+ Antworten
Seite 150 von 157 ErsteErste ... 50100140148149150151152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1562

Thema: Medienwatch

  1. #1491
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 12:28
    Beiträge
    6.043
    Themen
    28

    Erhalten
    1.828 Tops
    Vergeben
    2.853 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    6209 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Che Beitrag anzeigen
    Der hatte sogar riesigen Erfolg wenn man sich mal veranschaulicht, wie sich das deutsche Volk blindlings aufs Glatteis hat führen lassen !
    Erfolg ermißt sich am Ende, wenn abgerechnet wird.Am 8.Mai 45 hat die NSDAP verloren.Ich würde sagen:0:12.Und Verlängerung oder Auswechselspieler gab es auch nicht mehr.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  2. #1492
    Unangepasster
    Che hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Che

    Registriert
    13.07.2012
    Zuletzt online
    08.03.2019 um 19:02
    Beiträge
    6.551
    Themen
    43

    Erhalten
    3.072 Tops
    Vergeben
    368 Tops
    Erwähnungen
    202 Post(s)
    Zitate
    3459 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Erfolg ermißt sich am Ende, wenn abgerechnet wird.Am 8.Mai 45 hat die NSDAP verloren.Ich würde sagen:0:12.Und Verlängerung oder Auswechselspieler gab es auch nicht mehr.
    Wir reden in dem Fall aber nicht über die NSDAP oder den Kriegsverlauf bzw. das Kriegsende sondern über den Job des Joseph Goebbels.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion ist das Vehikel, Terror die Praxis, Profit ist das Ziel !

  3. #1493
    Unangepasster
    Che hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Che

    Registriert
    13.07.2012
    Zuletzt online
    08.03.2019 um 19:02
    Beiträge
    6.551
    Themen
    43

    Erhalten
    3.072 Tops
    Vergeben
    368 Tops
    Erwähnungen
    202 Post(s)
    Zitate
    3459 Post(s)

    Standard

    Die Kriegermeute heult wütend auf
    Der US-Truppenabzug aus Syrien stößt auf Protest, und die Tagesschau lässt sogar unseren Prachtaußenminister Maas motzen


    Die USA ziehen aus Nordsyrien ab. Man sollte meinen, Präsident Trumps Twitter-Mitteilung hätte ein Feuerwerk von Nachfragen und Zusatzinformationen im Ersten Deutschen Fernsehen gezündet. Stattdessen fand bei ARD-aktuell eine Rallye in Nachrichtenvermeidung statt – unter Großeinsatz von Schwätzern. Man sollte meinen, die Aussicht auf eine politische Lösung für Syrien wäre von zustimmenden Kommentaren umrahmt, „…der Völkerverständigung dienend“ (Programmauftrag laut Rundfunkstaatsvertrag).
    Stattdessen ballerte die Tagesschau das Dum(m)-Dum(m)-Geschoss der deutschen Außenpolitik aufs Publikum, den Minister Heiko Maas.
    Man sollte weiterhin meinen, der ARD-Qualitätsjournalismus werde die Fragen stellen und beantworten lassen, die mit der deutschen Beteiligung an dem völkerrechtswidrigen Bombenkrieg der westlichen Koalition einhergehen.

    Stattdessen gab es nur Verlautbarungsjournalismus im Sinne der deutschen Stahlhelm-Fraktionen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion ist das Vehikel, Terror die Praxis, Profit ist das Ziel !

  4. #1494
    Psw-Kenner Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:02
    Beiträge
    2.329
    Themen
    16

    Erhalten
    1.730 Tops
    Vergeben
    406 Tops
    Erwähnungen
    39 Post(s)
    Zitate
    2137 Post(s)

    Standard

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...en-wollen.html

    Beide Tatverdächtige seien " deutsche Staatsbürger ". Warum wird nicht erwähnt, ob ethnische oder nicht ethnische Deutsche ? Eher eine rhetorische Frage. Für linksrotschwarzgrüne Mitbürger macht das keinen Unterschied, sie wollen nicht wissen, ob unsere Gesellschaft im Kern ohne eine bestimmte Zuwanderung statistisch weit ziviler ist als mit selbiger.

    Aber, nicht nur das soll verschleiert werden, nein, durch das Fehlen der Ethnie, aber den Verweis auf die deutsche Staatsbürgerschaft, soll die mögliche Diskrepanz auch noch verschleiert und statistisch verfälscht werden, denn jeder dieser Fälle, bei dem beides ( Ethnie und Pass ) nicht übereinstimmt, wird dann in der Statistik " den Deutschen " angerechnet und in der Propaganda aber dazu benutzt die " Biodeutschen " zu meinen.

    Zum konkreten Fall : Möglich ist alles, aber wie wahrscheinlich ist die folgende Konstellation : 2 Biodeutsche in Neukölln ( leben da noch welche ? ), im Besitz einer scharfen Waffe, entschließen sich die Ex - Freundin des einen Tatverdächtigen eben mal aus Fun (!) zu töten.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  5. #1495
    Premiumuser Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 10:41
    Beiträge
    2.093
    Themen
    75

    Erhalten
    2.097 Tops
    Vergeben
    215 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    2653 Post(s)

    Standard

    Geil fand ich auch die herbeifantasierten Umsturzpläne durch eine Truppe in Ostdeutschland, die mit einem Luftgewehr bewaffnet das Kanzleramt stürmen wollte.

    Da haben sich die Links-Medien selbst übertroffen! Das war fast schon Realsatire.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
    Und schrien sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
    Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
    Sägten weiter.“

  6. #1496
    Psw-Kenner Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:02
    Beiträge
    2.329
    Themen
    16

    Erhalten
    1.730 Tops
    Vergeben
    406 Tops
    Erwähnungen
    39 Post(s)
    Zitate
    2137 Post(s)

    Standard

    https://www-tichyseinblick-de.cdn.am...en-hysterie%2F

    " Und noch mal genauer, wenn die Straße medienunfreundlich schon geräumt ist, muss man halt katastrophig daneben in den aufgehäuften Schnee treten. "

    Erinnert an den hier :

    https://youtu.be/0Y9SyAEahYQ


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  7. #1497
    Stammuser Avatar von Intruder

    Registriert
    14.09.2018
    Zuletzt online
    Heute um 11:12
    Beiträge
    350
    Themen
    0

    Erhalten
    170 Tops
    Vergeben
    98 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    287 Post(s)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. (Peter Scholl-Latour)

  8. #1498
    Premiumuser +

    Registriert
    16.11.2013
    Zuletzt online
    Heute um 09:51
    Beiträge
    1.627
    Themen
    2

    Erhalten
    894 Tops
    Vergeben
    119 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    1381 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Che Beitrag anzeigen
    Wir reden in dem Fall aber nicht über die NSDAP oder den Kriegsverlauf bzw. das Kriegsende sondern über den Job des Joseph Goebbels.
    Tja, dann sitzt man eben auch einer Propagandalüge auf ! Man kann ja aus heutiger Sicht viel rumpalavern, eins darf man aber auch nicht vergessen 80 % seiner Aussagen seit 1926 haben sich nicht nur bewahrheitet , sondern waren völlig korrekt. Rausgesucht wurden selbstverständlich nur herrausragende Aussagen im Sytemrelevanten Geschichtsanschauungsunterricht, um dann zu konstatieren die Bevölkerung ist daraufreingefallen oder selten blöd damals gewesen. Unsinn ! 80 %, eigentlich viel für einen späteren Propagandaminister, wenn ich da in der DDR an K.E.v. Schnitzler denke, der log wöchentlich und jeder DDR Bürger wußte das.
    busse

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von busse (13.01.2019 um 13:00 Uhr)

  9. #1499
    Premiumuser Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 10:41
    Beiträge
    2.093
    Themen
    75

    Erhalten
    2.097 Tops
    Vergeben
    215 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    2653 Post(s)

    Standard

    Die Medien-Verarsche erreicht mittlerweile ungeahnte Dimensionen.

    Unser Arbeitsagentur-Chef war sich jüngst nicht zu schade, in der SZ zu behaupten die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt laufe gut.

    Auf Anfrage der AfD kam nun raus:

    1. In Arbeit sind auch Flüchtlinge, die mindestens 1 Stunde pro Woche etwas tun.

    2. In Arbeit sind auch Flüchtlinge, die Integrations- und Sprachkurse besuchen.

    Trotz dieser absurden Definition sind gerade mal 30 % "beschäftigt".

    Die Leitmedien und die Politiker verarschen das Volk mittlerweile nach Strich und Faden. Das ist echt der Hammer!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
    Und schrien sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
    Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
    Sägten weiter.“

  10. #1500
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:14
    Beiträge
    24.971
    Themen
    97

    Erhalten
    10.864 Tops
    Vergeben
    16.929 Tops
    Erwähnungen
    433 Post(s)
    Zitate
    20305 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Die Medien-Verarsche erreicht mittlerweile ungeahnte Dimensionen.

    Unser Arbeitsagentur-Chef war sich jüngst nicht zu schade, in der SZ zu behaupten die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt laufe gut.

    Auf Anfrage der AfD kam nun raus:

    1. In Arbeit sind auch Flüchtlinge, die mindestens 1 Stunde pro Woche etwas tun.

    2. In Arbeit sind auch Flüchtlinge, die Integrations- und Sprachkurse besuchen.

    Trotz dieser absurden Definition sind gerade mal 30 % "beschäftigt".

    Die Leitmedien und die Politiker verarschen das Volk mittlerweile nach Strich und Faden. Das ist echt der Hammer!
    Das ist alles nur noch irre. Man kommt sich vor wie in einem völlig übertriebenen Klamauk- Film. Eine Stunde in der WOCHE? LOOOL

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist in keinem anderen das Heil, denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in dem wir errettet werden müssen.


    Apostelgeschichte 4,12




    https://www.gute-saat.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben