+ Antworten
Seite 1 von 367 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 3664
  1. #1
    Moo
    Spökes hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 22:37
    Beiträge
    16.938
    Themen
    40

    Erhalten
    3.111 Tops
    Vergeben
    1.540 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    9138 Post(s)

    Standard Mobilität mittels PKW - Ein Auslaufmodell?

    Heute hatten wir in NRW den letzten Schultag und wie jedes Jahr bricht im Lande selber wie auch drumherum der MIV förmlich zusammen. So werden aktuell 76 Staus mit 306 km Länge gemeldet. Ja, noch ist ja auch früh am Tage und dieser Wahnsinn läßt sich sicherlich noch erheblich steigern. Schließlich beginnen über 18 millionen Menschen sich auszuleben.

    Die chinesischen Metropolen haben wohl ähnliche Schwierigkeiten. Nunmehr hat Guangzhou mit etwas über 8 Millionen Einwohner als dritte Metropole des Landes eine Zulassungsbeschränkung für Neufahrzeuge erlassen. Auslöser dieser Maßnahme ist wohl die Feststellung, dass der MIV dort nur noch mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 20 km/h die dortige Stadtlandschaft häßlich erscheinen läßt. Nun, Verhältnisse wie in Köln. Was fehlt hiesigen Politikern an dieser chinesischen Weitsicht und Handlungsfähig wie -willigkeit?

    China, das Traumland der deutschen Autoindustrie, erstickt im Verkehr. Nach Peking und Shanghai hat deshalb die nächste Metropole den Verkauf von Autos scharf reglementiert. Die Acht-Millionen-Einwohner-Stadt Guangzhou will auf diese Weise Staus und Smog in den Griff bekommen.
    Nächste China-Metropole kappt Neuwagenverkäufe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Moo
    Spökes hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 22:37
    Beiträge
    16.938
    Themen
    40

    Erhalten
    3.111 Tops
    Vergeben
    1.540 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    9138 Post(s)

    Standard

    Es stimmt schon: Die gestrigen Wetterwarnungen für Großbritannien, welches heute dieses Wetter erleben soll, sahen schon aus wie eine Traueranzeige. Ob die Zionade doch ins Wasser fällt?

    Nein, darum soll es eigentlich nicht gehen. Vielmehr um diesen Wetterbericht, der von erheblichen Auswirkungen auf Reisende zeugt und da ja heute das eigentlich Unwetter über England ziehen soll und nebenher bis zu uns reicht stellt man sich schon die Frage, was die Leute unterwegs machen. Irgendwie ist dies doch etwas riskant, gerade auch wenn man Kinder dabei hat. So sind die Eltern wohl heute: Wer nicht wagt der nichts erlebt!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    agano
    ausgeschieden

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon: Die gestrigen Wetterwarnungen für Großbritannien, welches heute dieses Wetter erleben soll, sahen schon aus wie eine Traueranzeige. Ob die Zionade doch ins Wasser fällt?

    Nein, darum soll es eigentlich nicht gehen. Vielmehr um diesen Wetterbericht, der von erheblichen Auswirkungen auf Reisende zeugt und da ja heute das eigentlich Unwetter über England ziehen soll und nebenher bis zu uns reicht stellt man sich schon die Frage, was die Leute unterwegs machen. Irgendwie ist dies doch etwas riskant, gerade auch wenn man Kinder dabei hat. So sind die Eltern wohl heute: Wer nicht wagt der nichts erlebt!
    Das Wetter. Leidiges Thema. Niemand nimmt die Tatsache ernst, dass wir schon heute mit dem Wetter ERPRESST werden. Es ist eigentlich ganz einfach! Die Amerikaner haben gesagt - GANZ OFFEN - dass sie bis spätestens 2016 das Wetter im Griff haben. Begreift doch! richard

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Im Herzen Kiewljan Psw-Legende Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    18.04.2018 um 10:26
    Beiträge
    18.031
    Themen
    253

    Erhalten
    4.306 Tops
    Vergeben
    7.472 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    9539 Post(s)

    Standard

    Bei mir ziehen die Erpresser gerade gewitterwolkenartig am Himmel auf. Und gestern haben diese Lumpen unsere einstige Kreisstadt mit 60 l Wasser je m² und Stunde geflutet. Die kriegen in diesem Sommer den Hals nicht voll.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  5. #5
    agano
    ausgeschieden

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Bei mir ziehen die Erpresser gerade gewitterwolkenartig am Himmel auf. Und gestern haben diese Lumpen unsere einstige Kreisstadt mit 60 l Wasser je m² und Stunde geflutet. Die kriegen in diesem Sommer den Hals nicht voll.
    Ja, witzig, was? Zeigt mir nur auf, dass es dir unmöglich erscheint, weiter zu denken, als deine Nasenspitze lang ist. Leb damit. richard

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Im Herzen Kiewljan Psw-Legende Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    18.04.2018 um 10:26
    Beiträge
    18.031
    Themen
    253

    Erhalten
    4.306 Tops
    Vergeben
    7.472 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    9539 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von agano Beitrag anzeigen
    Ja, witzig, was? Zeigt mir nur auf, dass es dir unmöglich erscheint, weiter zu denken, als deine Nasenspitze lang ist. Leb damit. richard
    Du wiederholst Dich. Wie öde. Wohl eine Schallplatte mit Knacks verschluckt?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  7. #7
    Moo
    Spökes hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 22:37
    Beiträge
    16.938
    Themen
    40

    Erhalten
    3.111 Tops
    Vergeben
    1.540 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    9138 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von agano Beitrag anzeigen
    Das Wetter. Leidiges Thema. Niemand nimmt die Tatsache ernst, dass wir schon heute mit dem Wetter ERPRESST werden. Es ist eigentlich ganz einfach! Die Amerikaner haben gesagt - GANZ OFFEN - dass sie bis spätestens 2016 das Wetter im Griff haben. Begreift doch! richard
    Das Wetter als Gefährdungsmoment auf Reisen.

    Nein, das Wetter ist im göttlichen Auftrag ausser Rand und Band. Zusätzlich haben wir noch die Flamme von Fukushima. Die läd die Luft dermaßen auf dass es kracht und donnert.

    Mit 2016 meinst Du bestimmt "Owning the wheather in 2025"?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    agano
    ausgeschieden

    Standard

    [QUOTE=Spökes;77686]Das Wetter als Gefährdungsmoment auf Reisen.

    Nein, das Wetter ist im göttlichen Auftrag ausser Rand und Band. Zusätzlich haben wir noch die Flamme von Fukushima. Die läd die Luft dermaßen auf dass es kracht und donnert.

    Mit 2016 meinst Du bestimmt "Owning the wheather in 2025
    "?Ach, dann erst? Macht ja nichts, die Burschen üben ja jetzt schon, oder?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    weniger aktives Forenmitglied

    Registriert
    15.08.2012
    Zuletzt online
    18.08.2012 um 09:38
    Beiträge
    7
    Themen
    0

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    2 Post(s)

    Standard

    Wenn man den Leuten das Auto nimmt, beraubt man sie doch auch ein stückweit ihrer Individualität. Die steigenden Unterhaltskosten werden das Problem schon von ganz allein lösen... Anschaffung, Benzin, Versicherung.. wer soll sich das denn bei den Preisen überhaupt noch leisten...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Moo
    Spökes hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 22:37
    Beiträge
    16.938
    Themen
    40

    Erhalten
    3.111 Tops
    Vergeben
    1.540 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    9138 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Peter.Scheuerle Beitrag anzeigen
    Wenn man den Leuten das Auto nimmt, beraubt man sie doch auch ein stückweit ihrer Individualität.
    Aber nur die Leute, die glauben das Auto wäre ein stückweit ihre Individualität. Die anderen Leute könnten ihre Individualität ein Stück weiter ausleben, finden sie doch die nötige Ruhe um durchatmen zu können. Auch ist zu erwarten, dass der ÖPNV aufgrund einer besseren Auslastung günstiger wird und so mehr Geld für Individualitäten bereit steht.
    Die steigenden Unterhaltskosten werden das Problem schon von ganz allein lösen... Anschaffung, Benzin, Versicherung.. wer soll sich das denn bei den Preisen überhaupt noch leisten...
    ...vermutlich nur die, die ihr Geld nicht mit ehrlicher Arbeit verdienen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Auslaufmodell "Fernsehen"
    Von otix im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.11.2017, 19:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben