+ Antworten
Seite 76 von 76 ErsteErste ... 2666747576
Ergebnis 751 bis 760 von 760
  1. #751
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    24.887
    Themen
    183

    Erhalten
    9.646 Tops
    Vergeben
    13.875 Tops
    Erwähnungen
    418 Post(s)
    Zitate
    17299 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Ok...Du "Vertraust" dem Wert des Goldes....
    dann mal ein paar diesbezügliche Fragen an Dich:
    wie viel "Gold-Obligationen" wurden von Banken bisher heraus gegeben, die nicht mit dem "Wert physischen Goldes" gedeckt sind
    Wertanrechte auf tatsächliches Gold sind nicht die Ware Gold. Damit auch nicht Gegenstand des Wertes von Gold.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #752
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 20:33
    Beiträge
    50.123
    Themen
    150

    Erhalten
    20.671 Tops
    Vergeben
    32.468 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41767 Post(s)

    Standard

    "Geld"->Tauschmittel->Tausch-Wert" nix anderes.... ^^
    der Wert einer Sache bemißt sich an dem, was Ich
    a. Dafür zu erbringen habe
    b. Was ich dafür als Gegenleistung bekomme


    tja ^^
    Ick hab den Stall nun ausgemistet, der Bauer gab mir dafür nen Laib Brot und du hungerst noch immer*g

    Ick hab für diese "Arbeitsleistung" 4 Stunden gebraucht, wäre das "Geldsystem" nicht kollabiert könnte ich es auf meinen bisherigen Stundenlohn umrechnen
    (Beispiel 20,-€/hx 4 = 80,-€ entspräche ein Laib Brot = 80,-€ )
    aber in der angenommenen Realitaet wäre das Brot, da es meinen Hunger stillt und damit mein "Überleben" sichert, "unbezahlbar"...
    daher lehne Auch Ick dann dein Angebot der Unze Gold ab*g

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #753
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 20:33
    Beiträge
    50.123
    Themen
    150

    Erhalten
    20.671 Tops
    Vergeben
    32.468 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Wertanrechte auf tatsächliches Gold sind nicht die Ware Gold. Damit auch nicht Gegenstand des Wertes von Gold.
    Ach echt jetzt?

    nur ist es meist so, das die Banken kaum mehr physisches Gold herausrücken.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #754
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    24.887
    Themen
    183

    Erhalten
    9.646 Tops
    Vergeben
    13.875 Tops
    Erwähnungen
    418 Post(s)
    Zitate
    17299 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    der Wert einer Sache bemißt sich an dem, was Ich
    a. Dafür zu erbringen habe
    Nein. "Was Du zu erbringen hast" (wieviel? Quantitatives Austauschverhältnis) ist der Wert. Wonach sich der bemißt, scheinst Du überlesen zu haben oder zu ignorieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #755
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    25.385
    Themen
    8

    Erhalten
    3.249 Tops
    Vergeben
    677 Tops
    Erwähnungen
    258 Post(s)
    Zitate
    22633 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Würde wirtschaftlich bedeuten, dass Zins durchschnittlich nie Gewinn darstellt. Dieser Ansatz ist durch die wirtschaftliche Realität profitabler Kreditunternehmen widerlegt.
    da du zu den üblichen ökonomischen gefährlich Halbgebildeten gehörst, macht es ab einer gewissen Stelle in jeder Wirtschaftsthemendiskussion keinen Sinn mehr, mit dir weiter zu reden ...
    ... es kommt dann der übliche flachkausale Stuß, wo Prämisse und Aussage nicht mehr ursächlich und effektiv zusammenpassen ...

    warum man mit Zinsgeschäften keinen Gewinn machen können soll, ist eben eine solche Stussthese ... !!?
    ... mit Geld zu handeln ist nur riskant, wie eben jeder Handel seine Risiken hat, auch der mit Schweinehälften, oder mit Tulpen, oder mit sonst irgendwas

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #756
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    25.385
    Themen
    8

    Erhalten
    3.249 Tops
    Vergeben
    677 Tops
    Erwähnungen
    258 Post(s)
    Zitate
    22633 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Zins ist Umverteilung. Die Grundlage dafür ein Geschäft, welches auf Kapitalvermögen beruht.
    so ein Unsinn ...

    demnach wäre auch der Handel mit Schweinehälften eine Umverteilung
    oder der mit Tulpen
    der mit Klopapier

    oder sonst irgendwas

    du bist mal wieder in dein übliches linksmarxistisches Täter-/Opfergesabber abgeglitten
    ... ab hier macht es keinen Sinn mehr weiterzureden

    eine Welt, in der bestimmte Gesellschaftsgruppen immer nur Täter sind, und andere immer nur Opfer, ist nicht meine Welt
    und wird es auch nie werden

    Täter-/Opferwelten sind die Welten von Marx, und Losern wie dir ...

    also, good buy (bye natürlich)
    ... ihr Opfer

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #757
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    25.385
    Themen
    8

    Erhalten
    3.249 Tops
    Vergeben
    677 Tops
    Erwähnungen
    258 Post(s)
    Zitate
    22633 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Im Zins oder außerhalb des Kreditgeschäfts finden sich gewöhnlich Risikoabsicherung. Nichtsdestotrotz beschränkt sich ein Finanzkapitalist nicht darauf. Es geht schließlich um Profit.
    Verkauft wird die Dienstleistung ums Finanzgeschäft, bzw. es werden dessen Kosten im Zins berücksichtigt. Für diesen Anteil könnte der Begriff Preis noch passen. Darüber hinaus ist der Begriff "Preis" fehl am Platz. Im eigentlichen und engen Definitionsgebrauch ist "Preis" das Ergebnis eines endgültigen Tausches, ein quantitatives Maß des Eintausches. Die Kreditsumme wird aber nicht verkauft. Genauso wenig eine Mietwohnung oder ein Leihwagen mit der Mietzahlung (MietZINS sic!) verkauft ist.

    Bürgerliche Wirtschaftstheorien trumpfen zur Erklärung von Zins mit abenteuerlichen Konstrukten auf. Das Nichtnutzen von Kapital soll einen Wert haben bzw. einen "Wertverfallausgleich" bekommen. Im weiteren also auf der Basis absurder Nutzentheorien Ignoranz zur jederman sichtbarer Tatsache: Zins ist nichts anderes in der Realisation, als die Übertragung von Vermögen des Schuldners in das Vermögen des Gläubigers. Umverteilung.
    dein stark ideologisch eingefärbtes "die eine Seite eines Handels ist immer Opfer" Gesabbel ist nicht weiter kommentierenswert ...
    ... in meiner Welt handeln nur Erwachsene und Leute auf Augenhöhen, weil sie nämlich deswegen handeln und tauschen, weil sie ein Win:Win darin sehen

    und dein nutzloses Opfergewinsel aus der Froschteichperspektive des Losers ist mir relativ egal

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #758
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    24.887
    Themen
    183

    Erhalten
    9.646 Tops
    Vergeben
    13.875 Tops
    Erwähnungen
    418 Post(s)
    Zitate
    17299 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    warum man mit Zinsgeschäften keinen Gewinn machen können soll, ist eben eine solche Stussthese ... !!?
    Nichtb meine These! Habe ich nie gesagt, sondern als Konsequenz anderer Behauptung klar gestellt. Lern lesen und verstehen, bevor Du mich blöde anquatscht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von golomjanka (Heute um 20:20 Uhr)

  9. #759
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    24.887
    Themen
    183

    Erhalten
    9.646 Tops
    Vergeben
    13.875 Tops
    Erwähnungen
    418 Post(s)
    Zitate
    17299 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    so ein Unsinn ...
    demnach wäre auch der Handel mit Schweinehälften eine Umverteilung
    Nein, der beinhaltet Tausch. Und getauscht werden Waren durchschnittlich zu ihrem Wert.

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    du bist mal wieder in dein übliches linksmarxistisches Täter-/Opfergesabber abgeglitten
    ... ab hier macht es keinen Sinn mehr weiterzureden
    eine Welt, in der bestimmte Gesellschaftsgruppen immer nur Täter sind, und andere immer nur Opfer, ist nicht meine Welt
    und wird es auch nie werden

    Täter-/Opferwelten sind die Welten von Marx, und Losern wie dir ...

    also, good buy (bye natürlich)
    ... ihr Opfer
    Übertreib es nicht, Du neoliberaler Vogel!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #760
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:34
    Beiträge
    24.887
    Themen
    183

    Erhalten
    9.646 Tops
    Vergeben
    13.875 Tops
    Erwähnungen
    418 Post(s)
    Zitate
    17299 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    dein stark ideologisch eingefärbtes "die eine Seite eines Handels ist immer Opfer" Gesabbel
    Nie gesagt, nie gedacht! Schieb ab!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Die Kurzarbeit kommt wieder
    Von aristo im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 13:17
  2. Woher kommt eigentlich...
    Von otix im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 00:48
  3. Kommt ein Schweinchen geflogen
    Von Lopez Suarez im Forum Gesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 01:02
  4. Krise kommt bei den Menschen an
    Von Turandot im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 12:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben