+ Antworten
Seite 36 von 36 ErsteErste ... 26343536
Ergebnis 351 bis 360 von 360
  1. #351
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:02
    Beiträge
    10.246
    Themen
    147

    Erhalten
    4.327 Tops
    Vergeben
    767 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7292 Post(s)

    Standard

    Shalila Sharamon, Bodo J. Baginski
    Das Chakra-Handbuch
    Eine umfassende Anleitung zum Harmonisieren der Energiezentren durch Klänge, Farben, Edelsteine, Düfte, Atemtechniken, Naturerfahrungen, Reflexzonen und Meditationen

    https://www.windpferd.de/das-chakra-handbuch.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alle die ich mag

    Aspirin, Franco B, Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Frosch, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Kaffeepause930, Willard, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair,







    „Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.”

    Chinesisches Sprichwort

  2. #352
    Avatar von Tooraj
    PsW-Status: void
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 11:51
    Beiträge
    4.920
    Themen
    88

    Erhalten
    1.655 Tops
    Vergeben
    241 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    4336 Post(s)

    Standard

    Der iranische Autor Amir Hassan Cheheltan gilt m.E. als die Nummer eins der iranischen Autoren.
    Früher lebte er in D. und schrieb u.a. für FAZ, aber dann entschied er sich dazu, zurück nach Iran zu gehen, weil er meinte, die persische Sprache sei sein wichtigstes Handwerkszeug. Für einen seiner Romane bekam er den höchsten iranischen Buchpreis, aber der durfte dennoch im Iran nur gekürzt und zensiert erscheinen.

    Sein neuestes Buch "Der standhafte Papagei" erzählt über die Wirren (oder besser: die Tragödie) der iranischen Revolution von 1978/79 aus der Perspektive
    eines jugendlichen Augenzeugens in Teheran.

    Für Herrn F., der in einem Teheraner Stadtviertel ein Spirituosen-Geschäft betrieb, begann die Revolution am 5.11.1978.
    Der Tag, an dem sein Sohn zusammen mit seinen Kumpanen die Schaufensterscheibe seines Ladens zertrümmerte und den alkoholischen Inhalt der Regale auf die Straße kippte.

    https://www.perlentaucher.de/buch/am...e-papagei.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #353
    Psw-Kenner Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    1.394
    Themen
    5

    Erhalten
    956 Tops
    Vergeben
    825 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    1201 Post(s)

    Standard

    Es ist wieder soweit:



    EUR 14,99


    Haben wirklich Russen am 4. März 2018 einen Giftgasanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal verübt? Flog am 6. Februar 2018 wirklich ein rotes Tesla-Cabriolet durch den Weltraum, oder war alles nur ein Schwindel? Ist der Migrationspakt wirklich so harmlos, wie Politiker behaupten? Werden wirklich immer mehr Menschen demenz- oder bluthochdruckkrank, oder sind das Machenschaften der Medizin- und Pharmaindustrie? Weshalb kann es in Zukunft keinen "Banken-Run" mehr geben, und was bedeutet das für uns Bankkunden? Klappte die Autobahnbrücke von Genua am 29. August 2018 wirklich spontan in sich zusammen, oder hat da jemand nachgeholfen? Warum werden in Südafrika immer mehr weiße Farmer ermordet, und was hat das mit uns zu tun?

    Lauter spannende Fragen, die das Jahr 2018 unerledigt hinterlassen hat und die Gerhard Wisnewski nun in seinem neuen und explosiven Jahrbuch verheimlicht - vertuscht - vergessen 2019 aufarbeitet - oft mit unglaublichen Ergebnissen: Wie immer wurden wir auch im vergangenen Jahr belogen und hinters Licht geführt, was das Zeug hält. Zum Beispiel bei dem erwähnten UN-Migrationspakt: Jahrelang wurde dieser quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgearbeitet, bis er 2018 von einer alternativen Partei und den alternativen Medien aufgedeckt wurde. Geplant ist nicht weniger als die Auslöschung Deutschlands und Europas.

    Dieses Buch beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Es hakt nach, schaut hinter die Kulissen und deckt auf, was uns an Nachrichten innerhalb eines Jahres vorenthalten wurde. Erfolgsautor und Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski zeigt, was hinter den Schlagzeilen aus Presse, Funk und Fernsehen steckt: Wer setzt die Nachrichten, für die wir uns interessieren sollen, in die Welt? Welche Interessen werden mit dem Lancieren bestimmter Themen verfolgt? Warum verschwinden manche Ereignisse so schnell aus der Berichterstattung?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #354
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:02
    Beiträge
    10.246
    Themen
    147

    Erhalten
    4.327 Tops
    Vergeben
    767 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7292 Post(s)

    Standard

    Lesung: "Die Suche hat ein Ende" von Mario Walz





    Wie man das Leben auch leben kann.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alle die ich mag

    Aspirin, Franco B, Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Frosch, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Kaffeepause930, Willard, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair,







    „Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.”

    Chinesisches Sprichwort

  5. #355


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    17.04.2019 um 15:01
    Beiträge
    4.047
    Themen
    18

    Erhalten
    1.415 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    2261 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Shalila Sharamon, Bodo J. Baginski
    Das Chakra-Handbuch
    Eine umfassende Anleitung zum Harmonisieren der Energiezentren durch Klänge, Farben, Edelsteine, Düfte, Atemtechniken, Naturerfahrungen, Reflexzonen und Meditationen

    https://www.windpferd.de/das-chakra-handbuch.html
    Haben wir nicht schon genügend Hukus Pokus in diesen Land....wie wäre es mit mehr Realität....
    Müßiggang ist aller Laster Anfang......und davon haben wir schon viel zu lange zu viel....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  6. #356
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:02
    Beiträge
    10.246
    Themen
    147

    Erhalten
    4.327 Tops
    Vergeben
    767 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7292 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Haben wir nicht schon genügend Hukus Pokus in diesen Land....wie wäre es mit mehr Realität....
    Müßiggang ist aller Laster Anfang......und davon haben wir schon viel zu lange zu viel....
    Welche Realität meinst du, da wo alles auf Lügen und Illusionen aufgebaut ist, die Matrix in der alle stumpfsinnig rumtorkeln, ohne Kontakt zu sich selbst, fremdgesteuert und auf irgendeine Hilfe von irgendwoher hoffen? Wo die einen geschäftig rumlaufen und Konsumieren und um das zu können, jeden Tag ins Hamsterrad steigen, daß sich immer schneller dreht. Das was sie dafür bekommen immer weniger wird, um davon zu leben. Die anderen vor dem Fernseher oder PC sitzen um die Realität zu erfahren oder mit dem Smartphon vor dem Gesicht rumlaufen alle in der Angst etwas vom Leben zu verpassen, da wo Männer und Frauen sich fremd geworden sind und ihre eigene Identität verloren haben. Wo jeder beansprucht, daß er die Wahrheit kennt. Wo Gewalt und Angst herrschen.

    Mir ist heute bewußt geworden wie sehr Menschen durch die Natur und Landschaft geprägt wird, daß selbst die Sprache sich verändert in einem Dialekt, andere Begriffe verwendet werden, andere Lieblingsspeisen vorhanden sind und es handelt sich nur um verschiedene Bundesländer.
    Die Frage die ich mir stelle, wenn dort meine Wurzeln sind und ich in eine andere Landschaft ziehe, wie weit mich diese dann prägt oder ob ich versuche meine Gewohnheiten beizubehalten und leiste innerlich Widerstand Welche Realitäten meinst du? Du hast Recht, es ist Hokus Pokus um uns herum und manche wollen wissen wie weit sie selber Hokus Pokus sind, was sie überhaupt ausmacht und wer sind und welche Rollen und Glaubenssätze sie gefangen halten. Sie suchen nach der Wahrheit in den ganzen Realitäten und entdecken am Schluß, sie schaffen sie sich selbst. Die einen bewußt, die anderen unbewußt.


    Ohne Fragen gibt es keine Antworten, sie werden von Erklärungsmodellen im Keim erstickt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alle die ich mag

    Aspirin, Franco B, Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Frosch, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Kaffeepause930, Willard, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair,







    „Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.”

    Chinesisches Sprichwort

  7. #357


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    17.04.2019 um 15:01
    Beiträge
    4.047
    Themen
    18

    Erhalten
    1.415 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    2261 Post(s)

    Standard

    Nun bin ich alt und muss feststellen, die Menschheit und vor allem die Deutsche Reiche Oberschicht nichts dazu gelernt hat....der einfache Bürger kämpft ums überleben und jeder auf seine Art, die ich all zu oft aber nicht nachvollziehen kann... Vielleicht haben wir schon zu viel und erkennen es bloß nicht....viel haben auch nicht mehr den Blick für das wesentliche.....die Gier nach immer mehr ist das eigentliche Übel....
    Meine Humanität gegenüber der Menschheit hält sich in der Zwischenzeit in grenzen......deren Gründe sind vielfältig......

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  8. #358
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:02
    Beiträge
    10.246
    Themen
    147

    Erhalten
    4.327 Tops
    Vergeben
    767 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7292 Post(s)

    Standard

    Die Macht Ihres Unterbewusstseins - von Dr. Joseph Murphy

    https://www.youtube.com/watch?v=ymwZHOBC5zc

    The Power of Your Subconscious
    Am 20.01.2018 veröffentlicht

    Wird vorgelesen!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (26.01.2019 um 10:13 Uhr)

  9. #359
    Avatar von Tooraj
    PsW-Status: void
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 11:51
    Beiträge
    4.920
    Themen
    88

    Erhalten
    1.655 Tops
    Vergeben
    241 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    4336 Post(s)

    Standard

    Na ja, unsere Medien geben sich ja Mühe, auch dem deutschen Krimi eine Chance zu geben:
    http://www.darmstaedter-krimitage.de/

    Aber es sieht so aus, dass die deutschen Autoren gegen einen echten UK-Krimi weiterhin keine Chance haben:
    http://www.der-kultur-blog.de/die-ew...simon-beckett/

    Der neue Kriminal-Roman von Simon Beckett ist absolut spannend zu lesen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #360
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:02
    Beiträge
    10.246
    Themen
    147

    Erhalten
    4.327 Tops
    Vergeben
    767 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7292 Post(s)

    Standard

    Blutgericht Europa – Neues Buch von Bestseller-Autorin Eva Herman

    Robert Stein interviewt Eva Herman zu ihrem neuen Buch Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache des Untergangs von Deutschland und Europa.
    Europa, die alte Welt, das Christliche Abendland, bricht unter der Last nicht mehr zu bewältigender Herausforderungen zusammen: Wachsende Armut, politische Unruhen, Millionen von Zuwanderer, tägliche Bürgerproteste kennzeichnen die Lage. Was ist los mit Europa, was läuft falsch auch in Deutschland?

    Es gibt triftige Gründe für den Niedergang, andere jedoch, als auf rein irdischer Basis erklärbar, so Eva Herman. Wir müssen die Ursachen in der Vergangenheit suchen, in der Entstehungszeit Europas, und dürfen bei der Analyse niemals die Schöpfungsgesetze außer Acht lassen, zu denen auch die Karmalehre gehört.

    Die wahren Ursachen liegen in der Vergangenheit, in der Entstehungszeit Europas: Karl der Große, heute auch Vater Europas genannt, zog im 8. Jahrhundert mit blutigem Schwert die Konturen des christlichen Abendlandes. Er löschte – im Schulterschluss mit der Kirche Roms – bewährten Naturglauben aus. Gewaltsam wurde den Menschen die Grundlage ihres natürlichen Urwissens über die Naturgesetze geraubt, die Identitäts-Wurzeln der Volksseelen roh herausgerissen.

    Doch die ehemalige ARD-Moderatorin geht noch weiter: Aus früheren Opfern wurden später Täter: Der Drang nach Weltherrschaft wurde zum europäischen Charakter, man kolonialisierte den Globus – brutal und roh.
    Das alles geschah auch noch »im Namen Gottes«. Die blutige Saat, die vor über 1200 Jahren in die europäische Erde gelegt wurde, geht nun auf. „Was der Mensch sät, das wird er vielfach ernten,“ sagte Jesus Christus vor über zweitausend Jahren. Wer Blut sät, wird also Blut ernten: Europa steht im Gericht.

    Um diese vielfach noch verborgenen Ursachen geht es in dem neuen Buch der Journalistin und Ex-Tagesschausprecherin Eva Herman. Ebenso um die unheilvolle Rolle der Kirche, die maßgeblich am Niedergang Europas mitbeteiligt ist: Millionen Menschen heute können Gott nicht mehr ohne die Kirche denken. Doch während die Kirche den Schöpfer bis heute als „Geschäftsmodell“ benutzt und benötigt, so brauchte Gott die Kirchen doch niemals.

    Eva Herman schildert hochspannende Zusammenhänge, wie die jeweils herrschenden politischen Systeme der Vergangenheit Karl den Großen seit Jahrhunderten für ihre eigenen Zwecke stets aufs Neue instrumentalisierten, und welchen gigantischen, allerdings unheilvollen Einfluss der einstige Machthaber bis heute auf Europa hat. Kein Wunder, dass der Karls-Preis heute als umstrittene Auszeichnung angesehen werden muss.

    Eva Herman ist überzeugt: Das Erkennen der wahren Zusammenhänge des Untergangs wird kommen, der Mensch wird in naher Zeit schon dazu gezwungen werden. Die Macht der unsichtbaren, jedoch ewigen Schöpfungsgesetze bricht sich Bahn: Ein gewaltiger Wandel steht der Menschheit bevor.

    Link zum Buch: https://amzn.to/2KMzevN

    https://www.wissensmanufaktur.net/bl...in-eva-herman/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alle die ich mag

    Aspirin, Franco B, Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Frosch, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Kaffeepause930, Willard, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair,







    „Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet.”

    Chinesisches Sprichwort

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben