Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen

Tja - weil ich kein Politiker bin, hab ich die charakterliche Freiheit,

eigene Fehler einzugestehen und mich zu entschuldigen!

Hab mich da wirklich "ver"lesen.....

Aber mal zum Thread-Thema:

Was hälst Du von der Entscheidung, nur den Gürtel - besser gesagt "Hufeisen" wegen der türkischen Grenze - einzurichten?

In Idlib wird nicht "eingeritten", sondern ein breites Band um Idlib gelegt, in dem Aus- und Eingänge kontrolliert werden können?

Ich denke, es ist eine schwierige Entscheidung:

Kontrolle ist nur sektionsbedingt,
Die IS-Kämpfer werden sozusagen in ihrem Kampf "eingeschläfert", was zu Frustrationen führen kann,
Die Versorgung von Menschen ist eingeschränkt und wird misstrauisch betrachtet und missbräuchlich im "Innenverhältnis" angewendet", (der Stärkere bekommt das meiste)

Ich sehe es eher als eine Austrocknung an,
als eine Säuberung und Übernahme der Ordnung und Sicherheit - mindestens temporär!
Hat man früher nicht belagern und aushungern dazu gesagt?