Umfrageergebnis anzeigen: Reelle Bedrohung?

Teilnehmer
17. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Leider ja

    8 47,06%
  • absolut undenkbar/Irreal

    9 52,94%

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76
  1. #1
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard Übertriebene Angst oder reelle Bedrohung?

    beim "stöbern" bei "BüSo" bin ich über folgenden Titel gestolpert und würde gern Eure Meinung dazu erfahren

    Präsident Obamas Saringas-Lüge: Flucht nach vorn in den Dritten Weltkrieg?
    http://www.bueso.de/node/6532

    es wäre ja nicht das erste Mal in der Geschichte der USA das ein "Präsident" um von inneren Schwierigkeiten abzulenken,
    sein Heil in einem "Krieg" mit anderen Staaten sucht,
    aber in der heutigen Zeit?
    Mit "unserer doch so aufgeklärten Gesellschaft"?!
    (ich gehe davon aus das die Amis nicht allzu weit hinter uns stehen, intellektuell betrachtet!)
    wie groß schätzt Ihr die Bedrohung für den Weltfrieden ab?
    Gegeben oder völlig aus der Luft gegriffen?!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard

    genug Kritik kommt zum Glück aus den eigenen Reihen....

    http://www.bueso.de/node/6530

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von Stammtischkoller

    Registriert
    11.07.2012
    Zuletzt online
    09.10.2017 um 16:07
    Beiträge
    7.140
    Themen
    21

    Erhalten
    1.518 Tops
    Vergeben
    2.595 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    1625 Post(s)

    Standard

    Leider ja. Grade abgestimmt. Alles andere wäre wohl naiv.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten."

  4. #4
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Stammtischkoller Beitrag anzeigen
    Leider ja. Grade abgestimmt. Alles andere wäre wohl naiv.
    seh ich auch so,
    es wäre mal wieder die Gelegenheit von inneren Schwierigkeiten abzulenken....
    zum Kotzen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    17.08.2019 um 19:10
    Beiträge
    31.508
    Themen
    4

    Erhalten
    11.346 Tops
    Vergeben
    6.890 Tops
    Erwähnungen
    578 Post(s)
    Zitate
    28598 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    beim "stöbern" bei "BüSo" bin ich über folgenden Titel gestolpert und würde gern Eure Meinung dazu erfahren

    Präsident Obamas Saringas-Lüge: Flucht nach vorn in den Dritten Weltkrieg?
    http://www.bueso.de/node/6532

    es wäre ja nicht das erste Mal in der Geschichte der USA das ein "Präsident" um von inneren Schwierigkeiten abzulenken,
    sein Heil in einem "Krieg" mit anderen Staaten sucht,
    aber in der heutigen Zeit?
    Mit "unserer doch so aufgeklärten Gesellschaft"?!
    (ich gehe davon aus das die Amis nicht allzu weit hinter uns stehen, intellektuell betrachtet!)
    wie groß schätzt Ihr die Bedrohung für den Weltfrieden ab?
    Gegeben oder völlig aus der Luft gegriffen?!
    Ein Krieg kostet Geld und genau das haben die Amis eher nicht!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.
    Silvio Gesell

    Hier geht’s zum Freigeld.
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  6. #6
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Ein Krieg kostet Geld und genau das haben die Amis eher nicht!
    Richtig ^^

    aber Hitler hatte auch Keines ....
    was ihn aber nicht wirklich behinderte wie du weißt

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard p.s

    Die grösste Verschwörung seitens der Elite ist ihre Behauptung, es gebe keine Verschwörung der Elite.

    Was haben sie jetzt in Watford beschlossen? Es ist kein Zufall, dass nur wenige Tage nach dem Bilderberg-Treffen plötzlich Washington und London behaupten, Syrien hat Chemiewaffen eingesetzt, was eine Lüge ist, und deshalb will Obama den Terroristen Waffen liefern und eine Flugverbotszone über Syrien durchsetzen. Wie die britische Zeitung „The Times“ berichtet, sind mehrere Hundert US-Marineinfanteristen diese Woche im Norden von Jordanien direkt an der syrischen Grenze stationiert worden. Die Bilderberger haben entschieden, sie wollen einen grossen Krieg, denn Amerika und Russland könnten demnächst aufeinander treffen.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Es gibt keine Verschwörungen http://alles-schallundrauch.blogspot...#ixzz2WbWSKEpu


    "Zufall"?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    17.08.2019 um 19:10
    Beiträge
    31.508
    Themen
    4

    Erhalten
    11.346 Tops
    Vergeben
    6.890 Tops
    Erwähnungen
    578 Post(s)
    Zitate
    28598 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Richtig ^^

    aber Hitler hatte auch Keines ....
    was ihn aber nicht wirklich behinderte wie du weißt
    Wie ich schon sagte Hitler hat bekanntermaßen sein eigenes Geld gedruckt u. somit dem Bankenkartell in den Tee geschissen.
    Ich glaube kaum das die US Regierung sich das Geldmonopol zurück holt um einen dritten Weltkrieg zu finanzieren.
    Abgesehen davon würde ein solcher Schritt den Krieg ja auch erübrigen.

    Zitat/ Quelle: http://einedeutscheweise.wordpress.c...m-ellen-brown/

    In „Billions for the Bankers, Debts for the People“ (1984) kommentiert Sheldon Emry:

    –„Deutschland gab seit 1935 schuld- und zinsfreies Geld aus, wodurch es innerhalb von fünf Jahren aus der Zahlungsunfähigkeit wieder zur Weltmacht aufstieg. Deutschland finanzierte seine gesamte Regierung und alle Kriegsoperationen von 1935 bis 1945 ohne Gold und ohne Kredite, die gesamte kapitalistische und kommunistische Welt mußte aufgeboten werden die deutsche Macht über Europa zu zerstören und Europa wieder unter die Stiefel der Banken zu bringen. Diese Geschichte des Geldes taucht nicht in öffentlichen, d.h. staatlichen Schulbüchern auf.“

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.
    Silvio Gesell

    Hier geht’s zum Freigeld.
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  9. #9
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte Hitler hat bekanntermaßen sein eigenes Geld gedruckt u. somit dem Bankenkartell in den Tee geschissen.
    Ich glaube kaum das die US Regierung sich das Geldmonopol zurück holt um einen dritten Weltkrieg zu finanzieren.
    Abgesehen davon würde ein solcher Schritt den Krieg ja auch erübrigen.

    Zitat/ Quelle: http://einedeutscheweise.wordpress.c...m-ellen-brown/

    In „Billions for the Bankers, Debts for the People“ (1984) kommentiert Sheldon Emry:

    –„Deutschland gab seit 1935 schuld- und zinsfreies Geld aus, wodurch es innerhalb von fünf Jahren aus der Zahlungsunfähigkeit wieder zur Weltmacht aufstieg. Deutschland finanzierte seine gesamte Regierung und alle Kriegsoperationen von 1935 bis 1945 ohne Gold und ohne Kredite, die gesamte kapitalistische und kommunistische Welt mußte aufgeboten werden die deutsche Macht über Europa zu zerstören und Europa wieder unter die Stiefel der Banken zu bringen. Diese Geschichte des Geldes taucht nicht in öffentlichen, d.h. staatlichen Schulbüchern auf.“
    du beschreibst da "Hitlers-Endphase",
    seinen Aufstieg finanzierten andere....
    "Als Mariounette" geplant zerissen ab "da" die Fäden....
    was manche dennoch nicht davon abhielt ihm weiter Geld zuzustecken.
    die Ziele wurden eben dennoch erreicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    DummDödel ^^ Psw-Legende
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:17
    Beiträge
    50.219
    Themen
    150

    Erhalten
    20.701 Tops
    Vergeben
    32.499 Tops
    Erwähnungen
    656 Post(s)
    Zitate
    41860 Post(s)

    Standard

    gut geschriebener Artikel muss ich neidlos anerkennen:

    Was machen Regierungen wenn ihr Land in eine Wirtschaftskrise stürzt und zusammenbricht? Na liebe Buben und Mädels, habt ihr im Geschichts- unterricht gut aufgepasst? Könnt ihr alle das Wort K-R-I-E-G buchstabieren? Ja ich wusste ihr könnt es. Regierungen machen lieber Krieg um abzulenken, statt mit den harten Konsequenzen aus ihrer Misswirtschaft konfrontiert zu werden. Politiker sind halt Feiglinge.

    Das beste Beispiel ist die Weltwirtschaftskrise in den 30gern und der darauf folgende 2. Weltkrieg. Die Bedingungen sind heute genau so schlimm wie damals. Krieg ist das beste Geschäft und kurbelt die Wirtschaft wieder an. Wir könnten einen richtig grossen Krieg wieder haben, wenn die USA verrückt spielt, wie ein Ertrinkender wild um sich schlägt und ein für allemal entscheidet, ihr könnt uns alle mal am Arsch lecken und Iran, China oder wer immer eins in die Fresse hauen. „Wenn sie unsere Dollars und Schuldscheine nicht mehr wollen, wie wäre es mit einigen Atombomben?“

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: G8-Gipfel und die Potemkinschen Dörfer http://alles-schallundrauch.blogspot...#ixzz2WbgHtxGV

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bedrohung durch Radikale
    Von Gang im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 20:57
  2. "Glaubhafte terroristische Bedrohung"
    Von agano im Forum Amerika
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 13:41
  3. „German Angst“ !?!? oder „Big-Brother“
    Von Der Neandertaler im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 04:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben