+ Antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 341 bis 343 von 343
  1. #341
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    17.10.2018 um 01:09
    Beiträge
    2.400
    Themen
    17

    Erhalten
    1.002 Tops
    Vergeben
    707 Tops
    Erwähnungen
    130 Post(s)
    Zitate
    1610 Post(s)

    Standard Tag der deutschen Spaltung 2018

    Tja, und auch der kleine NATO-Stricherjunge tut es der WWE gleich und schickt sich bereits zum zweiten Mal an, Beschwichtigungsarbeit bei den Mörderkamelen zu leisten. Es sei alles nicht so gemeint gewesen mit dem seltenen Anflug von Wahrheit, Standhaftigkeit und Ehre Gabriels damals, als er den Saudi-Säuen Abenteurertum im nahen Osten vorwarf. Und so schicken sie auch gleich ihr Botschafterkamel zurück nach Deutschland - wahrscheinlich mit einer ganzen Wunschliste an neuen Waffen im Gepäck. Und dann ist für den kleinen Maas-Vasallen, wie übrigens auch für diese grenzdebile, fette Hasenscharte da, die sich um wachsenden Antiamerikanismus (andere nennen es Verstand, Konsequenz & Soziales) im Lande sorgt, natürlich auch die Fake-"Freundschaft" zu den USA nicht verhandelbar, egal wie oft die einem in die Fresse schlagen. So spricht echt ein wahrer, devoter Knecht. Dieses wuchernde, imperialistische Weltgeschwür war und ist nur einem Freund: sich selbst. Nicht erst seit The Trumpet. Und dort auch nur der Bonzeria. Boah, ist diese volle Maas(s) eine leere Flasche; das ist ja echt peinlich mit dem in der Welt... ;-P

    Zu Maas paßt aber auch der "ehrenwerte" Bundespräsident, der den Willkürdiktator Erdogan mit militärischen Ehren und allem Tamtam, was dieser Größenwahnsinnige eben wollte, um sich groß zu fühlen und in der Heimat gegenüber Oppositionellen und seinen Lämmern profilieren zu können, in seinem Protzschloß empfing und bespaßte - und gleichzeitig von "Werten" zu palavern wagt. Aber wie weit es mit dessen "Werten" war, das haben wir ja schon bei seinen Umtrieben bez. des rechten Ukraine-Putsches und seiner Verhätschelungen gegenüber den Saudis inkl. der ganzen Waffendeals gesehen. Der Kerl legt es sich stets so zurecht, wie es ihm in seinen marktsektiererischen Kram paßt. Ist er im Libanon noch gegen den politischen Umbruch von der Straße aus, so ist er in der Ukraine plötzlich dafür Feuer und Flamme (und im Libanon war es echter damals). Einen der soziopathischen, skrupellosen Architekten des Ha(r)tz-Dumpingprojektes kann man wohl ohnehin nicht mit Werten in Verbindung bringen. Aber während Massen verarmt, jeglicher Perspektive beraubt und schikaniert wurden und es noch werden, läßt dieser Bonzenkasten-Parasit es sich, wie auch sein Mittäter Gerhartz Schredder, auf Staatskosten gutgehen und sahnt sicher ebenfalls noch zig lobbyistische Einkünfte nebenbei ab. Und so bemängelte denn der Bundesrechnungshof jüngst, was Ex-Bundespräsidenten und -Kanzler immer noch alles in den Arsch geblasen bekommen mit Steuergeldern (in etwas anderen Worten), obwohl sie kaum noch eine staatliche Funktion ausüben. Aber diese schamlosen beiden Zecken wagen es, über arbeitslose Systemopfer herzuziehen und denen nicht ihre paar Kröten ohne Existenzbedrohung zuzugestehen - und sie möglicherweise noch vorher fast vollständig zu enteignen, bevor sie überhaupt Ansprüche haben. Wie moralisch verkommen muß man sein, und einer dieser miesen Halunken bekleidet jetzt das höchste Amt im Staate (wenn auch nur zu Grüßaugustzwecken). Wie tief das blicken läßt... ;-P

    Da gibt es wohl wahrhaftig nicht viel zu Feiern am Tag der deutschen Spaltung, wie ich hier näher erläutere: https://www.politik-sind-wir.net/sho...76#post1115876. Zu Feiern gibt es wohl nur, schön ausslöppen zu können, wenn man es nicht ohnehin schon kann. 8-)

    So, dann wollen wir doch noch mal schön Eurodance auflegen:


    Ja, da rockt doch der Marx; "Hey yoh, here we go" von "Technotronic". 8-) Der extra Euro Dance Mix (anscheinend NOCH eurodanciger) ist auch nicht schlecht, aber das hier coolisiert irgendwie noch direkter. ;-/ Scheint eh mehrere Versionen zu geben.

    Redwing 2018 - das linksradikale und stolz draufe Original! 8-D

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (03.10.2018 um 03:33 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  2. #342
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    17.10.2018 um 01:09
    Beiträge
    2.400
    Themen
    17

    Erhalten
    1.002 Tops
    Vergeben
    707 Tops
    Erwähnungen
    130 Post(s)
    Zitate
    1610 Post(s)

    Standard

    Oh Mann, heute ist mir ein Insekt ins Auge geflogen und hat da reingeschissen. Das hat echt gebrannt. 8-( Da setzt man einmal NICHT seine ultracoole, wenn auch veraltete Sonnenbrille auf! Aber das ist...auch nur so eine kleine Anekdote. Tja, ansonsten heute etwas gestraffter zum Glück, aber ihr sollt ruhig alles über den guten und den schlechten Populismus erfahren, etwa den Systempopulismus: https://www.politik-sind-wir.net/sho...33#post1119033. 8-)

    Was meine Meinung über den Geisteszustand von brasilianischen Mehrheiten angeht, habe ich beschlossen, noch die Stichwahl abzuwarten, aber es sieht übel aus um besagten Geisteszustand. Kleine geistige US-Amerikaner scheinen ihren kleinen eigenen Trump zu wählen... ;-/

    Tja, und bevor ich auflege und unmißverständlich klar mache, daß die luftig-farbenfrohe Sommersaison vorbei ist, noch der übliche Link nach MOMostan zur Basis des Hidden Raver nach einem erfolgten Seitenumbruch bei der letzten Session: https://www.myownmusic.de/http-hidde...-myownmusic-de.

    Und es ist nun tatsächlich auch circa zehn Jahre her, daß der legendäre Hidden Raver im mittlerweile untergegangenen (P)uptraxien sein öffentliches aktiv musikalisches Debüt gab und sich auch in etwa zu dieser Zeit in MOMostan registrierte - jedoch erst nach der recht kurzen und desillusionierenden Zeit im korrupten Lobbysauladen Puptraxien dort aktiv wurde. Und das mit ausgedehnten Pausen bis heute, wenngleich die Primetime zweifelsohne zwischen circa 2009 und etwa 2012, glaube ich, gelegen haben dürfte. Und mit dem damals neuen PC im Spätsommer 2010 nahm ja aus diversen Gründen auch die Frequenz der produzierten Tracks stetig ab und ist heute de facto bei nahezu null angelangt. Die Luft ist raus, aber es wurde eben auch schon sehr viel umgesetzt, doch zugleich viel zu wenig verdiente Anerkennung oder wenigstens Rezeption dafür eingefahren - geschweige denn Knete. ;-/ Gleichwohl denkt der sagenumwobene Hidden Raver über eine Art verhaltene neue Offensive nach - vermutlich unter Aufgabe des legendären Namens und von da an zumindest auch in Youtubestan vertreten - etwas, das der HR stets immer mal wieder in den Fokus nahm, aber letztlich nie wirklich umsetzte. In MOMostan gewinnt man eh seit langem schon keinen Blumentopf mehr, und nun wurden auch noch viele Subgenres eingestampft und einem übergeordneten Genre beigefügt bzw. darunter zusammengefaßt. Ich weiß nicht so recht, ob mir das gefällt. Zwar halte ich auch nichts von ständig neu konstruierten Subgenres, aber sowas wie Hardcore/Gabber ist durchaus eine bekannte, eigene Größe und hat nicht einfach unter "Hard 'n' heavy" oder whatever geführt zu werden. Natürlich waren solche Subgenres nahezu verwaist und kamen teils keine Top Ten mehr zustande, aber dann hätten die eben ihr beknacktes System wieder ändern sollen, daß immer nur neue Aktivitäten zählen. Dann wären eben die Letztplazierungen eingefroren worden, bis sich wieder was tut. Stattdessen gähnende Leere. :-P Und das war nicht die einzige dumme Idee. Na ja, aber da kann man auch nicht mehr viel machen in diesen oberflächlichen, übersättigten Zeiten (bez. solcher Dinge), fürchte ich; es wird nicht mehr stark genug frequentiert. Sowas wie Youtubestan oder früher MySpacien, etc. durchaus, aber wenn du da nicht irgendwie Glück oder Connections oder eine riesige Fanbase schon hast, dann kann man dort ebenso unbeachtet rumdümpeln. ;-P Da hat man dann bei kleineren, persönlicheren Portalen, wo auch nicht alles so schnell in Bewegung ist und durchflutscht, vielleicht sogar doch noch bessere Chancen auf Wahrnehmung mittel- bis langfristig. ;-/ Aber man kann ja breiter streuen...wenn man denn Bock drauf hat (und die V-Nation nicht eh bereits kollabiert ist)... ;-)

    Nun aber aufgelegt:


    Yeah, Hardcore, Mutha...fffUKKAAAAAAH! 8-D "Kiss the Ground" von "T.N.T." - der Herbst ist da. 8-)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (10.10.2018 um 01:55 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  3. #343
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    17.10.2018 um 01:09
    Beiträge
    2.400
    Themen
    17

    Erhalten
    1.002 Tops
    Vergeben
    707 Tops
    Erwähnungen
    130 Post(s)
    Zitate
    1610 Post(s)

    Standard

    So, früher angefangen, früher fertig - so sollte es sein. ...Wobei es immer noch schlimm genug ist. ;-( Schlimm auch, wie armselig sich die Lobby-Re-gier-ung unter Horst Merkel und Olaf Nahles in der EU für klima- und generell umweltfeindliche Ziele im Namen der Autolobby eingesetzt hat. Ganz und gar armselig, verlogen und heuchlerisch. Kurz- bis mittelfrißtigen Profiten und ein paar potentiellen Arbeitsplätzen (wobei andere entstehen könnten...) wird alles andere mal wieder hinten angestellt - so "nebensächliche Dinge" wie die Zukunft von Planet und Menschheit etwa. Und dann wieder groß rumlabern und einen auf Klimaretter machen, der anderen gegenüber den moralischen Finger erhebt. ;-P

    Tja, und Baziland hat sich abgewählt; hier meine Sezierung dazu (den restlichen Thread am besten ignorieren ;-)): https://www.politik-sind-wir.net/sho...27#post1122827. 8-)

    So, da wir noch etwas Zeit haben: Sega hat sich wohl endlich dazu entschlossen, doch ein "Streets of Rage 4" zu veröffentlichen (natürlich großteils eine selbstgerechte, flache Story, aber was soll man erwarten?) - und vielleicht auch weitere Classics neu aufzulegen, wie es mit "Castle of Illusion" (eine kleine Mickey Mouse rettet ihre Minnie Mouse!) bereits gut gelang. Aber war ich zunächst ganz aus dem Häuschen, so sah ich später erste Screenshots. :-/ Das ist ein irgendwie anachronistisch anmutender Comic-Style, der mir noch nicht so recht zusagen will. Also, da hab ich grafisch mehr erwartet. Es ist zwar OK, nach wie vor 2D-Gameplay weitgehend zu nutzen, aber der Look sollte doch etwas zeitgemäßer sein und kann auch ruhig 3D beinhalten, wie es das "Duke Nukem - Manhattan Project" einst etwa gut gelang - oder eben auch dem neuen Castle of Illusion. Altes Gameplay im neuen Look. Das braucht es ab und an zur Abwechslung mal. Alte Genres sollten nicht komplett aussterben. Die neuen Games sind teilweise auch echt zu aufwändig manchmal. Man will auch einfach mal wieder Knöpfchen drücken und seine Reaktionsgeschwindigkeit stimulieren, ohne allzu viel Theater mit Denken und Dreidimensionalität und so. ;-/ Von daher ist die Rückkehr von SoR löblich (hoffentlich mit ähnlich hitverdächtiger Mucke wie einst), aber so...ich bin skeptisch. Ich hoffe, man fährt das nach so langer Zeit und so heiß antizipiert nicht am Ende an die Wand. 8-/ Gegenwärtig jedenfalls kann ich eher "The Takeover" empfehlen, daß zumindest mit ETWAS zeitgemäßerem Look und einigen guten (und schlechten) Ideen daherkommt.
    Aber beiden Spielen scheint zu eigen zu sein, eher ein Remake als eine wirkliche Fortsetzung zu sein. ;-/ Das ist ja immer das Problem, wenn nach so langer Zeit eine Fortsetzung kommt. So war es auch bei "Duke Nukem Forever". Das war keine wirkliche Fortsetzung mehr, sondern hatte schon wieder Retro-Charakter - nur halt in neuem Look. Mit denselben Waffen, teils denselben Arealen, großteils denselben Gegnern. Dabei gab es in früheren Entwicklungsphasen des ewigen Kandidaten durchaus interessantere Stadien. Ein MG, das richtig fetzt und kracht etwa, und nicht wieder diese dünne Drei-Finger-Knarre da. ;-D Im Grunde hätte man gleich ein "Duke Nukem High Five" oder so hinterherschieben sollen - eine echte Fortsetzung nach der Nostalgietour diesmal. Na, vielleicht ja, wenn der Film kommt - FALLS er kommt. Sollte John Cena da allerdings tatsächlich den legendären King of Action spielen, dann seh ich jetzt schon schwarz... ;-P Tja, und ein Mechwarrior-Film - besser wäre noch eine Serie mit Pilotfilm - will auch einfach nicht kommen. Immer wieder wird dieses wirklich vielversprechende Projekt gecancelt, bahnt sich da zaghaft was an. ;-P

    Nicht gecancelt jedoch wird dieser sich gar nicht zaghaft anbahnende Track:


    Boah, voll aggressiv durch die Gasse geschmettert: "Anticipation" von "The Masochist" (nein, gemeint ist KEIN abgehängter, seine alternativen Henker wählender (Af)D-Jünger!). Sowas hören bestimmt die Orks vor ihrem nächsten Feldzug! 8-D Na, oder Heavy Metal. Oder Orkstarap? Aber ich hab festgestellt, wohl eine gekürzte Fassung auf meiner Resident-E Compi zu haben, Sauerei! :-0 Na, vielleicht im Rahmen eines Mixes, aber das Beste ist immerhin vorhanden. ;-/ Es braucht eh etwas, um in Fahrt zu kommen. Aber dann richtig. 8-)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (17.10.2018 um 01:04 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

Ähnliche Themen

  1. Gutachten legt Grundgesetzwidrigkeit von Sanktionen in Hartz 4 dar.
    Von Humanist im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 11:49
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 16:15
  3. Sarrazin stoppen - Gabriel legt ihm den Austritt nahe
    Von Freiheitsliebe im Forum Gesellschaft
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 21:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben