+ Antworten
Seite 1621 von 1621 ErsteErste ... 6211121152115711611161916201621
Ergebnis 16.201 bis 16.207 von 16207
  1. #16201
    Premiumuser + Avatar von herbert

    Registriert
    24.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 10:21
    Beiträge
    2.192
    Themen
    0

    Erhalten
    1.034 Tops
    Vergeben
    150 Tops
    Erwähnungen
    131 Post(s)
    Zitate
    2621 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Gaga. Zinsen ist der Preis fürs Geld. So wie es ein Preis für eine Auto oder eine Flasche Bier gibt. Mit der Geldmenge hat dies genau nichts zu tun.

    BG, New York
    Wenn der Zins der Preis für das Geld sein soll dann ist das Geld seit geraumer Zeit nichts mehr wert oder aber man hat die Kunden vor der Niedrigzinsphase schlicht und ergreifend BESCHISSEN!!!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #16202
    Avatar von New York
    Think big, dream bigger
     


    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:27
    Beiträge
    6.686
    Themen
    4

    Erhalten
    4.199 Tops
    Vergeben
    1.938 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    7012 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Wenn der Zins der Preis für das Geld sein soll dann ist das Geld seit geraumer Zeit nichts mehr wert oder aber man hat die Kunden vor der Niedrigzinsphase schlicht und ergreifend BESCHISSEN!!!!
    Solange du mit dem Geld Waren und Dienstleistungen erwerben kannst, hat das Geld auch noch einen Wert.

    BG, New York

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, indem ihr die Starken schwächt. Ihr werdet denen, die ihren Lebensunterhalt verdienen, nicht helfen, indem ihr die ruiniert, die sie bezahlen. Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt. Ihr werdet in Sicherheit in Schwierigkeiten kommen, wenn ihr mehr ausgebt, als ihr verdient." Abraham Lincoln

  3. #16203
    Premiumuser + Avatar von Eisbär

    Registriert
    01.08.2015
    Zuletzt online
    22.10.2020 um 20:25
    Beiträge
    1.871
    Themen
    6

    Erhalten
    1.419 Tops
    Vergeben
    395 Tops
    Erwähnungen
    152 Post(s)
    Zitate
    2470 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Wenn der Zins der Preis für das Geld sein soll dann ist das Geld seit geraumer Zeit nichts mehr wert oder aber man hat die Kunden vor der Niedrigzinsphase schlicht und ergreifend BESCHISSEN!!!!
    Ein gesättigter, erwachsen gewordener Markt mit Nullzinsniveau ist der normale Dauerzustand. Dann befindet sich Angebot & Nachfrage im Gleichgewicht. Nullzinsniveau bedeutet ja nicht, das die Kaufkraft der umlaufenden Geldmenge nachlässt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer die Zusammenhänge, Probleme und Lösungen unserer momentanen Wirtschaftsordnung verstehen möchte, sollte dieses Buch lesen:

    http://humanwirtschaftspartei.de/wp-...frage-nd-2.pdf

    "Der Rückgang des Zinsfußes ist ja bedauerlich vom Standpunkt der schon beschriebenen Seiten meines Sparkassenbuches, aber umso erfreulicher ist er vom Standpunkt der unbeschriebenen. Und diese sind bei weitem in der Mehrzahl." (Silvio Gesell)

  4. #16204
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:56
    Beiträge
    27.879
    Themen
    234

    Erhalten
    10.754 Tops
    Vergeben
    16.332 Tops
    Erwähnungen
    449 Post(s)
    Zitate
    19443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Ein gesättigter, erwachsen gewordener Markt mit Nullzinsniveau ist der normale Dauerzustand. ...
    5 Mark fürs Phrasenschwein!
    Die Normalität eines (freien) Marktes umfasst auch Krisen der Unter- oder Überproduktion. Die gedankliche Reduktion der Freigeldsekte auf die Finanzwirtschaft ist - anbei bemerkt- sowieso ein Dauerwitz.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #16205
    Avatar von franktoast
    Verdammt bin ich gut!
     


    Registriert
    22.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:39
    Beiträge
    5.111
    Themen
    42

    Erhalten
    272 Tops
    Vergeben
    127 Tops
    Erwähnungen
    93 Post(s)
    Zitate
    4876 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    bei einem Kreditgeschäft mit 10 € Zins ...


    Sehr, sehr lobenswert, dass Du hiermit den Kern des Zinses erfasst und beschreibst. Er ist nur Resultat, eine simple "Umverteilung".
    Umverteilungen gibt es viele in der Gesellschaft; Diebstahl, Geschenk, Steuern usw.
    Die Besonderheit der Zins-Umverteilung liegt eindeutig im Eigentum von Kapital, egal ob es Mietwohnungen, Baumaschinen, Mietautos oder eben Geldkapital ist. Weil jemand Kapital hat, kann er es, wenn die Umstände es erlauben und es einen Kapitalinteressenten gibt, vermehren. Wer kein Kapital hat, ist von dieser Option der Kapitalvermehrung grundsätzlich ausgeschlossen. Aus faktischen Gründen.
    Jo, oder wenn du mir 10€ gibst und ich dir deine Obstbäume zurechtschneide. Dann hast du 10€ weniger und ich 10€ mehr. Hier liegt die Besonderheit in der Umverteilung durch Dienstleistung. Wer Dienstelsitungen gut verkaufen kann, kann hiermit sein Eigentum vermehren. Wer das nicht kann, ist von der Option ausgeschlossen.

    Aber grundsätzlich richtig gefolgert. Wobei es genaugenommen natürlich ein Tausch ist. Man tauscht ja den Zins gegen Benutzung von Ressourcen, für die man die Gegenleistung noch nicht erbracht hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Dieser ganzen fanatischen Verteidigung von Planwirtschaft und Sozialismus liegt oft nichts anderes zugrunde als das insgeheime Bewußtsein der eigenen Minderwertigkeit und Ineffizienz. Menschen, die sich ihrer Unfähigkeit im Wettbewerb bewußt sind, verachten „dieses kranke Konkurrenzsystem“. Wer seinen Mitmenschen nicht zu dienen in der Lage ist, will sie beherrschen.
    Ludwig von Mises (1881-1973)

  6. #16206
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:56
    Beiträge
    27.879
    Themen
    234

    Erhalten
    10.754 Tops
    Vergeben
    16.332 Tops
    Erwähnungen
    449 Post(s)
    Zitate
    19443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von franktoast Beitrag anzeigen
    Jo, oder wenn du mir 10€ gibst und ich dir deine Obstbäume zurechtschneide. Dann hast du 10€ weniger und ich 10€ mehr. Hier liegt die Besonderheit in der Umverteilung durch Dienstleistung. ...
    Da kann man nicht wirklich von Umverteilung reden, weil - wie es üblich ist in der Handelswelt des Freien Marktes - die Waren und Dienstleistungen durchschnittlich zu ihrem Wert gehandelt werden.
    In der Wertperspektive hat (durchschnittlich) jeder nach Abschluss des Geschäfts das Gleiche. Es ist nur ein simpler Tausch.
    Deshalb ist auch die oft verwendete "Win-Win-Behauptung" aus mathematischer Sicht wertmäßig nicht möglich.
    Aber es ist etwas anderes vor dem Tausch passiert. Der Warenproduzent oder Dienstleister hat "in echt" wertgeschöpft. Gesellschaftlich gesehen ist ein Mehr an Wert(en) im Umlauf oder direkt konsumierbar.

    Zitat Zitat von franktoast Beitrag anzeigen
    Wobei es genaugenommen natürlich ein Tausch ist. Man tauscht ja den Zins gegen Benutzung von Ressourcen ....
    Jetzt wirds ungenau! Tausch bedeutet, dass der eine etwas erhalten hat vom andern und umgekehrt und das definitiv. Bei bilateralem Tausch sind das zwei Eigentumswechsel. Bei trilateralem Tausch sinds mindestens drei Eigentumswechsel usw.
    Bei Leihgeschäften passiert etwas anderes (siehe Vorbeiträge). Da gibt es Eigentumswechsel nur für den Zins(profit)(eur) = tatsächliche Umverteilung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #16207
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:56
    Beiträge
    27.879
    Themen
    234

    Erhalten
    10.754 Tops
    Vergeben
    16.332 Tops
    Erwähnungen
    449 Post(s)
    Zitate
    19443 Post(s)

    Standard

    ...........................................

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 17:16
  2. Merkel klaut wirklich der gesamten Opposition nach und nach die Ideen...
    Von Schulz im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 09:53
  3. Impfen pro und contra
    Von zwei2Raben im Forum Gesellschaft
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 22:38
  4. Pro und Contra Betreuungsgeld
    Von aristo im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 01:38
  5. Pro und Contra zum BGE und zur ePetition
    Von Perestroika im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 12:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben