seite 1216 von 1523 ErsteErste ... 21671611161166120612141215121612171218122612661316 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.151 bis 12.160 von 15226
  1. #12151
    Psw-Kenner Avatar von Nüchtern betrachtet

    Registriert
    01.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:39
    Beiträge
    1.799
    Themen
    0

    Erhalten
    325 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    1861 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich an Primitivität nicht zu überbieten.
    Typischer Linker...
    Bei dir ist alles grün oder links, was nicht deiner Meinung ist.
    An Primitivität tatsächlich nicht zu überbieten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

  2. #12152
    LOA-Partei hat diesen Thread gestartet
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    11.210
    Themen
    1

    Erhalten
    447 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    9254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    Linkes Denken - positiv oder negativ ?

    Linkes Denken ist immer positiv weil es den Fortschritt
    zur Überwindung überlebter und verkrusteter Strukturen sucht.
    Das ist der Grund weshalb wir nicht in der Frühsteinzeit stehen geblieben sind.
    Fortschritt bringt uns Freiheit, Stillstand macht uns zu Sklaven.,!
    Aha............

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  3. #12153
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 04:02
    Beiträge
    3.460
    Themen
    40

    Erhalten
    919 Tops
    Vergeben
    456 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2869 Post(s)

    Standard

    Linkes Denken fordert den Vorrang des Gemeinwohls gegenüber dem Eigennutz
    Rechtes Denken favorisiert den Eigennutz vor dem Gemeinwohl
    und zerstört die sozialen Bindungen der Menschen zueinander.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #12154
    Psw-Kenner Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    15.02.2020 um 23:12
    Beiträge
    2.641
    Themen
    8

    Erhalten
    813 Tops
    Vergeben
    147 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2788 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    Linkes Denken - positiv oder negativ ?
    Linkes Denken ist immer positiv weil es den Fortschritt zur Überwindung überlebter und verkrusteter Strukturen sucht. Das ist der Grund weshalb wir nicht in der Frühsteinzeit stehen geblieben sind. Fortschritt bringt uns Freiheit, Stillstand macht uns zu Sklaven!
    ist es nicht sehr albern, dem Denken eine Richtung vorzugeben? Auch 'Rechte' denken selbstverständlich und haben ihren Anteil an der menschlichen Entwicklung. Sogar Liberale (welche man der Mitte zuschreibt) denken und haben hervorragende Ideen in die Welt gebracht.

    Denken ist eine nicht abstellbare, innere Tätigkeit des Menschen und oft vom Stoffwechsel beeinflusst. Darüber sollte man eigentlich mal forschen , ob der Genuss einer Kalbshaxe oder eines Pfannenkuchens, das Denken in bestimmten Richtungen bringt, oder ob man sowohl nach rechts oder links abbiegen kann.

    Denken ist nicht per se das, was man als Sprache durch den Mund veräußert.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #12155
    LOA-Partei hat diesen Thread gestartet
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    11.210
    Themen
    1

    Erhalten
    447 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    9254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nüchtern betrachtet Beitrag anzeigen
    2001 brachte MS den ersten Tablett PC auf den Markt, du Nuß.
    Wann dir was "bewusst" wird, spielt für die Urteilsfindung keine Rolle.
    Was ich hier verlinke, interessiert die Leser ... die sehr wohl urteilen können und sehen, was du für ein Spruchbeutel bist.
    Ich amüsiere mich prächtig auf deine Kosten. ;-)

    Dich Primitivling erwischt man bei allen Geschichten beim Lügen.
    Den Link auf Kamtschatkas Vulkane bist auch noch schuldig, Stümper.
    Dass du Vulkanausbrüche rechnest wie Mount St. Helens zeigt herrlich, wie wenig du von der Materie verstehst. Das war nach Masse der größte Ausbruch der letzten 100 Jahre.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vulkan...t%C3%A4tsindex

    Die "kleinen" Ausbrüche sind - wie die log. Skala zeigt - auch nicht so häufig wie du suggerierst.
    Aber klar, in DEINER Vorstellung sind Vulkanologen zwar im Thema, verstehen aber VIIIIIIIEEEEEL weniger als du Pflaume, die nicht mal Vulkanasche von Pflanzenasche unterscheiden kann ... und dann faselt, dass Vulkane auch auf Kohleflözen ausbrechen könnten.
    Wo kommt der Sauerstoff dafür her, dass CO2 freigesetzt würde?
    Benenne Vulkane auf Kohleflözen, hopp!

    => Dummschwätzer
    Du fällst offensichtlich immer wieder in den Dummheitsmodus zurück.
    Du kennst ja nicht mal die Vulkanstruktur! Weißt du, was die ausspucken? Magma = flüssiges Gestein.
    Das bedeutet, daß durch die Erdkruste hindurch ein Kanal zur zählflüssigen Magmaschicht im Erdmantel
    gegeben sein muß. Also weit UNTER irgendwelchen Kohleflözen oder Öllagerstätten.

    Jetzt ist es so, daß nahezu jeder Vulkanausbruch Erdbeben generiert. Dadurch bekommt der Vulkanschlot Risse.
    und durch diese Risse dringt Magma. Wenn ein Riss in einem Kohleflöz entsteht, verflüssigt sich die Kohle.
    Mit dem Magma steigt sie an die Oberfläche und verbrennt dort. Oder was meinst du, brennt sonst? Stein vielleicht?

    Zu den Kamtschatka-Vulkanen, ab S. 13 (der gleiche Link, mit dem du schon letztes Mal nicht viel anfangen konntest):

    http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc...=rep1&type=pdf

    Wenn man bei dir - da wo andere das Gehirn haben - Helium reinfüllen würde, könntest du wenigstens fliegen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von LOA-Partei (20.01.2020 um 02:31 Uhr)
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  6. #12156
    LOA-Partei hat diesen Thread gestartet
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    11.210
    Themen
    1

    Erhalten
    447 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    9254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    Linkes Denken fordert den Vorrang des Gemeinwohls gegenüber dem Eigennutz
    Rechtes Denken favorisiert den Eigennutz vor dem Gemeinwohl
    und zerstört die sozialen Bindungen der Menschen zueinander.
    Also, was ich so festgestellt habe, zerstört eher linkes Denken die Bindungen der Menschen zueinander.
    Wenn ich die schönen "bunten" Städte ansehe, dreckig, asozial und vermüllt...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  7. #12157
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 04:02
    Beiträge
    3.460
    Themen
    40

    Erhalten
    919 Tops
    Vergeben
    456 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2869 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ist es nicht sehr albern, dem Denken eine Richtung vorzugeben? Auch 'Rechte' denken selbstverständlich und haben ihren Anteil an der menschlichen Entwicklung. Sogar Liberale (welche man der Mitte zuschreibt) denken und haben hervorragende Ideen in die Welt gebracht.

    Denken ist eine nicht abstellbare, innere Tätigkeit des Menschen und oft vom Stoffwechsel beeinflusst. Darüber sollte man eigentlich mal forschen , ob der Genuss einer Kalbshaxe oder eines Pfannenkuchens, das Denken in bestimmten Richtungen bringt, oder ob man sowohl nach rechts oder links abbiegen kann.

    Denken ist nicht per se das, was man als Sprache durch den Mund veräußert.
    Mit der Polarität Links - Rechts wird die Gegensätzlichkeit dieser Positionen in den Fokus gestellt.
    Auch Hitler hatte mit seinem rechten Denken Anteil an der Menschheitsentwicklung
    ZB die Gründung der UNO.. Linkes Denken hat die Menschenrechte erkämpft.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #12158
    LOA-Partei hat diesen Thread gestartet
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    11.210
    Themen
    1

    Erhalten
    447 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    9254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nüchtern betrachtet Beitrag anzeigen
    Bei dir ist alles grün oder links, was nicht deiner Meinung ist.
    An Primitivität tatsächlich nicht zu überbieten.
    Das stimmt nicht. Ich mach das an der Denkstruktur fest.
    Wenn jemand bei einer Gleichung N=g einfach Newton rauskürzt,
    kann es nur eine Linke sein...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  9. #12159
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 04:02
    Beiträge
    3.460
    Themen
    40

    Erhalten
    919 Tops
    Vergeben
    456 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2869 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Also, was ich so festgestellt habe, zerstört eher linkes Denken die Bindungen der Menschen zueinander.
    Wenn ich die schönen "bunten" Städte ansehe, dreckig, asozial und vermüllt...
    Du stellst ja gerade die Folgen rechten Denkens zur Schau
    Rechtes Denken favorisiert den Egoismus und zerstört den sozialen Zusammenhalt
    Linkes Denken sucht die Synergien der Gemeinschaft und entwickelt ungenutzte Kräfte
    womit wir die Probleme der Gegenwart besser bewältigen können.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #12160
    LOA-Partei hat diesen Thread gestartet
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    11.210
    Themen
    1

    Erhalten
    447 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    9254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Diskursant Beitrag anzeigen
    Du stellst ja gerade die Folgen rechten Denkens zur Schau
    Rechtes Denken favorisiert den Egoismus und zerstört den sozialen Zusammenhalt
    Linkes Denken sucht die Synergien der Gemeinschaft und entwickelt ungenutzte Kräfte
    womit wir die Probleme der Gegenwart besser bewältigen können.
    Die Probleme, die wir in der Gegenwart haben, wurden von Linken der Vergangenheit generiert.
    Durch die ungebremste Migrantenflut über Jahrzehnte sind die Zustände heute, wie sie sind.
    Noch 2017 haben die Grünen verhindert, daß man die Magrebstaaten zu "sicheren Herkunftsländern" erklärt.
    Damit ja keine Schwerkriminellen dorthin abgeschoben werden können.

    Die Kinder werden immer dümmer, geschuldet der rot/grünen Bildungspolitik.
    Die Verrohung in der Gesellschaft steigt: Linke Migrationspolitik
    Wohnungsnot: Linke Migrationspolitik
    Täterschutz geht vor Opferschutz: Linke Innenpolitik

    Was willst du noch hören?

    Wenn natürlich jemand das "linke" Handeln Hitlers als Positivum darstellt, ist er nicht mehr zu retten.
    Geistig nicht und sonst auch nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

Ähnliche Themen

  1. Erweitertes Denken – Philosophieren
    Von Olivia im Forum Religionen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 01:52
  2. Viele Deutsche betrachten die deutsche Arbeitswelt sehr negativ
    Von Bester Freund im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 17:25
  3. Flüchtlinge..Bereicherung für unser Land, für unsere Kultur
    Von schlussmitlustig im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 3696
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 15:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben