+ Antworten
Seite 226 von 226 ErsteErste ... 126176216224225226
Ergebnis 2.251 bis 2.259 von 2259

Thema: Rußland

  1. #2251
    Stammuser Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:10
    Beiträge
    2.053
    Themen
    6

    Erhalten
    653 Tops
    Vergeben
    125 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    2151 Post(s)

    Standard

    Wer träumt hier denn noch von einem Kommunismus? Mit solchen Schubladen kann man wirklich nicht mehr überzeugen. Deutschland im 'Mittelfeld' zwischen Turbo- und Oligarchen-Kapitalismus, kann nur überleben, wenn es sich positioniert. Diese Position darf aber nicht pro USA gegen Russland sein, sondern nur sowohl als auch. Alles andere ist dummes Zeugs und keine Politik (welch bekanntlich als Kunst des Möglichen verstanden wird).

    Weder ein Trump noch ein Putin sind die USA oder Russland. Beide werden irgendwann gehen müssen. Für diese Zeit muss Deutschland sich Beinfreiheit bewahren oder wir verkaufen dann nur noch Köpfe aus dem Bauchladen. Eine Kanzlerin, welche 'ne Schnute zieht, weil der Trump ihr nicht die Hand gibt, hat es nicht besser verdient.

    Tricksen und Täuschen, da kommen die braven Germanen schon mal ins Grübeln, wie man dies anstellt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2252
    beurlaubt
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    09.09.2019 um 16:47
    Beiträge
    10.565
    Themen
    282

    Erhalten
    1.709 Tops
    Vergeben
    358 Tops
    Erwähnungen
    429 Post(s)
    Zitate
    11241 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    da ein nicht geringer Anteil der uninformierten und nicht selbstständig Denkenden durchaus deiner Meinung sein könnten,
    widersprech ick "dem" nicht,
    aber dennoch würd ick mir Deine Jacke nicht anziehen ^^

    verstehste den Artikel hier?
    https://www.epochtimes.de/meinung/an...meistgelesen=3
    Sobald das Weltfinanzsystem nicht mehr die bisherigen Vorteile für die USA und Großbritannien garantieren kann, werden die USA und Großbritannien gnadenlos untergehen – inklusive Bürgerkrieg. Man bedenke, die USA und Großbritannien generieren etwa 30 Prozent ihres Brutto-Inlandsprodukts aus dem Finanzsektor, 30 Prozent des BIP also, die nicht wertschöpfender Arbeit entstammen.

    Dazu muss dann noch das Außenhandels-Defizit von gut 15 Prozent gerechnet werden. Mit dem Zusammenbruch des heute gültigen Finanzsystems müssten diese Länder ihren Konsum also um knapp 50 Prozent reduzieren. Es gehört nicht allzu viel Fantasie dazu, um sich vorzustellen, was das für diese beiden Länder bedeuten würde.
    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    So so,
    ein Großteil der Weltgemeinschaft, die die Annexion der Krim verurteilen, sind uniformierte
    und können nicht selbstständig denken.

    Deine, die russische Welt, hat so ihre Probleme mit dem selbstständigen denken, da kann man
    z.B. folgendes Lesen:

    "Weil Bildung in Russland käuflich ist, gilt die russische Duma als das gelehrteste Parlament der Welt.
    Von den 450 Abgeordneten haben 143 einen Doktortitel, 71 Volksvertreter dürfen sich Professor nennen.
    Allerdings weiß jeder: Die Titel beweisen nicht die gute Ausbildung ihrer Träger, sondern meist nur deren Finanzkraft."

    Klar, du als Hilfshandwerker kannst selbstständig denken. Wo hast du dir dieses
    denn erkauft?

    Nun fängste wieder mit der Jacke an, Junge, meine Jacke ist ein paar Nummern
    zu groß für einen Hilfshandwerker deines Schlages.

    Verstehe doch erst einmal meinen Artikel bevor du nun wieder deine Nebelkerzen
    einsetzt. Bist wohl schon ganz zitterig um endlich mal wieder deine Hetz- Plakate
    an den Mann zu bringen.
    Zitat Zitat von joys11 Beitrag anzeigen
    Es sind nicht alle uniformiert , aber an deinem Beispiel sieht mann das denken und dazu noch selbstständig , gehört nicht zu deren stärke :-)

    Du solltest einmal nachschauen, wie die Sache mit den "Uniformierten" entstanden ist.
    Dann kannst du ja einmal Stärke zeigen und sach- und fachlich antworten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #2253
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:00
    Beiträge
    14.920
    Themen
    188

    Erhalten
    5.939 Tops
    Vergeben
    1.361 Tops
    Erwähnungen
    163 Post(s)
    Zitate
    10052 Post(s)

    Standard

    LIVE: Putin spricht auf dem 5. Internationalen Arktis-Forum (Deutsche Simultanübersetzung)



    Arktis

    Von Susanne Decker
    Ein wenig nördlich des 66. Breitengrades Nord liegt eine schon fast magische Grenze: der nördliche Polarkreis. Jenseits davon beginnt die Arktis. Hier herrschen Temperaturen von bis zu minus 70 Grad Celsius. Wohin man schaut: baum- und strauchlose Tundra, Schnee-, Eis- oder Geröllwüste. Dazu monatelang Dauertag und monatelang Dauernacht.
    Leben unter diesen Bedingungen scheint auf den ersten Blick unmöglich. Und doch haben es Menschen, Tiere und Pflanzen mit faszinierenden Strategien geschafft, dieses scheinbar lebensfeindliche Gebiet am nördlichen Ende der Welt zu besiedeln.
    https://www.planet-wissen.de/natur/p...tis/index.html

    Arktis – Gewinn oder Gefahr? Darum ist die Nordostpassage so gefährlich für die U
    SA
    © Sputnik / Alexej Filippow
    KOMMENTARE
    14:51 09.04.2019(aktualisiert 15:55 09.04.2019) Zum Kurzlink
    In St. Petersburg ist am Dienstag das fünfte internationale Forum zum Thema „Arktis – Territorium des Dialogs“ eröffnet worden, zu dem sich so viele Teilnehmer aus verschiedenen Ländern angekündigt hatten, dass es aus Archangelsk in die „nördliche Hauptstadt“ Russlands verlegt werden musste.
    Zu den Teilnehmern gehören fünf Staats- bzw. Regierungschefs von Arktis-Staaten: der russische Präsident Wladimir Putin und seine Amtskollegen aus Finnland (Sauli Niinistö) und Island (Gudni Johannesson) sowie die Ministerpräsidentin Norwegens, Erna Solberg, und der Ministerpräsident Schwedens, Stefan Löfven.

    https://de.sputniknews.com/kommentar...ssage-nutzung/

    Erschließung der Arktis
    Ringen um Ressourcen
    Rohstoffe und neue Transportwege – das sind die Hoffnungen, die mit der Erschließung der Arktis verbunden sind. Auf einem Forum in Sankt Petersburg diskutieren die Anrainerstaaten über die neuen Möglichkeiten. Aber das Gebiet ist heiß umkämpft und vor allem Russland schafft in der Arktis Fakten.

    Von Sabine Stöhr

    https://www.deutschlandfunk.de/ersch...icle_id=445835

    Alleine die Leute die dort sitzen, schaurig.

    Da wird die USA aber nicht zuschauen, da muß ein 3. Weltkrieg her.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #2254
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:54
    Beiträge
    25.833
    Themen
    200

    Erhalten
    9.969 Tops
    Vergeben
    14.641 Tops
    Erwähnungen
    426 Post(s)
    Zitate
    17964 Post(s)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #2255
    beurlaubt
    bejaka hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 19:07
    Beiträge
    14.515
    Themen
    152

    Erhalten
    1.946 Tops
    Vergeben
    1.815 Tops
    Erwähnungen
    420 Post(s)
    Zitate
    5767 Post(s)

    Standard

    Die Reichsteutschen Drecksfaschisten sind ständig in rechtsbeugende Einmischungen in die Angelegenheiten anderer Länder verstrickt, wobei deren Goebbelskanäle genau das Gegenteil behaupten. Damit wird schon mal meine Behauptung bestätigt:
    https://deutsch.rt.com/meinung/94609...ussland-warum/

    Im Grunde würde ich diesen restlos verblödeten Faschistenstadel einfach nicht mehr beliefern. Wärme führt bei diesen saublöden Idioten einfach zu Fieber:-))Laßt diese saublöden WestfaschistenIdioten einfach erfrieren!

    Die Russen wären zudem sehr gut beraten, aktiv die Kommunisten und Sozialisten zu unterstützen, damit wir den Faschistentraum Teutschlands endlich mit einem richterlichen Segen beenden können. Teile der Mauer stehen doch noch, oder?

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bejaka (15.11.2019 um 00:55 Uhr)

  6. #2256
    Psw-Kenner Avatar von Intruder
    Audiatur et altera pars
     


    Registriert
    14.09.2018
    Zuletzt online
    05.12.2019 um 13:00
    Beiträge
    823
    Themen
    0

    Erhalten
    389 Tops
    Vergeben
    327 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    696 Post(s)

    Standard

    Magintski-Narrativ: Nun wird Browder's Lügengeschichte als solche entlarvt.
    https://www.heise.de/tp/features/Bro...e-4595245.html
    Nebenbei wurde auch Marieluise Beck entlarvt, die Druck auf ZDF und Arte ausübte, um die Ausstrahlung des Nekrasov-Filmes über diesen Fall zu verhindern.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Intruder (26.11.2019 um 14:15 Uhr)
    Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. (Peter Scholl-Latour)

  7. #2257
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Rote_Laterne

    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:04
    Beiträge
    1.320
    Themen
    7

    Erhalten
    416 Tops
    Vergeben
    841 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    701 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Wer träumt hier denn noch von einem Kommunismus? Mit solchen Schubladen kann man wirklich nicht mehr überzeugen. Deutschland im 'Mittelfeld' zwischen Turbo- und Oligarchen-Kapitalismus, kann nur überleben, wenn es sich positioniert. Diese Position darf aber nicht pro USA gegen Russland sein, sondern nur sowohl als auch. Alles andere ist dummes Zeugs und keine Politik (welch bekanntlich als Kunst des Möglichen verstanden wird).

    Weder ein Trump noch ein Putin sind die USA oder Russland. Beide werden irgendwann gehen müssen. Für diese Zeit muss Deutschland sich Beinfreiheit bewahren oder wir verkaufen dann nur noch Köpfe aus dem Bauchladen. Eine Kanzlerin, welche 'ne Schnute zieht, weil der Trump ihr nicht die Hand gibt, hat es nicht besser verdient.

    Tricksen und Täuschen, da kommen die braven Germanen schon mal ins Grübeln, wie man dies anstellt.
    Vom Kommunismus Marke DDR träumt sicher der (wahnsinnige) bejaka. Derzeit auf Urlaub ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #2258
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 20:44
    Beiträge
    15.582
    Themen
    197

    Erhalten
    5.895 Tops
    Vergeben
    5.337 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    11642 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Wer träumt hier denn noch von einem Kommunismus? Mit solchen Schubladen kann man wirklich nicht mehr überzeugen. Deutschland im 'Mittelfeld' zwischen Turbo- und Oligarchen-Kapitalismus, kann nur überleben, wenn es sich positioniert. Diese Position darf aber nicht pro USA gegen Russland sein, sondern nur sowohl als auch. Alles andere ist dummes Zeugs und keine Politik (welch bekanntlich als Kunst des Möglichen verstanden wird).

    Weder ein Trump noch ein Putin sind die USA oder Russland. Beide werden irgendwann gehen müssen. Für diese Zeit muss Deutschland sich Beinfreiheit bewahren oder wir verkaufen dann nur noch Köpfe aus dem Bauchladen. Eine Kanzlerin, welche 'ne Schnute zieht, weil der Trump ihr nicht die Hand gibt, hat es nicht besser verdient.

    Tricksen und Täuschen, da kommen die braven Germanen schon mal ins Grübeln, wie man dies anstellt.
    Die Brücken Richtung Russland hat das Pastorentöchterchen aus Hamburg irreparabel eingerissen .

    Von dem kleinen Neger zu Sanktionen angestachelt , während die USA gleichzeitig den Handel mit Russland ausbauten !

    Doof vor allem für den Osten ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon

  9. #2259
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Rote_Laterne

    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:04
    Beiträge
    1.320
    Themen
    7

    Erhalten
    416 Tops
    Vergeben
    841 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    701 Post(s)

    Standard

    Trump würde seine Großmutter verkaufen, wenn es nur gewinnträchtig ist...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Russland schoß die MH17 ab..
    Von popow im Forum Asien/Russland
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 13:55
  2. Russland kennenlernen!
    Von heikom im Forum Asien/Russland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 22:47
  3. Russland überfällt die Ukraine
    Von intransigeant im Forum Asien/Russland
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 11:17
  4. Russland - Ukraine
    Von Butterfly im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 20:07
  5. Russland in EU und NATO ?
    Von jowest im Forum Asien/Russland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 11:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben