+ Antworten
Seite 21 von 148 ErsteErste ... 1119202122233171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1473
  1. #201
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:43
    Beiträge
    39.447
    Themen
    121

    Erhalten
    15.370 Tops
    Vergeben
    26.713 Tops
    Erwähnungen
    473 Post(s)
    Zitate
    32676 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Langsam wird es schon zur Gewohnheit, dass ich mich für meine Geschlechtsgenossinnen fremdschäme ...
    schämste dir ooch wegen "Der"?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #202
    Avatar von Aspirin
    Hier um dem verblödeten
    Mainstream zu entkommen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    13.08.2018 um 22:59
    Beiträge
    7.346
    Themen
    6

    Erhalten
    2.543 Tops
    Vergeben
    2.786 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    5553 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Ich halte dies für lächerlich.
    Gerade weil die Frauen heute vermehrt auch im Arbeitsprozess sind und somit am Sozialleben in der Gesellschaft mitmachen, wird alles kritischer betrachtet, weil man besser informiert ist. Davon abgesehen glaube ich nicht, dass Rockefeller dies gesagt hat. Geht wieder unter den Verschwörungstheorieschwachsinn, welche leider inflationär in den Sozialmedien zu finden ist.

    BG, New York
    Du kannst dies gerne anders wahrnehmen, ich sehe es praktisch (in meiner Umgebung), jeden Tag genau so.
    Ich verstehe nicht, dass man so blind sein kann…hmmm oder ist es die Bequemlichkeit um mal genauer hinzuschauen.

    Es wird wirklich alles kritischer betrachtet…hmmm, oh ja stimmt, einiges wird wirklich kritisch betrachtet, wenn solche „kritischen Frauen“ wieder mal eine Treibjagd auf Männer durchs Internet/Medien propagieren, herrlich kann ich dir sagen, selbst ich als Frau bekomme da manchmal das Grausen, was man sich einfallen lässt/inszeniert um mit dem Strom zu schwimmen, weil es gerade Mode, da werden Geschichten gesponnen die Annoknips Jahre alt sind, da frage ich mich doch wirklich, warum erst jetzt, warum nicht, als der „Einheitsbrei“ noch frisch und vor allem heiß war. Jaja

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #203
    Avatar von Aspirin
    Hier um dem verblödeten
    Mainstream zu entkommen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    13.08.2018 um 22:59
    Beiträge
    7.346
    Themen
    6

    Erhalten
    2.543 Tops
    Vergeben
    2.786 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    5553 Post(s)

    Standard



    Aha, jetzt verstehe ich...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #204
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:43
    Beiträge
    39.447
    Themen
    121

    Erhalten
    15.370 Tops
    Vergeben
    26.713 Tops
    Erwähnungen
    473 Post(s)
    Zitate
    32676 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen


    Aha, jetzt verstehe ich...
    komm, lass mal "Studie" überprüfen:


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #205
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:43
    Beiträge
    39.447
    Themen
    121

    Erhalten
    15.370 Tops
    Vergeben
    26.713 Tops
    Erwähnungen
    473 Post(s)
    Zitate
    32676 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #206
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:43
    Beiträge
    39.447
    Themen
    121

    Erhalten
    15.370 Tops
    Vergeben
    26.713 Tops
    Erwähnungen
    473 Post(s)
    Zitate
    32676 Post(s)

    Standard

    Bewegtes Bild ^^


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #207
    mehr lesen als schreiben Premiumuser

    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    03.08.2018 um 21:45
    Beiträge
    905
    Themen
    40

    Erhalten
    208 Tops
    Vergeben
    71 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    683 Post(s)

    Standard Bild des Tages vom 14.05.2018

    Ich weiss nicht, ob die Karikatur von Dieter Hanitzsch, dem langjaehrigen Karikaturisten bei der SZ (Sueddeutsche Zeitung) hier im Forum schon irgendwo eingestellt und besprochen wurde.

    Hier der Link dazu, in dem auch ein Gespraech mit Dieter Hanitzsch abgedruckt ist.

    http://www.lvz.de/Nachrichten/Medien...aturisten-raus

    Dieter Hanitzsch Antisemitismus zu unterstellen ist in meinen Augen absurd. Ich schaetze die spitze Feder dieses kritischen Geistes und Kuenstlers.
    Zu der Zeichnung selbst wuerde ich anmerken, dass man nicht vergessen sollte, welchen Vorwuerfen Benjamin Netanyahu in seinem Heimatland ausgesetzt ist. Korruptionsvorwuerfe an die Adresse eines Regierungschefs gerichtet sind sicherlich keine Kleinigkeit. Das Vorhandensein der israelischen Atomwaffen, der Weg, wie das Land seinerzeit Zugang zu der Technologie erhielt und auch der damailige "Whistleblower" Mordechai Vanunu zeigen den Weg auf, wie sich diese gefaehrliche Technologie immer weiter verbreitet hat.

    Dieter Hanitzsch teilt damit das Schicksal etlicher Intellektueller, wie z.B. Peter Sloterdijk oder auch Henryk M. Broder, die es wagen, gegen die erwuenschte und beherrschende Meinungen Stellung zu beziehen.

    Die Art und Weise, in der Menschen in der EU mundtot gemacht und damit zum Schweigen gebracht werden sollen, ist beschaemend und erinnert in der Tat an dunkle Zeiten der Geschichte.

    Leider habe ich bislang keine Stellungnahme von Heribert Prantl zu dem Vorfall gefunden.

    Fuer diejenigen, die es nicht wissen:

    Dr. Heribert Prantl ist Mitglied der Chefredaktion der SZ, studierter Jurist und, war jahrelang als Staatsanwalt taetig.
    Ich schaetze seit vielen Jahren seine Beitraege und Kommentare und moechte erwaehnen, dass die SZ - obwohl sie aus Muenchen kommt - ueblicherweise kein Sprachrohr der CSU ist, sondern eine ueberregionale Zeitung, die auch jenseits der bayerischen Grenzen Beachtung findet und gelesen wird.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von delta (18.05.2018 um 06:46 Uhr) Grund: Tippfehler berichtigt
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  8. #208
    Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:43
    Beiträge
    4.927
    Themen
    24

    Erhalten
    3.593 Tops
    Vergeben
    410 Tops
    Erwähnungen
    140 Post(s)
    Zitate
    4638 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von delta Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob die Karikatur von Dieter Hanitzsch, dem langjaehrigen Karikaturisten bei der SZ (Sueddeutsche Zeitung) hier im Forum schon irgendwo eingestellt und besprochen wurde.

    Hier der Link dazu, in dem auch ein Gespraech mit Dieter Hanitzsch abgedruckt ist.

    http://www.lvz.de/Nachrichten/Medien...aturisten-raus

    Dieter Hanitzsch Antisemitismus zu unterstellen ist in meinen Augen absurd. Ich schaetze die spitze Feder dieses kritischen Geistes und Kuenstlers.
    Zu der Zeichnung selbst wuerde ich anmerken, dass man nicht vergessen sollte, welchen Vorwuerfen Benjamin Netanyahu in seinem Heimatland ausgesetzt ist. Korruptionsvorwuerfe an die Adresse eines Regierungschefs gerichtet sind sicherlich keine Kleinigkeit. Das Vorhandensein der israelischen Atomwaffen, der Weg, wie das Land seinerzeit Zugang zu der Technologie erhielt und auch der damailige "Whistleblower" Mordechai Vanunu zeigen den Weg auf, wie sich diese gefaehrliche Technologie immer weiter verbreitet hat.

    Dieter Hanitzsch teilt damit das Schicksal etlicher Intellektueller, wie z.B. Peter Sloterdijk oder auch Henryk M. Broder, die es wagen, gegen die erwuenschte und beherrschende Meinungen Stellung zu beziehen.

    Die Art und Weise, in der Menschen in der EU mundtot gemacht und damit zum Schweigen gebracht werden sollen, ist beschaemend und erinnert in der Tat an dunkle Zeiten der Geschichte.

    Leider habe ich bislang keine Stellungnahme von Heribert Prantl zu dem Vorfall gefunden.

    Fuer diejenigen, die es nicht wissen:

    Dr. Heribert Prantl ist Mitglied der Chefredaktion der SZ, studierter Jurist und, war jahrelang als Staatsanwalt taetig.
    Ich schaetze seit vielen Jahren seine Beitraege und Kommentare und moechte erwaehnen, dass die SZ - obwohl sie aus Muenchen kommt - ueblicherweise kein Sprachrohr der CSU ist, sondern eine ueberregionale Zeitung, die auch jenseits der bayerischen Grenzen Beachtung findet und gelesen wird.
    Eine Schande!
    Die Karikatur spiegelt doch auf witzige Art die Realität wider.
    Was daran antisemitisch sein soll, erschloß sich offensichtlich nicht einmal den Herausgebern.
    Ansonsten wäre die Karikatur ja wohl kaum erschienen.
    Diese Posse verdeutlicht wieder einmal auf eindrucksvolle Weise, daß Kritik an Israels
    Politik Antisemitismus ist.
    Hier wurde offensichtlich erheblicher Druck ausgeübt. Der "Antisemit" wurde gefeuert und
    die Verantwortlichen hüllen sich mit vollen Hosen in Schweigen.

    Gruß, hoksila

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #209
    mehr lesen als schreiben Premiumuser

    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    03.08.2018 um 21:45
    Beiträge
    905
    Themen
    40

    Erhalten
    208 Tops
    Vergeben
    71 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    683 Post(s)

    Standard

    Mal sehen, ob Herr Hanitzsch auch bei der Sendung Sonntagsstammtisch des Bayerischen Rundfunk ab jetzt "Persona non grata" ist. Ich habe diese Sendung frueher sehr oft und sehr gerne gesehen.

    Hier noch weitere Karikaturen von Dieter Hanitzsch

    https://www.br.de/br-fernsehen/sendu...alerie100.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  10. #210
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 16:34
    Beiträge
    7.251
    Themen
    45

    Erhalten
    3.322 Tops
    Vergeben
    2.020 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    8291 Post(s)

    Standard

    Wasserschutzpolizei


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 14:46
  2. Manipulation des Tages
    Von aristo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 20:33
  3. Zitat des Tages
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 14:30
  4. Entscheidung des Tages?!
    Von agano im Forum Religionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 18:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben