+ Antworten
Seite 1 von 262 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 2613

Thema: Donald Trump

  1. #1
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:13
    Beiträge
    15.104
    Themen
    56

    Erhalten
    3.065 Tops
    Vergeben
    2.775 Tops
    Erwähnungen
    121 Post(s)
    Zitate
    10796 Post(s)

    Standard Donald Trump

    Zitat: "Drastische Steuersenkungen, massive Deregulierung und Neuverhandlung von Handelsabkommen: Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat ein radikales Reformprogramm für die US-Wirtschaft angekündigt, die er tief in der Misere sieht."

    Quelle: http://www.focus.de/politik/videos/r...d_5804648.html

    Das könnte man wählen, was meinen Sie?

    wv

    P.S. ACHTUNG: Auf der Seite wird nervige Musik gespielt, bitte nicht abschrecken lassen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    ausgeschieden

    Registriert
    29.12.2012
    Zuletzt online
    02.09.2016 um 14:05
    Beiträge
    1.950
    Themen
    1

    Erhalten
    267 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    1592 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Zitat: "Drastische Steuersenkungen, massive Deregulierung und Neuverhandlung von Handelsabkommen: Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat ein radikales Reformprogramm für die US-Wirtschaft angekündigt, die er tief in der Misere sieht."

    Quelle: http://www.focus.de/politik/videos/r...d_5804648.html

    Das könnte man wählen, was meinen Sie?

    wv

    P.S. ACHTUNG: Auf der Seite wird nervige Musik gespielt, bitte nicht abschrecken lassen.
    ich denke nicht!
    das irgendjemand diesen vogel wählen sollte. gut das ist meine meinung!
    aber die republikaner mit ihrer tea -party wären eh unwählbar für mich.
    ich kanns mir ja leisten.^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:55
    Beiträge
    2.611
    Themen
    10

    Erhalten
    3.658 Tops
    Vergeben
    3.184 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    2152 Post(s)

    Standard

    Als Motto für seine erwartete Präsidentsachaft hat Trump schon verkündet:

    "Make America great again!"

    Er hat sich auch schon "verwundert" gezeigt, das seine Vorgänger nicht bereit waren, Atomwaffen einzusetzen. (natürlich nur gegen Länder, die selber keine Atombomben haben.

    Und die Neuverhandlung von Handelsabkommen wird nach seinem Willen sicher nicht zum Vorteil der Handelspartner ausgehen, sondern soll dem obigen Motto dienen.
    Allerdings wird man bei ihm nie sicher sein können, ob am Nachmittag noch gilt, was er am Morgen "im Brustton der Überzeugung" gesagt hat ( - wahrscheinlich weiß er das selber auch nicht).

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kamikatze (09.08.2016 um 02:14 Uhr)

  4. #4
    Novize Avatar von Burkhardt
    „Ich weiß nicht wer das
    Wasser entdeckt hat, aber es
    war sicher kein Fisch."
     


    Registriert
    13.06.2013
    Zuletzt online
    18.09.2019 um 08:42
    Beiträge
    468
    Themen
    45

    Erhalten
    391 Tops
    Vergeben
    52 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    519 Post(s)

    Standard

    Wenn Uli Hoeneß schon wieder als Bayern-Präsident kandidiert, kann man Trump auch guten Gewissens wählen. Das öffentliche Signal des Werteverfalls dürfte bei beiden gleich sein.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Premiumuser Avatar von Commander

    Registriert
    17.05.2014
    Zuletzt online
    Heute um 10:03
    Beiträge
    1.341
    Themen
    0

    Erhalten
    335 Tops
    Vergeben
    995 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    1221 Post(s)

    Standard

    Der Trump ist wohl nur zur Unterhaltung des Wahlkampfes da und wird mit seinen Eskapaden der Clinton zuspielen.

    Davon abgesehen dementiert der sich selber und seine Revolutionsversprechungen sind größtenteils gar nicht realisierbar.

    Halt ein Entertainer mehr nicht.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6


    Registriert
    08.09.2013
    Zuletzt online
    23.02.2018 um 01:25
    Beiträge
    5.254
    Themen
    3

    Erhalten
    695 Tops
    Vergeben
    428 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    3999 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Zitat: "Drastische Steuersenkungen, massive Deregulierung und Neuverhandlung von Handelsabkommen: Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat ein radikales Reformprogramm für die US-Wirtschaft angekündigt, die er tief in der Misere sieht."

    Quelle: http://www.focus.de/politik/videos/r...d_5804648.html

    Das könnte man wählen, was meinen Sie?

    wv

    P.S. ACHTUNG: Auf der Seite wird nervige Musik gespielt, bitte nicht abschrecken lassen.
    Ich finde Steuern erst für Alleinverdiener ab einem Einkommen von $ 25.000 (Splitting $ 50.000) ordentlich und die Reduzierung der Unternehmenssteuern ebenfalls gut für Investitionen und neue Jobs.
    Dass die Abstimmung Regulierung und Handelsverträge neu adjustiert werden müssen, zeigen die Defizite eindeutig.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:55
    Beiträge
    2.611
    Themen
    10

    Erhalten
    3.658 Tops
    Vergeben
    3.184 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    2152 Post(s)

    Standard

    >> Trump bekräftigte bei dem Auftritt am Montag auch seine Absicht, internationale Handelsabkommen neu zu verhandeln oder aufzukündigen, sollten sie zum Nachteil der USA ausfallen.
    "Amerikanisierung, nicht Globalisierung, das wird unser neues Credo sein", sagte Trump. Eine Isolation der USA sei jedoch keine Option.
    "Es ist Zeit, den Anker einzuholen, der uns nach unten zieht."
    <<

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Novize Premiumuser

    Registriert
    02.12.2015
    Zuletzt online
    04.07.2017 um 14:49
    Beiträge
    1.153
    Themen
    3

    Erhalten
    506 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    39 Post(s)
    Zitate
    1229 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Burkhardt Beitrag anzeigen
    Wenn Uli Hoeneß schon wieder als Bayern-Präsident kandidiert, kann man Trump auch guten Gewissens wählen. Das öffentliche Signal des Werteverfalls dürfte bei beiden gleich sein.
    Also der Hoeneß ist ein vorbestrafter Verbrecher, aber der Trump, das ist ein ausgemachtes, dummes A-loch. Es ist eine Beleidigung für H.Hoeneß ( ja der ist immer noch vorbestraft) ihn mit Donald Trump zu vergleichen. Hoeneß hat seine Strafe verbüßt und everybody needs a second Chance, aber Trump ist immer noch doof und das ändert sich nicht mehr. Wenn man also Doofe wählen will?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 14:25
    Beiträge
    11.544
    Themen
    22

    Erhalten
    3.046 Tops
    Vergeben
    217 Tops
    Erwähnungen
    220 Post(s)
    Zitate
    11696 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Zitat: "Drastische Steuersenkungen, massive Deregulierung und Neuverhandlung von Handelsabkommen: Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat ein radikales Reformprogramm für die US-Wirtschaft angekündigt, die er tief in der Misere sieht."

    Quelle: http://www.focus.de/politik/videos/r...d_5804648.html

    Das könnte man wählen, was meinen Sie?

    wv

    P.S. ACHTUNG: Auf der Seite wird nervige Musik gespielt, bitte nicht abschrecken lassen.
    Moody's Analytics sieht Trumps Pläne sehr kritisch, schon im Vergleich zum aktuellen Stand: https://www.economy.com/mark-zandi/d...c-Policies.pdf

    Zudem passt diese Maßnahme nicht mit seinen sonstigen Plänen zusammen. Die Steuereinnahmen unter Trump würden stark sinken, während er zugleich eine massive Vergrößerung des Staatsapparates verspricht (Grenzschutz zu Mexiko, Abschiebung illegaler Einwanderer). Beides zusammen kann nicht funktionieren. Hier ein nettes Video des bedeutender werdenden political comedian John Oliver zu den Kosten der Grenzsicherung: https://www.youtube.com/watch?v=vU8dCYocuyI
    Was die Neuverhandlungen von Handelsverträgen angeht, beweist Trump nicht nur überhaupt kein Gefühl für Politik (andere Länder, gerade aufstrebende wie China werden das nicht einfach hinnehmen), sondern er würde auch nachhaltig der USA in Punkto rechtssicherheit schaden.

    Mal absolut befreit von moralischen Bedenken, ist auch dieses Programm absolut unwählbar.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

  10. #10
    Perzeptionist Premiumuser + Avatar von Dummi
    (t)_rotz_dem
     


    Registriert
    09.04.2016
    Zuletzt online
    15.02.2019 um 20:18
    Beiträge
    9.853
    Themen
    95

    Erhalten
    1.815 Tops
    Vergeben
    2.130 Tops
    Erwähnungen
    254 Post(s)
    Zitate
    9258 Post(s)

    Standard

    gibt in dieser DemokratieKasperTheaterAufführung
    der Trump das Krokodil
    und die Hillary den Kasperl?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    das Dumme am Dummi ist ungefähr sooo dumm, wie die Lüge des Kreters gelogen ist

    übrigens:
    für mich ist "Wahrheit" DAS, was in den beschränkten Platz zwischen meine Ohren passt -
    und wie ist das mit der Wahr-nehmung bei dir so?


    ..........................human-connection.org.......................

Ähnliche Themen

  1. Trump !?
    Von Diskursant im Forum Amerika
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 25.04.2019, 20:15
  2. USA: Trump ist nun offizieller Präsidentschaftskandidat der Republikaner
    Von Charles Dexter Ward im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 06:21
  3. Aerbaidschan, Armenien, Berkarabesch und Trump will Nato auflösen
    Von fluffi im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 09:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben