+ Antworten
Seite 3 von 30 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 300
  1. #21
    Kapitalist Avatar von Sebastian Hauk

    Registriert
    15.10.2009
    Zuletzt online
    24.11.2019 um 22:20
    Beiträge
    7.132
    Themen
    132

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    4895 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Lies doch einfach mal "Liquiditätsfalle".
    Ich hab den Eindruck das dir bestimmte Zusammenhänge gar nicht klar sind.
    Sollte es ein Land auf der Welt geben, das erfolgreicher wird als die USA, die EU, Südkorea oder das nun kapitalistisch gewordene China, aufgrund dem Freigeld oder einem anderen System, dann sollte das hier in der Tat auch ausprobiert werden. Übrigens sollte es sich dabei um Fakten handeln. Als es den Holodomor in der Sowjetunion gab, haben Schriftsteller ihr Essen weggeworfen, weil sie ja jetzt im Paradies waren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #22
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 15:44
    Beiträge
    32.795
    Themen
    4

    Erhalten
    11.924 Tops
    Vergeben
    7.265 Tops
    Erwähnungen
    604 Post(s)
    Zitate
    29762 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von franktoast Beitrag anzeigen
    Nö. Ich hab ja eine konsistente Meinung. Warum sollte es nun mein Job sein, mich vom Gegenteil zu überzeugen? Also die Zinsen sind nun niedriger als 3%. Wo ist dann heute das Problem?
    Es findet kein langfristiger Liquiditätsverzicht mehr statt, es wird nicht mehr investiert, die Firmen sitzen auf fetten Polstern, investieren aber nicht weil bei sinkenden Zinsen auch keine Gewinne der Realwirtschaft erwartet werden, die Leute halten das Geld fest und das ganze Geldsystem geht in die Abwärtsspirale, in die Deflation, die Beweise liegen vor, Banken kündigen hochzinsige Verträge, die Versicherunswirtschaft gerät in die Klemme, die Banken horten das Geld welches sie nicht mehr in der Wirtschaft unterbringen können bei der Zentralbank und diese beschließt negative Zinsen, was willst du noch, du bist am Ende, - Game over!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  3. #23
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 15:44
    Beiträge
    32.795
    Themen
    4

    Erhalten
    11.924 Tops
    Vergeben
    7.265 Tops
    Erwähnungen
    604 Post(s)
    Zitate
    29762 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Hauk Beitrag anzeigen
    Sollte es ein Land auf der Welt geben, das erfolgreicher wird als die USA, die EU, Südkorea oder das nun kapitalistisch gewordene China, aufgrund dem Freigeld oder einem anderen System, dann sollte das hier in der Tat auch ausprobiert werden. Übrigens sollte es sich dabei um Fakten handeln. Als es den Holodomor in der Sowjetunion gab, haben Schriftsteller ihr Essen weggeworfen, weil sie ja jetzt im Paradies waren.
    Die USA erfolgreich?
    Mit was denn bitte, mit dem Diebstahl fremder Rohstoffe, die in Wirtschaftskriegen erbeutet werden, mit dem Dollar der dem Rest der Welt als Handelswährung aufgezwungen wird?
    Letztlich mißt sich der Erfolg der USA an einer pro Kopf Verschuldung die höher ist als die der Pleite-Griechen.
    Freigeld ist längst ausprobiert worden nur haben die Kapitalisten es ganz fix wieder verboten, die wollten ihre Beute nämlich nicht mit dem Volk teilen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  4. #24
    Kapitalist Avatar von Sebastian Hauk

    Registriert
    15.10.2009
    Zuletzt online
    24.11.2019 um 22:20
    Beiträge
    7.132
    Themen
    132

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    4895 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Die USA erfolgreich?
    Die USA sind wie die EU, oder auch Südkorea ein erfolgreiches Land.

    Freigeld ist längst ausprobiert worden nur haben die Kapitalisten es ganz fix wieder verboten, die wollten ihre Beute nämlich nicht mit dem Volk teilen.
    In Österreich wurde das mal ausprobiert. Das waren aber sehr sehr wirre Zeiten damals.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Sebastian Hauk (20.06.2014 um 21:36 Uhr)

  5. #25
    beurlaubt
    Militarist
     


    Registriert
    19.04.2014
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    1.764
    Themen
    5

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    2.150 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1206 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Hauk Beitrag anzeigen
    Die USA sind wie die EU, oder auch Südkorea eine erfolgreiches Land.

    stimmt, im kriege anzetteln, laender zerstoeren, rohstoffe stehlen, foltern, erpressen da sind die amis echt spitze.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #26
    Kapitalist Avatar von Sebastian Hauk

    Registriert
    15.10.2009
    Zuletzt online
    24.11.2019 um 22:20
    Beiträge
    7.132
    Themen
    132

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    4895 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von tesla Beitrag anzeigen
    stimmt, im kriege anzetteln, laender zerstoeren, rohstoffe stehlen, foltern, erpressen da sind die amis echt spitze.
    Ich habe jetzt von den kapitalistischen Staaten geredet. Übrigens ist Afrika vom Welthandel so gut wie abgeschnitten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #27
    Kapitalist Avatar von Sebastian Hauk

    Registriert
    15.10.2009
    Zuletzt online
    24.11.2019 um 22:20
    Beiträge
    7.132
    Themen
    132

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    4895 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    was willst du noch, du bist am Ende, - Game over!
    Die Kommunisten warten darauf seit über 160 Jahren. Und nun ist es soweit. Deutschland ist am Ende und die Massen erheben sich. Wobei erst einmal sollten die Engländer und die US-Amerikaner dran sein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #28
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 15:44
    Beiträge
    32.795
    Themen
    4

    Erhalten
    11.924 Tops
    Vergeben
    7.265 Tops
    Erwähnungen
    604 Post(s)
    Zitate
    29762 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Hauk Beitrag anzeigen
    Die USA sind wie die EU, oder auch Südkorea eine erfolgreiches Land.
    Da haben wir beide wohl völlig unterschiedliche Wertevorstellungen, bei mir ist Erfolg ein nachhaltiges Ereignis, der Erfolg kapitalistischer Ausbeuterei ist dagegen ein Windei, ein Strohfeuer.
    Ressourcen für Generationen vernichtet, Umwelt versifft, Not, Hunger und Elend gebracht und eine winzige Elite stinkreich gemacht, ansonsten ist außer Spesen nix gewesen, jetzt ist das Geldsystem am Ende und wir sind auf dem Weg zurück in die Zukunft, 1929 läßt grüßen.


    In Österreich wurde das mal ausprobiert. Das waren aber sehr sehr wirre Zeiten damals.
    Was in schlechten Zeiten funktioniert sollte wohl immer funktionieren, vorausgesetzt man ändert seine Wertvorstellungen, Freigeld paßt nämlich nicht in das Weltbild eines Ganoven.
    Es gibt halt kein ehrliches leistungsloses Einkommen, Eigentum ist und bleibt Diebstahl, vorausgesetzt man hat es selbst erwirtschaftet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  9. #29
    Kapitalist Avatar von Sebastian Hauk

    Registriert
    15.10.2009
    Zuletzt online
    24.11.2019 um 22:20
    Beiträge
    7.132
    Themen
    132

    Erhalten
    655 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    4895 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Da haben wir beide wohl völlig unterschiedliche Wertevorstellungen, bei mir ist Erfolg ein nachhaltiges Ereignis, der Erfolg kapitalistischer Ausbeuterei ist dagegen ein Windei, ein Strohfeuer.
    Ressourcen für Generationen vernichtet, Umwelt versifft, Not, Hunger und Elend gebracht und eine winzige Elite stinkreich gemacht, ansonsten ist außer Spesen nix gewesen, jetzt ist das Geldsystem am Ende und wir sind auf dem Weg zurück in die Zukunft, 1929 läßt grüßen.
    Hunger und Elend gibt es in Nordkorea. In Deutschland gibt es jetzt keine Aufstände. Aufstände gibt es in der Ukraine und in Syrien und im Irak. Die waren aber vorher sozialistisch und die Muslime haben dann erkannt, dass Sozialismus Allah unterlegen ist und dass jetzt Allah gewinnt. Und das gleiche Spiel in Afghanistan.

    Was in schlechten Zeiten funktioniert sollte wohl immer funktionieren, vorausgesetzt man ändert seine Wertvorstellungen, Freigeld paßt nämlich nicht in das Weltbild eines Ganoven.
    Es gibt halt kein ehrliches leistungsloses Einkommen, Eigentum ist und bleibt Diebstahl, vorausgesetzt man hat es selbst erwirtschaftet.
    Freigeld hat noch nie irgendwo funktioniert. Das waren damals in Österreich sehr wirre Zeiten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #30
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Gestern um 15:44
    Beiträge
    32.795
    Themen
    4

    Erhalten
    11.924 Tops
    Vergeben
    7.265 Tops
    Erwähnungen
    604 Post(s)
    Zitate
    29762 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Hauk Beitrag anzeigen
    Die Kommunisten warten darauf seit über 160 Jahren. Und nun ist es soweit. Deutschland ist am Ende und die Massen erheben sich. Wobei erst einmal sollten die Engländer und die US-Amerikaner dran sein.
    Deutschland ist nicht am Ende, es sind die Kapitalisten die am Ende sind, das gilt auch für die Staatskapitalisten!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus: Ein sozialdarwinistisches Paradoxon
    Von Redwing im Forum Gesellschaft
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 23:47
  2. Wahl 2013 - Wer nicht wählt kann nicht gewinnen!
    Von Wnwkng im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 23:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben