+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Is - nato

  1. #1
    Novize
    Schüler hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schüler

    Registriert
    30.03.2016
    Zuletzt online
    01.04.2016 um 11:29
    Beiträge
    4
    Themen
    2

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    4 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    11 Post(s)

    Frage Is - nato

    Guten Tag.
    Ich beschäftige mich momentan, im Rahmen meiner Facharbeit, mit den Organisationen "IS" und "NATO".
    Hierzu habe ich von meinem Sozialwissenschafts-Lehrer folgende Frage-/Aufgabenstellung erhalten:

    Kann der IS den NATO-Bündnisfall auslösen?
    - Was passiert, wenn der IS auf türkischem Gebiet die Türkei angreift? Muss/kann dann die NATO eingreifen?
    - Könnte ein Angriff des IS in der Türkei den Bündnisfall auslösen?

    zusätzl.: Was bedeutet eigentlich "Bündnisfall" & was bedeutet es auf die NATO bezogen?

    -----------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe jemand kann mir diese Fragen beantworten & dabei versuchen relativ verständlich zu klingen; nicht so wie bei Wikipedia bzw. nato.int

    Danke für die Aufmerksamkeit!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    30.12.2018 um 14:55
    Beiträge
    12.700
    Themen
    185

    Erhalten
    2.478 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    319 Post(s)
    Zitate
    8848 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schüler Beitrag anzeigen
    Guten Tag.
    Ich beschäftige mich momentan, im Rahmen meiner Facharbeit, mit den Organisationen "IS" und "NATO".
    Hierzu habe ich von meinem Sozialwissenschafts-Lehrer folgende Frage-/Aufgabenstellung erhalten:

    Kann der IS den NATO-Bündnisfall auslösen?
    - Was passiert, wenn der IS auf türkischem Gebiet die Türkei angreift? Muss/kann dann die NATO eingreifen?
    - Könnte ein Angriff des IS in der Türkei den Bündnisfall auslösen?

    zusätzl.: Was bedeutet eigentlich "Bündnisfall" & was bedeutet es auf die NATO bezogen?

    -----------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe jemand kann mir diese Fragen beantworten & dabei versuchen relativ verständlich zu klingen; nicht so wie bei Wikipedia bzw. nato.int

    Danke für die Aufmerksamkeit!
    Guten Tag zurück!

    Ein Bündnisfall ist der eventuell sehr bedauerliche Umstand, dass das, was eine Hose über den Hüften zusammenhält, aufgrund eines Bundfehlers dafür sorgt, dass die Hose zu Boden geht.

    Möchtest Du nochmal überprüfen, ob Du tatsächlich diese Aufgabe von einem Sozialwissenschafts-Lehrer bekommen hast und Du nicht in einem Nähunterricht warst und geträumt hast?


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Rechter Gutmensch Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 09:34
    Beiträge
    6.961
    Themen
    188

    Erhalten
    2.512 Tops
    Vergeben
    478 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    7010 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schüler Beitrag anzeigen
    Kann der IS den NATO-Bündnisfall auslösen?
    - Was passiert, wenn der IS auf türkischem Gebiet die Türkei angreift? Muss/kann dann die NATO eingreifen?
    - Könnte ein Angriff des IS in der Türkei den Bündnisfall auslösen?
    Der IS ist kein regulärer Staat sondern eine Terrororganisation.

    Der IS greift die Türkei deshalb nicht an, weil beide verbündet sind.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    27.2.20: Tim Kellner gewinnt Beleidigungsprozess gegen palästinensische Staatssekretärin für Dingsbums, Sawsan Chebli.
    27.3.20: Papst Franziskus I. spendet Sondersegen für die Rettung der Menschheit.
    8.4.20: Italien schließt wegen Corona alle Häfen für illegale Flüchtlingsschiffe.
    26.4.20: Laschet bei Anne Will: "Virologen ändern alle paar Tage ihre Meinung."
    2.5.20: UNO: "In Afrika droht humanitäre Katastrophe".

  4. #4
    Novize
    Schüler hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schüler

    Registriert
    30.03.2016
    Zuletzt online
    01.04.2016 um 11:29
    Beiträge
    4
    Themen
    2

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    4 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    11 Post(s)

    Standard

    Sehr erwachsen, vielen Dank für die Hilfe.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:05
    Beiträge
    59.616
    Themen
    165

    Erhalten
    25.934 Tops
    Vergeben
    37.953 Tops
    Erwähnungen
    747 Post(s)
    Zitate
    49937 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schüler Beitrag anzeigen
    Sehr erwachsen, vielen Dank für die Hilfe.
    was erwartest Du`?
    die Antwort auf deine Fragen ist leider nicht so einfach, wie es den Anschein hat.

    denn
    1. ist die ISIL/Daesh wie auch die AlQuaida ein "Produkt" der CIA/USA
    2. ist die ISIL/Daesh ein "Verbündeter" der Türkei, besser von Erdokhan
    3. ist der Einsatz der ISIL/Daesh im Grunde genommen der US-Amerikanischen Geopolitik geschuldet.

    hättest Du anstatt "ISIL/Daesh" eher Russland gewählt, wäre die Beantwortung am Anfang des Konflikts (vor Angriff der Türkei auf russisches Militär) einfacher gewesen ^^

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Novize Premiumuser + Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    22.01.2018 um 16:44
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.859 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5865 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    was erwartest Du`?
    die Antwort auf deine Fragen ist leider nicht so einfach, wie es den Anschein hat.

    denn
    1. ist die ISIL/Daesh wie auch die AlQuaida ein "Produkt" der CIA/USA
    2. ist die ISIL/Daesh ein "Verbündeter" der Türkei, besser von Erdokhan
    3. ist der Einsatz der ISIL/Daesh im Grunde genommen der US-Amerikanischen Geopolitik geschuldet.

    hättest Du anstatt "ISIL/Daesh" eher Russland gewählt, wäre die Beantwortung am Anfang des Konflikts (vor Angriff der Türkei auf russisches Militär) einfacher gewesen ^^
    Reichlich merkwürdige Antworten, oder?
    Sind klare Fragen, sollte klar geantwortet werden.
    Zur letzten Frage zuvor, kann man hier nachlesen, dann sind die ersten Fragen nur noch rein hypothetisch er Natur:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bündnisfall

    Es gibt keinen Zwang sich zu beteiligen, ob nun Kriegshandlungen gegen die Kurden oder den IS, das ist türkische Angelegenheit, nicht die der NATO, wurde mho auch nie drüber nachgedacht, oder!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was ihr darunter versteht/(verstehen wollt)!

  7. #7
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:05
    Beiträge
    59.616
    Themen
    165

    Erhalten
    25.934 Tops
    Vergeben
    37.953 Tops
    Erwähnungen
    747 Post(s)
    Zitate
    49937 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Reichlich merkwürdige Antworten, oder?
    nö...absolut nicht ^^


    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Sind klare Fragen, sollte klar geantwortet werden.
    warum machst du es denn dann selbst nicht?


    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Zur letzten Frage zuvor, kann man hier nachlesen, dann sind die ersten Fragen nur noch rein hypothetisch er Natur:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bündnisfall

    Es gibt keinen Zwang sich zu beteiligen, ob nun Kriegshandlungen gegen die Kurden oder den IS, das ist türkische Angelegenheit, nicht die der NATO, wurde mho auch nie drüber nachgedacht, oder!

    Richtigere Antwort wäre:

    Kurden und ISIL kein Staat = kein Angriff von einem Staat auf die Türkei = Kein Bündnisfall


    (ok...ganz so einfach isses dann doch wohl nicht, denn die USA, welche den immer noch gültigen Nato-Bündnisfall wegen des 9/11 ausrief,
    wurde ja auch von keinem Staat [ausser sich selbst] angegriffen ^^)

    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_4843053.html

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von nachtstern (30.03.2016 um 15:14 Uhr)

  8. #8
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 18:56
    Beiträge
    20.210
    Themen
    262

    Erhalten
    7.421 Tops
    Vergeben
    6.681 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    14784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schüler Beitrag anzeigen
    Guten Tag.
    Ich beschäftige mich momentan, im Rahmen meiner Facharbeit, mit den Organisationen "IS" und "NATO".
    Hierzu habe ich von meinem Sozialwissenschafts-Lehrer folgende Frage-/Aufgabenstellung erhalten:

    Kann der IS den NATO-Bündnisfall auslösen?
    - Was passiert, wenn der IS auf türkischem Gebiet die Türkei angreift? Muss/kann dann die NATO eingreifen?
    - Könnte ein Angriff des IS in der Türkei den Bündnisfall auslösen?

    zusätzl.: Was bedeutet eigentlich "Bündnisfall" & was bedeutet es auf die NATO bezogen?

    -----------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe jemand kann mir diese Fragen beantworten & dabei versuchen relativ verständlich zu klingen; nicht so wie bei Wikipedia bzw. nato.int

    Danke für die Aufmerksamkeit!
    Papier ist geduldig !

    Die USA(Nato ) legt da nicht soviel Wert drauf . Wenn ein Krieg in den Plan passt wird er auch geführt .

    Ein Anlass findet sich dann schon .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  9. #9
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 22:22
    Beiträge
    36.087
    Themen
    4

    Erhalten
    13.750 Tops
    Vergeben
    8.097 Tops
    Erwähnungen
    671 Post(s)
    Zitate
    32794 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schüler Beitrag anzeigen
    Guten Tag.
    Ich beschäftige mich momentan, im Rahmen meiner Facharbeit, mit den Organisationen "IS" und "NATO".
    Hierzu habe ich von meinem Sozialwissenschafts-Lehrer folgende Frage-/Aufgabenstellung erhalten:

    Kann der IS den NATO-Bündnisfall auslösen?

    - Was passiert, wenn der IS auf türkischem Gebiet die Türkei angreift? Muss/kann dann die NATO eingreifen?
    - Könnte ein Angriff des IS in der Türkei den Bündnisfall auslösen?
    Eindeutig ja.

    zusätzl.: Was bedeutet eigentlich "Bündnisfall" & was bedeutet es auf die NATO bezogen?
    Der Bündnisfall tritt ein wenn ein NATO Partner angegriffen wird.
    Hier gibt's massig Input, Wikipedia / Bündnisfall https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnisfall

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  10. #10
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 22:22
    Beiträge
    36.087
    Themen
    4

    Erhalten
    13.750 Tops
    Vergeben
    8.097 Tops
    Erwähnungen
    671 Post(s)
    Zitate
    32794 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Papier ist geduldig !

    Die USA(Nato ) legt da nicht soviel Wert drauf . Wenn ein Krieg in den Plan passt wird er auch geführt .

    Ein Anlass findet sich dann schon .
    Das war aber nicht seine Frage

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

Ähnliche Themen

  1. Nato bald kaputt?
    Von Smoker im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.12.2019, 23:03
  2. Antworten: 634
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 18:50
  3. Nato - Einsatz in der Ägäis ,nur Besichtigungstour ohne Handeln ? Was soll das ?
    Von Ophiuchus im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 18:03
  4. Nato-Osterweiterung, eine internationale Vereinbarung?
    Von Söldner im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 05:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben